Tag

Mein Steuerberater inkl. Tool Setup: Alles Digital und ziemlich automatisiert

In diesem Beitrag hatte ich schon mal zusammengefasst, wie sich die Kosten für einen Steuerberater in der Praxis zusammensetzen. In dem Beitrag hier möchte ich mein eigenes, ganz konkretes Setup und den Steuerberater vorstellen, mit dem ich zusammenarbeite. Möglicherweise hilft das denen, die auf der Suche nach einem (neuen) Steuerberater sind. Mein Steuerberater Seit Frühjahr 2018 bin ich bei Christian Deák mit der DHW Steuerberatung . Denn Christian ist endlich mal jemand, der das Thema Digitalisierung nicht nur als Buzzword für die eigene Vermarktung verwendet, sondern digitale Prozesse wirklich lebt. Zusammengekommen sind wir nämlich, als wir über eine gemeinsame, tief [...]

Willkommen im geschlossenen LSWW Member-Bereich

Unglaublich, dass LSWW schon seit Ende 2013 existiert. So viele tolle Beiträge sind in den letzten Jahren entstanden und eine echte Community hat sich - trotz meiner vielen Reisen als Digitaler Nomade - entwickelt. Ich freue mich sehr, dass du als Supporter mit dabei bist und meine Arbeit mit LetsSeeWhatWorks unterstützt. Da der Supporter Bereich mit diesem Blog neu ist, schreib mir gerne (hier als Kommentar oder per Nachricht/E-Mail), wenn dir etwas auffällt. Mach mit! Der Mitgliederbereich wurde am 13.06.2019 gestartet und ist daher noch recht leer. Mein Ziel ist es, diesen nach und nach - wenn auch mit kürzeren, [...]

Neues Design, neues Konzept und eine große Bitte!

Ich habe Blog-Frühlingsgefühle und in den letzten Tage mir endlich die Zeit genommen, ein paar Ideen rund um LetsSeeWhatWorks in die Tat umzusetzen. Der erste Blick verrät es treuen Lesern schon: es gibt ein Design-Makeover! Aber es wäre nicht LetsSeeWhatWorks, wenn ich neben dem Design Update nicht auch gleich etwas ganz Neues vorstelle. Etwas, was es so noch nicht gab und eine Bitte an dich als Leser und Mitglied der LetsSeeWhatWorks Community ist. Denn ab sofort kannst dieses Projekt als Supporter unterstützen und damit in Zukunft vor allem die Unabhängigkeit und Experimentierfreudigkeit dieses Projektes ermöglichen. Mehr dazu findest du [...]

Kaffee verkaufen: 8 Geschäftsmodelle, um mit Kaffee Geld zu verdienen

Zu Beginn jedes erfolgreichen Unternehmens steht eine gute Idee, doch muss es wirklich immer eine Super-Neuheit sein? Die meisten Gründer verstehen dies als Hürde und fühlen sich genötigt etwas neues, bahnbrechend innovatives auf die Beine zu stellen. Ein Fehler, wie ich finde. Denn wo könnte ein Einstieg schneller funktionieren, als in einem etablierten Markt mit einem Produkt wie Kaffee (oder Tee oder Marmelade oder Müsli oder... ) , dass der potentielle Kunde bereits kennt? Ist es nicht einfacher in einem bestehenden Markt nur mit einem besseren Service oder Marketing zu überzeugen, den es schon lange gibt? Ich denke ja. Das [...]

Online Geld verdienen: Seriöse Geschäftsmodelle, die 2019 funktionieren

Online Geld verdienen ist möglich und zwar auch seriös, nachhaltig und ohne Geschäftsmodelle, die sich in der Grauzone bewegen. Denn es gibt sie, die ganz normalen Online Jobs und Geschäftsmodelle, die viele Unternehmer bereits seit Jahren erfolgreich umsetzen und sich damit ein Leben am Meer, in den Bergen, oder sonst wo finanzieren. Die aus meiner Sicht besten Geschäftsmodelle, um in diesen Zeiten nachhaltig online Geld (ein Gehalt) zu verdienen, verrate ich dir in diesem Artikel. Kann man überhaupt seriös online Geld verdienen? Ja, das geht! Ich selbst arbeite schon seit 2011 ausschliesslich online und benötige für meinen Job seitdem kein [...]

