Wix.com Testbericht

Zuletzt aktualisiert von
 Sehr gut
Wix überzeugt als Website Baukasten vor allem durch seine schönen Designs und die enorme Flexibilität. Egal, ob du Bloggen, ein Forum oder einen Shop benötigst, Wix ist dank der vielen Apps und dem sehr flexiblen Editor unsere Nr. 1 unter den getesteten Website Baukästen.

Vorteile

  • Sehr guter und flexibler Drag & Drop Editor
  • Über 300 Vorlagen
  • Viele Apps für umfangreiche Anwendungen
  • Gute Blogging Funktionen

Nachteile

  • Eingewöhnung erforderlich
  • Keine .de Domain über Wix kaufbar (vorhandene Domain kann aber verknüpft werden)

Wix Website Baukasten im Praxistest: Erstaunlich flexibel & tolles Design

Bei manchen eckt der Name an, bei andere löst er ein Schmunzeln aus. Auch ich habe jetzt eine Wix Website erstellt und mir den Website Baukasten mal aus der Nähe ausgeschaut. 

Wix wurde 2006 in Isreal gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 1000 Mitarbeiter und hostet mehr als 90 Millionen Websites weltweit. Grund genug, einen Blick in den modernen Website Baukasten zu werfen. Nachdem ich selbst vor Kurzem auf der Suche nach einer Lösung für eine neue Website war, habe ich mich nach einer kurzen Website Baukasten Recherche für Wix entschieden. Hier ist mein Erfahrungsbericht:

Für wen macht ein Website Baukasten wie Wix Sinn?

Für alle, deren Produkt nicht eine eigene Website ist! Egal, ob du dich gerade erst selbstständig machst oder schon ein Unternehmen betreibst und nur mal eine schöne neue Website brauchst, Wix eignet sich super für alle, die vor allem eine schnelle und schöne Lösung suchen. Mit Wix kannst u.a.

  • eine einfache Website (z.B. Visitenkarte für dein Unternehmen)
  • einen Shop (zum Verkauf deiner eigenen Produkte)
  • ein Forum (mit Mitgliederbereich)
  • und einen Blog 

erstellen. Weitere Funktionen findest du weiter unten in diesem Beitrag.

Seit es Website Baukästen gibt, haben sich die Möglichkeiten für Unternehmen zum Glück deutlich vereinfacht. Wo früher noch für viel Geld eine Agentur beauftragt werden musste, kann heute nahezu jeder Mensch mit einem Website Baukasten sehr schöne, funktionelle und leistungsstarke (SEO optimierte) Websites bauen, und das alle zu sehr günstigen Preisen.

Was der Wix Website Baukasten besonders gut kann

Der größte Vorteil ist es, dass Wix alle Prozesse beim Erstellen einer Homepage so vereinfacht hat und sich die komplette Website mit einem WYSIWYG (What you see is what you get) Editor bearbeiten lässt. 

Per Drag & Drop lässt sich das Layout und Design überarbeiten. Text schreibst und formatierst du wie in Word und positionierst diesen wo immer du möchtest. Das geht nicht nur mit Texten, sondern mit sämtlichen Elementen, z.B. Buttons oder Bilder-Strukturen. Hier wird derzeit auch ein großer Vorteil gegenüber Jimdo sichtbar. Jimdo ist ebenfalls toll, aber hier musst du in festeren Theme-Strukturen arbeiten. Wix hat es sehr gut hinbekommen einen Freihand-Editor zu schaffen, mit dem trotz der Flexibilität schwer ist, das Design aufgrund mangelnder Ästhetik kaputt zu machen. Hut ab dafür!

Zum Vergleich findest du hier meinen Jimdo Test:

Und Wordpress?

Der Vollständigkeit halber nehme ich hier noch Wordpress in den Vergleich mit auf. Gegenüber Wordpress benötigst du mit Wix keinerlei technisches Know-How und alle Plugins funktionieren einwandfrei mit dem System.

Außerdem bietet mir Wix ein komplettes Marketing-System für meine Website, inkl.

  • SEO Tools Tools
  • Chat Widget
  • Newsletter System
  • uvm.

Das ist für 8,50€ monatlich ein stolzer Umfang und macht den Preis sehr fair. Ach ja, eine Domain ist da natürlich ebenfalls mit drin (mit Einschränkung, siehe weiter unten).

