Instagram Hack im Test: Relevante Follower mit Combin aufbauen

Instagram Hack im Test: Relevante Follower mit Combin aufbauen

Mehr Follower, mehr Engagement. Das wollen immer mehr Instagrammer, vor allem Brands. Aber welcher Instagram Hack ist der beste? Bereits vor ein paar Monaten haben wir diesen Artikel über Instagram Follower Bots geschrieben, wie man mit Hilfe automatischer Bots auf Hashtag-Basis bestimmten Instagram Profilen folgen und auf Wunsch auf wieder entfolgen kannn. Kurz zuvor hatte Daniel Schorr anhand eines echten Beispiels gezeigt, wie er in einem Jahr 100.000 Follower aufgebaut hatte.

Der Trend reißt nicht ab, weshalb ich mir nun selbst nochmal ein Tool angeschaut habe um zu lernen, wie Instagram Tools für Marken helfen können. Hier ist mein Erfahrungsbericht mit dem Instagram Tool Combin.

Combin: Kein Bot, aber eine sehr wirkungsvolle Suche

Combin ist eine Desktop Applikation, die ich gegen Eingabe meiner E-Mailadresse auf der Website Combin.com herunterladen durfte. 

Das Tool bietet vor allem zwei Funktionen, die im Test mit dem Instagram Account von Happy Coffee sehr gut funktioniert haben. In meinem Test bin ich mit ca. 850 Followern gestartet und war 10 Tage später bei über 1000 Followern gelandet, obwohl ich in der Zeit nur 3 neue Bilder hochgeladen habe und in Summe etwas 30 Minuten Zeit netto investierte. Wie kamen diese 15% Wachstum genau zu Stande?

Mach selbst den ersten Schritt

Instagram ist 10 Mal sozialer als Facebook. Die Lust zu liken und sich mit Inhalten zu beschäftigen scheint deutlich höher zu sein als bei Facebook. Und trotzdem ist es auch bei Instagram wie im echten Leben: Manchmal muss man selbst den ersten Schritt machen.

Denn um Teil eines Engagement-Netzwerks zu werden, muss man erstmal gefunden werden. Niemand kennt mich, solange ich mich nicht bemerkbar mache. Zwar gibt es Hashtags, nach denen Nutzern suchen und so meine Bilder finden können, aber darauf zu warten ist langwierig und kann nicht wirklich als Instagram Hack bezeichnet werden. 

Die Lösung ist also sich selbst zuerst aktiv bemerkbar zu machen und so selbst den ersten Schritt in diese neue Beziehung zu wagen. Dafür Instagram bietet dafür 3 Wege:

  1. Liken
  2. Kommentieren
  3. Folgen

Alle drei Wege führen dazu, dass ein Account Inhaber einen Hinweis bekommt, dass ich interagiert habe, mich also mit seinen Bildern beschäftigt haben und Wertschätzung in Form eines Likes oder Kommentars ausgesprochen habe. Und genau hier kommt Combin ins Spiel.

Suchen, finden und interagieren 

Combin ist ein Such- und Interaktions-Tool, was die natürlichen Verhaltungsmuster bei Instagram multipliziert, nämlich Suchen, Interagieren und Folgen. 

Suchen

Mit Combin kann ich entweder auf Hashtag- oder auf Benutzer-Basis suchen, die thematisch zu meiner Marke passen könnten. In dem Beispiel suche ich nach Bildern mit den Hashtags #kaffee und #frühstück. 

Bildschirmfoto 2017 10 12 um 08.37.32

In meinem Markt (Kaffee im deutschsprachigen Raum) gibt es jedoch auch schon einige Instagram Accounts wie der von Coffee Circle, die bereits über die Jahre eine Vorreiter-Rolle aufgebaut haben und mit tausenden Followern und einem hohen Engagement punkten können. Combin erlaubt mir, neben der Standard Hashtag-Suche auch die Profile von anderen Nutzern zu durchsuchen und zu filtern, und zwar nach Abonnenten oder auch Kommentatoren.

Bildschirmfoto 2017 10 12 um 08.43.24

Ein großartiges Feature! Damit kann ich die Profile aufrufen von Menschen, die bei einem thematisch relevanten (Thema und Sprache) Profil aktiv waren (kommentiert haben) in einem bestimmten Zeitraum.