Mit der VG Wort 10.000€ und mehr als Blogger verdienen

Die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) verwaltet Tantiemen und deren Ausschüttung von Autoren, Übersetzern und Verlagen. Sie ist ein staatlicher Verein, der unter der Staatsaufsicht des Deutschen Marken- und Patentamts (DPMA) steht und die Gelder jährlich nach einem Quotenschlüssel verteilt. Im Jahr 2018 wurden insgesamt 217,91 Mio Euro aus Erlösen der Wahrnehmung von Urheberrechten erzielt, die jetzt an mehr als 240.000 Autoren und mehr als 8000 Verlage in Deutschland per Quote verteilt und ausgezahlt werden. Wie hoch die potentiellen Einnahmen für einzelne Blogger (Autoren) sind, hängt davon ab wieviele Texte bereits veröffentlicht wurden und wieviele davon auch regelmäßig aufgerufen werden. [...]

CLINQ: CRM und Telefonie als praktische SaaS-Kombination

Egal ob Startup oder etabliertes Unternehmen: Bei einem Produkt-Launch gilt es in den ersten Wochen und Monaten mit möglichst vielen Kontakten aus der Zielgruppe zu sprechen. Entweder, um Feedback einzusammeln oder, um direkt die ersten Kunden zu akquirieren. In diesem Artikel zeige ich Dir, wie Du mit der SaaS CLINQ mit Deinen ersten 100 potentiellen Kunden sprechen kannst. Konkret bedeutet das: Mögliche Zielgruppen segmentieren Kontakte finden Telefonieren Kontakte anlegen und pflegen Ergebnisse auswerten Wie Du jetzt sofort starten kannst Gerade am Anfang kostet es oft viel Überwindung mit fremden Personen über die eigene Produkt-Idee zu sprechen. Trotzdem ist jedem Unternehmer [...]

Softwareentwicklung in Indien: Ein Insider verrät, wie man damit wirklich sparen kann

Schon immer wollte ich etwas im Bereich Softwareentwicklung und Entrepreneurship machen. Schon früh sah ich Potential im Outsourcing von Softwareentwicklung nach Indien. Es schien günstiger als eine Entwicklung in Mitteleuropa. Nach meinem Studium fing ich dann zunächst bei einem bekannten Softwarehersteller für Enterprise Resource Planning (ERP) Systeme an, bevor ich dann im Jahr 2011/ 2012 mein eigenes Unternehmen gründete. Beim Indien-Plan bin ich geblieben: Aus Kostengründen startete ich das Unternehmen YUHIRO in Indien. Mit YUHIRO bietet ich Softwareentwickler in unserer Niederlassung in Indien für Startups, Agenturen, IT Dienstleister und IT Abteilungen an. In diesem Beitrag möchte ich aufzeigen, wann [...]

(Anzeige) SELLWERK Prime: Das Vermarktungspaket für lokale Unternehmen

Ohne einen anständigen Online Auftritt muss man als kleines Unternehmen heutzutage gar nicht erst im Wettbewerb antreten. Entgegen vieler Meinungen gilt das auch für Unternehmen mit einem lokalen (offline) Geschäft. Die Zeit der klassischen Laufkundschaft ist zwar nicht ganz vorbei, aber fast. Denn Kunden, die offline einen Laden betreten, haben diesen mit großer Wahrscheinlichkeit vorab bereits online gegoogelt. Wie sind die Öffnungszeiten? Wie haben andere Kunden das Geschäft bewertet? Wie sieht es von innen aus? Fragen, die man heute online beantworten muss, bevor es zu einem offline Besuch kommt. Lokales Online Marketing: Herausforderung und Chance zugleich Der Gesamteindruck zählt! Wer [...]

Kanada LLP: Die steuer- und bürokratiefreie Firma für Digitale Nomaden und ortsunabhängige Unternehmer

Unternehmenssteuern nerven Dich? Du hast kein Bock mehr auf den ganzen Papierkram? Die Buchhaltung willst Du wenn überhaupt nur noch für Deinen eigenen Durchblick machen? Ach... man wird ja noch träumen dürfen! Außer im Taka-Tuka-Land oder Dubiosistan wird es eine solche Unternehmensform nicht geben, die das ermöglicht. Aber was, wenn doch…? Jetzt spitz die Ohren oder ziehe Deine Lesebrille an! Denn heute verrate ich Dir mein Geheimnis: Es geht um die Kanada LLP . Naja okay, tatsächlich ist es mittlerweile schon ein öffentlich bekannter Geheimtipp. Denn ich habe schon zahlreichen Digitalen Nomaden und ortsunabhängigen Unternehmern dabei geholfen auch [...]