Aber die Flexibilität...

Ja, Wordpress ist flexibler, aber bei einem offenen System wie Wordpress kann es schnell vorkommen, dass einzelne Plugins auf der Website nicht miteinander funktionieren oder einfach mit neueren Versionen von Wordpress inkompatibel werden. Die Folge können langsame Ladezeiten, fehlerhafte Darstellungen, oder ganz kaputte Funktionen sein. Und dann geht die Suche los, die überhaupt keinen Spass macht: Alle Plugins deaktivieren und dann nach und nach wieder einschalten und schauen, was den Fehler verursacht. Wer das ein paar mal gemacht hat, der weiss die Vorteile eines Homepage Baukastens wirklich zu schätzen. 

Selbst, wenn es keiner Fehler gibt, müssen alle Plugins ständig aktualisiert und neu getestet werden. Den Aufwand kann man sich mit Website Baukästen auf jeden Fall sparten.

Was kostet ein Website Baukasten? Wix Preise im Überblick

Wenn du Wix nur mal ausprobieren möchtest, kostet es nichts. Sobald du deine eigene Domain verknüpfen willst, fallen Kosten an. Insgesamt liegen die Preise in der Nähe der Kosten, die du woanders allein für die Domain und das Hosting ausgeben müsstest. Hier gibt es für das Geld noch ein sehr umfangreiches Toolset mit dazu. Das sind die Tarife im Überblick:

Bildschirmfoto 2018 10 31 um 20.25.51

Wix Website Baukasten im Vergleich mit Jimdo und Wordpress

Im Vergleich zu Jimdo (Marktführer in Deutschland) und Wordpress (auf dem mehr als 30% aller Websites weltweit laufen) muss sich Wix nicht verstecken.

Anbieter Wix Jimdo Wordpress.org

Installation

keine keine ja
Templates
inklusive inklusive kostenlos bzw. auch kostenpflichtig

Designs nach Branche

ja ja nein

Optische Änderungen

sehr flexibel anpassbar
innerhalb der Struktur
mit technischem Know-How

Funktionalität

über 360 zusätzliche Apps
Standard-Widgets für eine Website
riesige Möglichkeiten, aber teils technisches Know-How notwendig

Hilfe bei Problemen

je nach Tarif sogar Premium-Support
je nach Tarif sogar Premium-Support
unterschiedlich durch Entwickler je nach Theme und Plugin
Hosting
inklusive, .de-Domains müssen aber derzeit woanders gekauft werden
inklusive Domain
externen Hosting-Anbieter
Kosten
ab 4 € pro Monat
ab 5 € pro Monat
mtl. Hosting-Gebühren + Template Kosten


Wie bereits erwähnt, bist du mit Wordpress letztlich freier in den Möglichkeiten deine Website zu verändern. Allerdings bedarf es auch technischem Know-How. Vor allem bei den Themen Sicherheit und Ladegeschwindigkeit ist Wordpress anfälliger, zumindest meiner Erfahrung nach.

Das ist generell bei gehosteten Website Baukästen ein riesen Vorteil. Ein geschlossenes System funktioniert einfach. Da sitzen keinen externen Entwickler dran, deren Code nicht geprüft wurde. Alle Apps werden von Wix selbst gebaut oder zumindest geprüft, bevor sie im App Marktplatz landen. Ob es für deine Anforderungen passt, musst du selbst entscheiden. Probier Wix am besten einfach selbst mal aus.

So startest du mit Wix: Die Auswahl der passenden Vorlage

Nachdem du dich angemeldet hast, kannst du mit dem Einrichten deiner Website beginnen. Es stehen dir dafür zunächst 12 Branchen zur Verfügung. Anschließend hast du die Qual der Wahl aus individuell thematisch passenden Designs.

Schritt 1: Anmeldedaten eingeben

Wix Anmeldung kostenlos


Schritt 2: Branche angeben

Wix Homepage Branche auswa  hlen


Schritt 3: Design auswählen 

Wix Homepage Vorlage auswa  hlen


Schritt 4: Eigene Inhalte einfügen und Layout anpassen

Wix Website Editor


Im Test für diesen Beitrag haben wir eine weitere Website mit Wix für ein kleines veganes Restaurant erstellt

Am Beispiel Restaurant gibt es derzeit bei Wix 38 Design-Vorlagen. Diese sind auf einzelne Nischen ausgerichtet, können aber im Prinzip für jedes Thema gewählt und verändert werden. Insgesamt hat Wix derzeit 399 Vorlagen.