Da ich die Relevanz für mein Thema in dieser Zielgruppe besonders hoch einstufe, sollte dies also eine perfekte Basis für neue Freundschaften sein. 

Potentielle Freunde gefunden, aber wie mach ich den ersten Schritt?

Bildschirmfoto 2017 10 12 um 08.47.25

Soweit so gut. Da ich für meinen Test den persönlichen Plan für 12,10€ im Monat gebucht habe, kann ich mit nur einer Suche bis zu 500 Profile anzeigen lassen. In der kostenlosen Variante geht es immerhin mit 50. Übrigens kann ich jederzeit die Suche abändern und z.B. einzelne Profile oder Bilder wieder entfernen.

Schritt zwei: Interaktion mit diesen Profilen starten

Combin bietet dafür wieder 3 besonders tolle Funktionen:

  1. Like jeweils das letzte Bild der Profile
  2. Kommentiere das letzte Bild der Profile
  3. Folge dem Profil

Nach einigem Testen scheinen die Kommentare in Verbindung mit Likes die wirksamste Kombination zu sein. Damit nicht alle den gleichen Kommentar-Text bekommen, kann ich auch mehrere Kommentare formulieren, die nach dem Zufallsprinzip verteilt werden.

Bildschirmfoto 2017 10 12 um 08.54.08

Nochmal zusammengefasst: 

Ich finde aktive (in der letzten Woche) relevante Nutzer (folgen bereits einem verwandten Profil) und kann mit diesen massenweise, aber individuell interagieren (per Kommentar und Like). Wow! 

Spätestens hier wird die Power von Combin deutlich. Wenn das mal kein Instagram Hack ist. 

Wer möchte, kann hier auch gerne mehr ins Detail gehen. Profile und Bilder weiter filtern, Standorte und weitere Hashtags hinzufügen, usw. 

Für faule Marketing-Menschen macht es Sinn eine funktionierende Konfiguration regelmäßig einfach erneut auszuführen (im Paid-Tarif möglich).

Sicherheit und Spam

Instagram begrenzt die Nutzung solcher Tools, da sie keine "echte" Interaktion fördern. Daher gibt es technische Grenzen, die den übermäßigen Gebrauch von Instagram Tools eingrenzen sollen. So können maximal 1500 Like, 1500 Follows und 1500 Likes pro Tag abgegeben werden. Wer mit 500er-Suchfiltern arbeitet, kommt da schnell drüber.

Um hier nicht in Gefahr zu laufen gesperrt zu werden, sorgt Combin für eine Warteschleife, falls das Limit doch mal erreicht wird. Daher wird auch klar empfohlen, keine anderen Tools in Kombination mit Combin zu nutzen.

Mein Fazit

Ich werde Combin auf jeden Fall weiter beobachten. Nachdem mein Passwort allerdings jetzt schon 2 Mal innerhalb kurzer Zeit von Instagram zurückgesetzt wurde, vermute ich, dass es ein Zusammenhang mit der Nutzung von Combin gibt. Die Bulk-Suche sowie die Kommentarfunktion sind ein echter Instagram Hack für mich. Allerdings darf ich das Ziel nicht aus dem Auge verlieren. Echte User mit echtem Interesse ansprechen, die am Ende echtes Geld im Shop lassen. Dafür ist aus meiner Sicht auch echte Interaktion erforderlich. Combin kann hier helfen, aber nicht die menschliche Leistung ersetzen.

Um diese zu finden und sich selbst einer potentiellen Zielgruppe zu zeigen, macht Combin absolut Sinn. Sind die neuen Freunde (Follower) gewonnen, heisst es "am Ball bleiben", wie in einer echten Freundschaft.

In meinem Fall hat die Testwoche übrigens zum allerersten (gemessenen) Umsatz im Shop direkt via Instagram geführt und zu einer neuen Kooperation. Dazu kamen 150 neue Follower, sodass ich endlich die 1000er Marke knacken konnte. Und das mit in Summe etwa mit 30 Minuten netto Aufwand und 12,10€ Kosten. Kann man machen. Wenn du andere Tools kennst und ähnliche Erfahrungen gemacht hast, gerne rein damit in die Kommentare.