Rechnung schreiben: Ein Guide für Selbstständige & Unternehmer

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich als Unternehmer irgendwann in meinem Leben zum ersten Mal eine Rechnung schreiben durfte. So groß die Freude über die ersten Umsätze waren, so schnell kam allerdings auch die Unsicherheit. Was muss ich beachten beim Rechnung schreiben? Was muss auf die Rechnung drauf und was nicht? Und in ist eine PDF Rechnung ausreichend oder muss ich das Dokument per Post verschicken? Und was, wenn der Kunde nicht bezahlt? All die Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Rechnung schreiben beantworte ich dir in diesem Artikel. Als Mitgründer einer  Buchhaltungssoftware [...]

Jimdo Test: Meine Erfahrungen mit dem Homepage Baukasten aus Hamburg

Jimdo ist zurecht eines von Deutschlands beliebtesten Online Unternehmen und wurde dafür 2015 sogar mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet. Doch was genau macht das Hamburger Unternehmen Jimdo so besonders?  In diesem Artikel möchte ich dir die Produkte von Jimdo vorstellen, über meine Erfahrungen berichten und auf die Vor- und Nachteile des Homepage Baukasten Anbieters und der Produktvarianten eingehen. Jimdo hatte ich bereits zuvor knapp in meinem Homepage Baukasten Vergleich mit verglichen und hat dort jeweils vordere Plätze belegt. Welche Produkte bietet Jimdo an? Seit 2017 hat Jimdo neben dem "klassischen" Homepage Baukasten ein zweites Produkt auf den Markt gebracht: Jimdo [...]

Anleitung: Rechtskonforme Rechnungen mit EU-USt. erstellen für Amazon, Shopify, eBay und Co.

FBA (Fulfillment by Amazon) ist ein riesiges Thema, sowohl für E-Commerce-Schwergewichte, als auch für Neulinge. Um nicht zu sehr von Amazon abhängig zu sein, starten auch immer mehr Online Händler mit einem eigenen Shop. Ein guter Trend! Vor allem Shopify scheint hierfür immer beliebter zu werden ( Hier findest du meinen Erfahrungsbericht mit Shopify ). Besonders aktive Online Händler setzen zudem auch auf weitere Marktplätze wie eBay, Rakuten, Real oder andere. Aber egal, wo letztlich die Produkte verkauft werden, eine zentrale Herausforderung bleibt: die Rechnungsstellung , sowie die Lieferschwellenüberwachung und Steuerabführung bei Verkäufen ins Ausland. Wer das [...]

Digitale Nomaden: Was ist dran am Arbeits-Lifestyle unter Palmen?

Digitale Nomaden sind Menschen, die ihr Geld online und unabhängig von einem Standort verdienen und sich entschieden haben, das Leben um die Arbeit herum zu gestalten. Ich selbst arbeite seit 2011 Remote und bin seit 2016 gemeinsam mit meiner Frau als Digitaler Nomade in der Welt unterwegs. Dieser Artikel soll verschiedene Stufen zum Digitalen Nomaden aufzeigen, mit einigen Vorurteilen aufräumen, sowie die Vor- und Nachteile dieses Lebensmodells aufzeigen. Ganz unten gibt´s Bilder von Digitalen Nomaden aus der LSWW Community! Was sind Digitale Nomaden? Viele können sich überhaupt nicht vorstellen, was ein digitaler Nomade den ganzen Tag so macht. Immer [...]

Das 101 der Sales Funnel

Warum eigentlich gerade Sales Funnel? Ganz einfach: Es ist unumgänglich, den digitalen Weg des Kunden – oder des Leads, was auch immer dein Ziel ist – von Anfang bis Ende klar zu definieren und nichts dem Zufall zu überlassen. In den letzten Jahren, egal ob auf Kundenseite oder in eigenen Projekten, ist genau das klar geworden: Visualisierung ist King. Daher hat sich Alexander Katona - der Autor dieses Beitrag - dem Thema angenommen und mit trichter.co eine Lösung geschaffen, die Unternehmern, Marketern und Agenturen gleichermaßen unter die Arme greifen wird. Denn: So ein Sales Funnel ist schon ‘ne [...]