Wix Website komplett individuell gestalten

Ich habe schon oft von Leuten gehört, dass ein Homepage Baukasten sehr unflexibel sein soll. Nach meinem eigenen Text ist das aber nur halb wahr. 

Und Standards haben auch etwas Gutes. Schliesslich basieren die Seiten-Vorlagen auf gewohnten und erwiesenen Mustern. Die Nutzer finden sich damit leichter zurecht und du verkaufst mehr (falls du etwas zu verkaufen hast).

Am Ende sind aber vor allem die Inhalte das, was den Unterschied macht. Bloggen will gelernt sein und ist der Grund, warum deine Leser dich früher oder später über Google finden. Was das Design angeht, reicht es meiner Erfahrung nach aus, sich über 

  • Bilder und Texte
  • Absätze, Abschnitte, Formen und Anordnungen
  • Seiten-Struktur
  • Grundfarben, Schriftart und Größe
  • Hintergrund

vom Wettbewerb abzusetzen. All das kannst du mit jedem Website Baukasten machen.

Bedenke: Du kannst noch so eine tolle und individuelle Website haben. Wenn dich deine Kunden nicht finden, werden sie auch nichts von dir kaufen können.

Mit Wix individuelle Funktionen umsetzen

Für deine Wix Website gibt es eine Reihe aus Standard-Features, welche du direkt im Editor verwenden kannst. Dazu zählen folgende:

  • Verschiedene Gallerien
  • Videos
  • Musik-Player
  • Soziale Netzwerke
  • Kontaktformulare
  • Maps
  • Individuelle Listen
  • Lightboxen
  • Blog-System
  • Online Shop
  • Mitgliederanmeldung
  • PayPal-Buttons
  • Support-Forum
  • Besucher-Zähler
  • Site Search Funktion
  • Events und Veranstaltungskalender
  • Web-Statistiken
  • Testimonials
  • Google Adsense
  • Wetter Widget
  • Dropbox Integration
  • FAQ Bereich

Alle diese Anwendungsfälle sind über Apps direkt über Wix verfügbar und können mit einem Klick "installiert" werden. In dem Video (oben) habe ich den Test mal mit einem Forum gemacht. Beeindruckend!

Der App Marktplatz von Wix hat über 300 Apps für alle möglichen Anwendungsfälle. Da lohnt es sich zu stöbern.

Aber Achtung: Ich empfehle immer zuerst zu wissen, was du machen willst und dann die technische Lösung dafür suchen und zu finden.

Wenn der Wix Homepage Baukasten an seine Grenzen stößt

Wix ist geschlossenes System, daher gibt es natürlich auch Grenzen. Zwei Beispiele sollen das deutlich machen.

Design-Anpassungen nicht in allen Widgets möglich

Es gibt einzelne Funktionen, bei denen du das Design nicht weiter oder nur mit sehr wenigen Einstellungen verändern kannst. Ein Beispiel hierfür ist die Anmelde-Seite, wenn du einen Mitgliederbereich nutzen möchtest.

Bildschirmfoto 2018 10 31 um 20.11.48


Keine .de-Domain-Hosting direkt bei Wix

Der zweite Punkt ist auch kein Beinbruch, denn es gibt einen Umweg. Derzeit können keine .de-Domains bei Wix registriert werden. Falls du eine .de-Domain hast beziehungsweise eine neue verwenden möchtest, musst du diese bei einem anderen Hoster wie All Inkl kaufen und verwalten.

Das Verknüpfen deiner Wix Website mit der Domain ist anschließend zwar ganz einfach, allerdings muss dieser Umweg derzeit noch für eine .de Domain gegangen werden.

Wenn du die .de Domain direkt beim Homepage Baukasten Anbieter haben willst, geh zu Jimdo

Wix Website mit vorhandener Domain verknüpfen

Falls du bereits eine Domain und eine Website hast, kannst du du neue Wix Website mit deiner Domain verknüpfen und so die alte Seite ersetzen und diese dann abschalten. 

Hinweis: Wenn du irgendwann wieder von Wix oder einem anderen Homepage Baukasten wegziehen willst, wird es schwierig. Ein Export der Dateien ist i.d.R. nicht vorgesehen. Du müsstet eine neue Seite mit einem neuen Baukasten also nachbauen.