Übrigens: Wenn du auch so auf Kaffee stehst, folge gerne ebenfalls happycoffee_org .

12 Kommentare

  • Ich kann nur hoffen, dass Instagram die Limits noch weiter runterschraubt. Die meisten automatischen Reaktionen riechen sowas von gegen den Wind...

    Social Media auf Autopilot, kann man machen. Ist dann aber meist auch sch...
  • Ach und dann authentifizieren sie mit Instagram nicht über die API sondern wollen Login und Passwort selbst speichern. Ich denke davon lass ich erstmal die Finger. Dafür ist mir mein IG-Account zu wertvoll.
  • Hmm, wer steckt denn hinter dieser Berlin-Russischen UG ohne richtiges Impressum? Bei kostenlosen Apps, fragt man sich ja spontan erstmal wie die ihr Geld verdienen.
  • Hey John,

    die bieten Paid-Abos an. Die Free-Version ist limitiert.
  • Moin Christian,

    vielen Dank für diesen Hack :) Gleich mal ausprobiert und erfolgreich Follower generiert. Man muss allerdings etwas aufpassen bei den Kommentaren, sollte diese recht generisch halten. Ich habe ein S/W-Foto mit "love the colors" kommentiert ;)

    Die Applikation arbeitet zudem nicht besonders schnell, für die 100 Kommentare und Likes, die frei sind, dauert es schon mal mehrere Stunden.. Weißt du, ob die App weiterarbeitet, wenn ich den Rechner ausschalte?

    Herzliche Grüße und nochmals Danke!
  • Hey Sebastian,

    gute Frage. Müsstest du bei Combin direkt mal nachfragen.
  • @ Micha: Bei mir dauert es auch sehr lange. Ich schätze, das ist Absicht (zeitliche Verzöherung, damit es bei IG nicht negativ auffällt).

    Im Prinzip musst du das Ding in die Tray packen und da stundenlang laufen lassen.

    Oder es ist eine Einschränkung der free-Version?!
  • Hey Christian :)

    sag mal, was kann ich denn in Combin als Standort angeben?

    Er schluckt weder Deutschland noch Germany?

    Nur Bundesländer gehen klar.

    Danke & Gruß

    Chris
  • Hey Chris,

    ja, Standort geht... aber nur auf Stadt-Ebene, nicht auf Land.
  • Hey Christian,

    vielen herzlichen Dank für den Tipp. Kannte ich noch gar nicht und habe ich gleich ausprobiert. Hänge jetzt schon seit Ewigkeiten immer bei 3250 Followern fest und komme einfach nicht weiter.

    Habe gerade den ersten Test gemacht und bin (vorsichtig) begeistert. Denn mein mir dauer es ganz schön lange, bis Combin die Likes und Kommentare wirklich durchführt.

    Also das mit den Likes werde ich lassen. Die 250 Stück aus der kostenfreien Version schaffe ich locker selbst und auch schneller. 100 Kommentare sind allerdings klasse. Habe ich auch gleich voll ausgenutzt. Acht verschiedene Kommentare erstellt, die quasi random verteilt werden.

    Ich sehe es so wie du, nichts geht über den persönlichen Kontakt. Aber um hier gut zu starten, halte ich Combin für ein echt cooles Tool.

    Viele Grüße

    Micha
  • Danke für den interessanten Artikel. Meine neunjährige Tochter übernimmt gerade für mich den Instagram Part, um ihr Buch "Mia, das Aussteigerkind" zu promoten. Die Einnahmen gehen zu 100 Prozent an sie ;-) Wenn sie sich etwas eingefuchst hat, werden wir das Tool sicher probieren.
  • @elke fischer
    Wie geil ist das denn?! :D Viel erfolg an die große Mia :)
    Danke Christian für den Artikel!

Was denkst du?

Lerne aus der Praxis

Hier bekommst du kostenlose Erfahrungen von Gründern für Gründer. Lerne, wie du dein Business zum Erfolg bringst.

Sponsoren

Finanzmanagement für kleine Unternehmen

Immer frischer Kaffee für´s Büro

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.