Homepage Baukasten Vergleich: Die besten Lösungen für kleine Unternehmen, Blogger & E-Commerce

Homepage Baukästen sind zurecht beliebt. Denn ein Homepage Baukasten ermöglicht auch ohne Programmierkenntnisse eine schöne, moderne Website in kurzer Zeit und zu günstigen Kosten aufzubauen. Aber welcher Baukasten ist der richtige? Eine Frage, die sich aus meiner Sicht nicht pauschal anhand von Kriterien wie dem Preis oder einzelnen Features beantworten lässt. Deshalb beleuchte ich in diesem Artikel verschiedene Anwendungsfälle und bewerte einzelne Homepage Baukasten Angebote in jedem einzelnen Segment. Aus einer längeren Liste von über 30 Angeboten habe ich hier bewusst nur meine Top-Empfehlungen mit aufgenommen. In diesem Artikel geht es also nicht um Vollständigkeit aller Angebote am Markt, sondern [...]

Marktplatz Software im Test: Werden Nischen Marktplätze die neuen Online Shops?

... und an jedem Verkauf eine Provision mitverdienen. Dieser Beitrag ist aus der Kategorie  Geschäftsmodelle  bei LetsSeeWhatWorks und soll zeigen, wie einfach und günstig es mittlerweile ist, einen Online Marktplatz zu erstellen und damit ein skalierendes Geschäftsmodell aufzubauen. Alles, was dafür nötigt ist, ist eine vertrauensvolle Marke und ein Konzept, wie Anbieter und Käufer auf den Marktplatz kommen. Die Zeit der Nischen-Marktplätze steht bevor Das Internet besteht aus mehr als nur Amazon und Facebook. So einfach und bequem das bestellen bei Amazon ist, so sachlich ist es auch. Wer bei Amazon einkauft, der will es schnell und unkompliziert haben. Was [...]

Blog erstellen: Wie du erfolgreich deinen Blog startest und was das kostet

Ich wollte schon immer einen Blog erstellen und habe neben LetsSeeWhatWorks tatsächlich bereits den ein oder anderen Blog gestartet. Immer mit dem Ziel, dass ich irgendwann und irgendwie Profit (z.B. via Affiliate Marketing ) daraus ziehen kann. Auch, wenn eine Idee zu Beginn noch sehr grob und weit entfernt von „ausgereift“ ist, bin ich dennoch relativ impulsiv in der Entscheidung einen Blog erstellen zu wollen. Und ich würde es immer wieder tun. Warum? Ganz einfach. Weil einen Blog zu erstellen fast nichts kostet und auch Nicht-Experten in sehr kurzer Zeit einen professionellen Blog starten können. Das betrifft sowohl das nötige Investment, als auch die Zeit. Zumindest [...]

Buchhaltungssoftware im Vergleich: Welche ist für wen richtig?

Wer Unternehmer ist, der braucht eine Buchhaltungssoftware . Zumindest aber muss die Buchhaltung erledigt werden. Was früher nervig war, geht heute zum Glück schon viel einfacher und zum Teil schon sehr automatisiert. Es hat sich viel getan auf dem Markt der Buchhaltungsprogramme.  Warum dieser Beitrag über Buchhaltungssoftware? Wenn ich bei Google nach Buchhaltungssoftware suche, dann finde ich leider immer nur diese wertlosen Tabellen-Vergleiche und Empfehlungen von 90er Jahre Software-Lösungen von WISO, Collmex, DATEV oder Lexware. Es ist ein Bisschen wie SAP: Jede dieser Softwarelösungen kann vermutlich ALLES. Die Einarbeitung kommt aber eine Fachstudium gleich und mal abgesehen davon glaube ich [...]

Meine Shopify Erfahrungen in Deutschland: Warum und wie mein Online Shop damit läuft

Shopify ist ein kanadischer Anbieter einer Online Shop-Software mit deutschem Gründer . Im Obwohl Shopsysteme nichts neues sind, hat es Shopify geschafft vor allem für kleine und wachsende Unternehmen eine attraktive Lösung zu bauen. Der Einstieg ist günstig, die Bedienung verständlich und die Flexibilität groß.  Ich selbst nutze Shopify mit meinem Kaffee Shop seit 2016 und bin ziemlich happy mit dem System. Seit 2017 haben wir auch unseren Blog von Wordpress auf Shopify migriert. Das war zwar ein wenig Aufwand, hat sich aber gelohnt. Die Sichtbarkeit hat sich grandios entwickelt.   Der Traffic ist natürlich schön, aber auch nur so wertvoll, [...]