Vorbereitung bei einem Website Umzug

Bei einem Launch einer neuen Seite, muss zunächst der Inhalt von der bestehenden Homepage zu Wix kopiert und als eine neue Website angelegt werden. Hierbei kannst du die kostenlose Variante der Wix Website verwenden.

Ist deine Website soweit aufgebaut, benötigst du einen Wix Premium Account, um diese mit deine Wunsch-Domain zu verbinden. Hast du noch keine Domain, so kannst du diese direkt bei Wix registrieren. Solltest du bei einem anderen Hoster bereits eine Domain besitzen, kannst du diese mit deinem neuen Homepage Baukasten verbinden.

301-Weiterleitungen erstellen 

Wenn du deine Website von einer alten URL Struktur zur neuen Struktur umleitest, ist es wichtig die alten URLs (die ja dann nicht mehr funktionieren) auf die neuen Seite umzuleiten. Dafür bietet Wix auch ein Tool. Wie das geht, kannst du hier nachlesen. Machst du das nicht, könnten alte Rankings bei Google verloren gehen und Google bewertet deine Seite generell schlechter, weil viele Fehler auftreten (404, Seite nicht gefunden). Wenn du Wert auf SEO legst (das solltest du), dann sind die Umleitungen also wichtig! Am besten machst du nach dem Umzug auch nochmal ein komplettes SEO Audit.

Mein Fazit zu Wix: Ich bin begeistert und habe nur wenig auszusetzen

Wix bietet viel Flexibilität und schöne Designs, mit der sich jede Menge Online Projekte umsetzen lassen. Gerade das neue Blogging Tool oder Funktionen wie das Forum machen den Homepage Baukasten wirklich attraktiv. 

Die große Auswahl an Apps deckt sehr viele Anwendungsfälle ab und lässt kaum Wünsche offen. 

Probier Wix am besten selbst einfach mal aus.

6 Kommentare

  • Hallo,
    ich bin auch grade dabei mir eine Seite auf wix.com zu erstellen. Für mich ist es super praktisch, da ich null Kenntnisse von sowas habe. Ich finde den Aufbau persönlich sehr toll & einfacher als wie bei anderen Baukastenseiten. Ich persönlich mache ja nur etwas Hobby mäßiges auf der Seite & benutze daher viele Kostenlose Angebote von wix.com, daher sind die Monatlichen Ausgaben für mich 0 Euro. evtl ist noch für einige Interessant gewesen zu erwähnen das selbst die Kostenpflichtigen Angebote mit Einschränkungen kostenlos zu verwenden sind.

    Lg Nicky
  • Hey Nicky,

    danke für deine Meinung. Ich persönlich würde immer zu einer eigenen Domain raten, wenn du den Blog irgendwie professionell nutzen willst (und damit Geld verdienen möchtest). Die kostenlose Variante ist super, um alles mal auszuprobieren.

    Viele Grüße
    Christian
  • Hallo
    Danke für den coolen Test & Bericht.
    Was haltet Ihr von Squarespace? Auch die bieten ein Baukastensystem an und sollen einfach zu bedienen sein.
    LG Sabine
  • Hey Sabine,

    Squarespace habe ich noch nicht getestet. Ein Test ist aber geplant.
  • Im Grunde nicht schlecht. Hab schon mehrmals damit experimentiert. Was mich stört ist die laaaangsame Website. Bin nicht sicher, ob der Shop dann genauso langsam läuft, wie die Adminseite, was übel wäre.

    Shopify gibts nicht in Deutschland, oder? Also ich meine mit einer rechtlich sicheren Struktur der Website.
  • Hey Rene,

    ich habe eine Wix Website nun einmal mit dem Pagespeed Insights Test von Google geprüft. Die Desktop Veriante hat 92 / 100 Punkten bekommen. Mobile waren es 83 / 100.
    Lag hauptsächlich daran, das die Bilder nicht perfekt optimiert waren. Wie sich das beim Shop Theme von Wix verhält kann ich nicht sagen.

    Zu Shopify wird es demnächst noch einen extra Beitrag geben.

    Liebe Grüße,
    Jan

Was denkst du?

 Sehr gut
Tarife starten ab 4,50€ / Monat

Ähnliche Testberichte

Jimdo | Test
Squarespace | Test

Artikel suchen

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.