Amazon Affiliate Conversions in der Praxis: Drei Partnernet Case Studies im Vergleich

Affiliate Marketing gehört zu den attraktivsten online Geschäftsmodellen. Allen Partnerprogrammen voran scheint sich das Amazon Affiliate Programm "Partnernet" für viele Blogger als solide Einnahmequelle etabliert zu haben. Ich warne zwar immer davor alles auf ein Pferd zu setzen, aber Amazon Affiliates haben es besonders leicht, denn Amazon Affiliates profitieren vom durchweg optimierten Amazon Checkout-Prozess (und damit von hohen Conversions) Amazon hat quasi "alles" im Sortiment, wenn es um physische Güter geht. In diesem Beitrag möchte ich drei unterschiedliche Fälle von Amazon Affiliates vergleichen und daraus Learnings für angehende und aufstrebende Affiliates (wie mich selbst) ableiten. Warum dieser Beitrag? [...]

(Anzeige) PayPal PLUS: Was kann der neue All-in-one Ansatz?

Wer online etwas in seinem Shop verkaufen will, der kommt um die Recherche und die Auswahl nach den passenden Zahlarten nicht herum. Zuletzt haben wir uns hier 2017 mit dem Thema beschäftigt und ein paar gängige Anbieter verglichen. Mit dem neuen PayPal PLUS scheint wieder mehr Bewegung im Markt zu sein. Grund genug, das neue Angebot genauer anzuschauen. Screenshot: PayPal PLUS Website Aktuell nutze ich in meinem Shopify Shop z.B. die Zahlarten PayPal Express, Kreditkartenzahlungen via Stripe und akzeptiere Überweisungen als Vorabzahlung. Was ich leider bisher nicht nutze, sind der Kauf auf Rechnung und SEPA Lastschrifteinzüge. Beides sind in Deutschland [...]

Squarespace Homepage Baukasten: Einfacher Einstieg, aber im Vergleich eher hinten dran

Wie gut ist Squarespace auf Deutsch nutzbar? Wer einfach nur eine Website haben will, der kann das auch bedenkenlos in Deutschland machen. Seiten für Impressum, Datenschutz und Co. lassen sich einfach anlegen und entsprechend verlinken. Etwas verzwickter wird es bei der Nutzung des Online Shops. Squarespace bietet komplette Shop-Funktionalitäten für alle, die online etwas verkaufen wollen.  Als Zahlungsarten lassen sich Kreditkarte (via Stripe) und PayPal hinterlegen. Damit sind die gängigsten Zahlungsarten im Deutschen E-Commerce Markt eigentlich schon abgedeckt. Vor allem PayPal wird hierzulande sehr gerne verwendet. Schwieriger wird es beim Thema Buchhaltung . Leider bietet der Homepage Baukasten aus den [...]

Buchhaltung für Unternehmer: Ein Guide für Nicht-Experten (inkl. Kosten und Tooltipps)

Buchhaltung ist ein gefürchtetes Wort bei Selbstständigen und Unternehmern. Kein Wunder, denn Buchhaltung kostet Zeit und Nerven und verdient kein Geld. Im Gegenteil, es kostet Geld. Daher möchte ich dir in diesem Artikel eine Übersicht über die wichtigsten Grundlagen der Buchhaltung für Unternehmer (in Deutschland) geben. Lerne, wie alles funktioniert, was Buchhaltung kostet und welche Tools dir dabei helfen können. Darüber hinaus möchte ich dir zusätzlich diese Lesetipps passend zum Thema Buchhaltung empfehlen: Steuerberater Kosten in der Praxis Buchhaltungssoftware im Vergleich: Meine Testsieger Buchhaltung Grundlagen: Ein Guide ohne Fachwörter Wer nach Buchhaltung googelt, der findet jede Menge Artikel mit teilweise [...]

Selbstständig machen: Tipps und Ideen für deine berufliche Unabhängigkeit

Sich selbstständig machen ist für mich und viele andere Menschen der beste Weg in die berufliche Unabhängigkeit. Ich selbst habe diese Schritt vor rund 10 Jahren nie bereut, auch wenn der Weg (gerade in den ersten Jahren) manchmal holprig war. Die Selbstständigkeit ermöglicht es mir selbst zu entscheiden, wann und woran ich arbeiten möchte. Egal, ob kreativer Künstler, Digitaler Nomade , virtueller Assistent , Surflehrer oder Journalist... ich kann und könnte alles sein (das sind nur Beispiele, trifft nicht alles zu). Fakt ist aber, wer sich traut sich selbstständig zu machen, der gestaltet seinen eigenen Weg. Dieser Beitrag soll [...]

Wix Website Baukasten im Praxistest: Erstaunlich flexibel & tolles Design

Bei manchen eckt der Name an, bei andere löst er ein Schmunzeln aus. Auch ich habe jetzt eine Wix Website erstellt und mir den Website Baukasten mal aus der Nähe ausgeschaut. Meinen umfangreichen Homepage Baukasten Vergleich findest du hier. Wix wurde 2006 in Isreal gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen mehr als 1000 Mitarbeiter und hostet mehr als 90 Millionen Websites weltweit. Grund genug, einen Blick in den modernen Website Baukasten zu werfen. Nachdem ich selbst vor Kurzem auf der Suche nach einer Lösung für eine neue Website war, habe ich mich nach einer kurzen Website Baukasten Recherche für Wix entschieden. Hier [...]

Buch schreiben: Meine Stolpersteine auf dem Weg zum Sachbuch

Ich habe schon lange den Traum gehabt, ein eigenes Buch zu schreiben und zu veröffentlichen. So setzte ich mich bereits zu Schulzeiten hin und wollte Geschichten aufschreiben, aus denen ich später unter Umständen einen eigenen Roman basteln kann. Doch das war nur die fixe Idee eines Pubertierenden. Dass ich am Ende mal ein Buch schreiben würde, habe ich nicht für möglich gehalten. Hätte ich damals nur gewusst, was es heißt, ein Buch zu schreiben… Doch schrieb ich am Ende das Anwender Handbuch für Shopware . Buch schreiben: Wie kam es zum Verlags-Vertrag? Ursprünglich war das Buchprojekt gar nicht geplant. [...]

Influencer Marketing: Wie du es dir mit Influencern definitiv verscherzt

„Influenza? Was hast du dir denn wieder eingefangen?!“ Höhö. So lustig dieser Wortwitz sein mag: Es steckt trotzdem ein Körnchen Wahrheit drin. Denn Influencer Marketing , also die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Meinungsmachern in der Social Media Welt, scheint bei vielen Unternehmen noch nicht so richtig verstanden worden zu sein. Zumindest ist das meine persönliche Erfahrung, über die ich in diesem Beitrag berichten möchte. Influencer Marketing kann durchaus Sinn machen, sowohl für Unternehmen, als auch für Influencer selbst. Richtig eingesetzt in der passenden Zielgruppe, kann Influencer Marketing sehr wirksam sein. Doch leider geben sich viele Unternehmen nicht ausreichend Mühe, [...]

Wie Felix Inden zu 135.000 Instagram Followern kam & wie er damit verdient

Felix Inden ist ein erfolgreicher Fotograf mit mehr als 135.000 Followern  bei Instagram, die er ohne Bots aufgebaut hat. Im Podcast sprechen wir über seine Marke (der Account heißt wie er), echte Follower und Wachstums-Techniken, die vor 2 Jahren und heute funktionieren. Felix Inden ist kein klassischer Influencer und bezeichnet sich selbst in erster Linie als Künstler und „Realfluencer“. Seine Bilder stehen für Ihn selbst im Vordergrund und sind ebenso speziell wie seine Nische: Landschaftsfotografie mit besonderer Stimmung im nördlichen Skandinavien (z.B. von den Lofoten, Island oder den Färöer Inseln). Influencer vs. Künstler Der Influencer fotografiert nicht selbst, sondern lässt [...]

Wie ein Jahr im Wohnwagen zum umsatzstärksten Jahr von Steve Kroeger wurde

Steve Kroeger ist Unternehmercoach, Vortragsredner und Unternehmer. Erst hat er jahrelang aus dem Rucksack gelebt, hat dabei die 7 Summits (die höchsten Berge auf jedem Kontinent) bestiegen und lebte mit seiner 7 SUMMITS Family (mit 2 Kindern) ein Jahr in einem Wohnwagen und wohnt heute in Bayern.  Seine Geschichte ich ziemlich einmalig und besonders. Im Podcast sprechen wir über Freiheit und Selbstreflexion und was tun, um seinen Wunsch-Lifestyle zu leben und festgefahrenen Mustern (dem Hamsterrad) zu entfliegen? Wer mehr von Steve lesen möchte, dem empfehle ich sein Buch " Die 7 SUMMITS Strategie - Mit Leichtigkeit persönliche Gipfel erreichen ". [...]

Frank Eilers, wie kann man eigentlich Speaker werden?

Frank Eilers hat schon immer gerne Geschichten erzählt. Doch Speaker werden wollte der gebürtige Ostfriese eigentlich nicht von Anfang an. Sein Ziel war es zunächst als Comedian durchzustarten. Mit den ersten Gagen stieg die Motivation professioneller Speaker zu werden und nichts anderes mehr zu machen. Nach einigen Auftritten im Quatsch Comedy Club häuften sich jedoch die Anfragen auch von Unternehmen. Der Grundstein für eine Karriere als hauptberuflicher Speaker war gelegt. Im Podcast verrät Frank Eilers seinen Weg und worauf es ankommt, wenn man hauptberuflich Speaker werden möchte. Das richtige Programm finden Wer Speaker werden möchte, der muss natürlich gut sprechen [...]

Tim Chimoy: Warum 350 Mitglieder gerne für unsere Community und ihren Mehrwert bezahlen

Tim Chimoy ist eigentlich Architekt und lernte bereits früh, dass Immobilien und sein angestrebter ortsunabhängiger Lebensstil als Digitaler Nomade nicht zusammen passen. Also fand er einen Weg, wie er in diesem Beruf mit einer Aufgabe nicht nur schnell an den ersten 10.000€-Auftrag heran kam, sondern daraus ein Jahr später ein skalierendes Business aufbaute.  Vom Architekten zum Blogger zur Community Heute hat er das Business abgegeben, denn er sein Herz schlägt für etwas anderes. Tim fokussiert sich heute darauf Menschen zu helfen, die - so wie er als Architekt - mit dem eigenen Unternehmen ein ortsunabhängiges und selbstbestimmtes Leben aufbauen möchten. [...]

Instagram Follower kaufen: Sind Bots einfach nur missverstanden?

Wie kann ich mehr Instagram Follower bekommen, meinen Account erfolgreich aufbauen und als Marketing Kanal für mein Business etablieren? Ist Instagram Follower kaufen wirklich die einzige Option? Haben Instagram Bots die Plattform kaputt gemacht? Oder sind sie einfach nur missverstanden? Feststeht, dass Instagram beliebt und aus dem Marketing Mix eines Online Marketers nicht mehr wegzudenken ist. Aber was tun, um seinen Influencer Status auszubauen oder das eigene Produkt besser über Instagram an potentielle Kunden zu bringen? Vor etwa 6 Monaten habe ich selbst einen persönlichen Account bei Instagram gestartet und probiere seit Tag 1  damit herum, ob und wie ich [...]

Wie Melanie Retzlaff das Problem mit der Zeit-gegen-Geld-Falle löst

Vor noch nicht allzu langer Zeit war Melanie selbst Agenturinhaberin und hat trotz gut laufendem Business nicht ausreichend Output erzeugt. Deshalb hat sie als Business Coach eine Methode entwickelt, um Unternehmern ein skalierbares Geschäftsmodell zu ermöglichen. Als Coach hilft sie anderen Unternehmen dadurch sich selbst möglichst überflüssig zu arbeiten. Sie selbst kommt seit Nutzung der Methode auf interne Stundensätze von 200-600€.  Die Methode eignet sich für Freelancer, die im Herzen Unternehmer sind, Top Berater mit hohen Tagessätze, die nicht wissen, wie sie die Expertise skalieren sollen, Dienstleistungsagenturen, und Serial Entrepreneurs. Um dieses Coaching selbst skalierbar zu halten, baut sie unter [...]

Lars Müller 2018: Amazon nehme ich nur noch um Geld zu verdienen

(Hinweis: meine Tonspur (Christian) wurde aufgrund einer fehlerhaften Aufnahme während des Interviews nachträglich erneut vertont)  Vor knapp 3 Jahren hat Lars Müller das Statement " Wie ich über Amazon 1000€ Gewinn am Tag machen will " hier bei LSWW raugehauen und damit eine Welle losgetreten, die bis heute nachschwingt. Alle Beiträge aus der Challenge findest du unten verlinkt. Zeit für ein Update. Ich wollte wissen, was Lars Müller heute macht, was ihn antreibt und wie sich seine Unternehmen entwickelt haben. In einem 1-stündigen Podcast haben Lars und ich über damals und heute gesprochen. Das waren unsere Themen. Von der Eigenmarke [...]

Wie ich mit meiner Methode Stundensätze von 200-600 Euro erziele

Melanie Retzlaff ist die Inhaberin von Business mit Struktur ; einem Weiterbildungs- & Coachingprogramm, das Business-Inhabern dabei hilft, Klarheit, Ordnung und Skalierfähigkeit in ihre Firma zu bringen. Der Geschäftsführer soll sich aus dem Tagesgeschäft herausziehen können, um seine visionären Aufgaben vollumfänglich wahrzunehmen. Das erreicht Melanie mit ihrer Methode, indem sie den Besitzer hilft, ein Unternehmen aufzubauen, das von funktionierenden Strukturen und nicht von Menschen abhängig ist. Melanie´s Ziel ist es, bessere Unternehmen für das Wohl der Allgemeinheit zu erschaffen. Das bezieht den Unternehmer, die Mitarbeiter, die Kunden, die Zulieferer und den Staat mit ein. Update 1.8.2018: In einem Podcast [...]

Vom Italien-Urlaub zum Olivenöl-Business

In diesem Gastbeitrag von Stephanie Beck, Mitgründerin von von EASY OLIVES ® erfährst du, welche Steps das Team bis zum Launch des Produktes gegangen sind, welche Gedanken bei der Gründung des neuen Unternehmens eine wichtige Rolle spielten und warum sie sich entschieden haben, hochwertiges Olivenöl in sieben Varianten zu veredeln und ein ganz neues Produkt zu schaffen. Los geht´s. Der Start in ein neues Business! Alles begann mit einer Italienreise im Jahre 2017 und der Mission: Finde das beste Olivenöl! Zwischen den vielen Feldern und Olivenbäumen bekommt ein Olivenöl-Liebhaber wie ich automatisch Lust, die verschiedenen Öle in Italien zu testen. [...]

Mobile Only in der Praxis: Wenn plötzlich das Smartphone das einzige Arbeitsgerät ist

Theoretisch kann ich mein Business auch komplett vom Smartphone aus führen. Aber geht das auch wirklich in der Praxis? Im Mai 2018 wurde ich zu diesem Live-Experiment gezwungen. 12 Tage musste ich aufgrund einiger Umstände auf mein MacBook verzichten. Der Bildschirm war defekt, der nächste Apple Store brauchte angeblich 10 Tage für die Reparatur, allerdings hatte ich nur 7 Tage bis zum nächsten Flug. Nachdem ich zum Wochenende nach Portugal flog, konnte ich dort erst Montags zum Apple Repair Service und erhielt letztlich nach insgesamt 12 Tagen Zwangspause meinen Laptop zurück. Es kann jedem und jederzeit passieren Spätestens seit diesem [...]

So erstellst du einen CV, der dir mehr Umsatz bringt

Über den Autor: Masiar ist CEO der Softwarefirma skillbyte GmbH und Chefentwickler von GravityCV . Statt Projekthistorien mit unzähligen Seiten, verschickt er seinen CV jetzt als Link, auf Wunsch auch teilweise anonymisiert, mit eingestellter Haltbarkeit und PIN-Schutz. Alles mit wenigen Klicks und in professionellem Design. In diesem Beitrag schreibt Masiar über die Pains, die er mit seinem Team lösen möchte und was überhaupt seine Motivation ist. CEO der Softwarefirma skillbyte GmbH und Chefentwickler von GravityCV Masiar Ighani *** Bevor wir die Odyssee zu einem perfekten CV starten, gleich vorweg: Es geht auch einfacher! Wenn du also zu der ungeduldigen [...]

30 Tage nackt: Wie Sebastian Kühn mit dem Projekt Lifestyle X Grenzen sprengt

Sebastian Kühn war einer der ersten Digitalen Nomaden , die ich kennenlernte. Seit 2012 ist er Online Unternehmer und arbeitet ohne festen Standort. Nach 6 Jahren als Digitaler Nomade in Asien hat er letztes Jahr das Gefühl gehabt mental etwas festgefahren und bequem geworden zu sein. Um seine Gewohnheiten und mentalen Grenzen zu sprengen, hat er Lifestyle X ins Leben gerufen. Dahinter steckt die Idee jeden Monat einen neuen, ihm bis dato unbekannten, Lifestyle zu leben und daraus zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern. Ich habe Sebastian auf der Citizen Circle Konferenz in Porto getroffen und dort über [...]

Bastian Barami und seine Plattform Geschäftsmodelle: Erst Amazon FBA, jetzt Airbnb

Podcast direkt bei iTunes anhören Bastian Barami ist ein bunter Hund ist der Online Unternehmer-Szene. Er ist Digitaler Nomade und legt sich nicht fest auf ein bestimmtes Geschäftsfeld oder Geschäftsmodell.  In den letzten Jahren hat Bastian viel ausprobiert und darüber auf seinem Blog officeflucht.de  berichtet. Als wir uns kennenlernten, hatte er gerade ein erfolgreiches Amazon FBA Business aufgebaut, welches er mittlerweile erfolgreich verkauft hat. Denn in den letzten Monaten hat sich er sich voll und ganz auf sein neues Airbnb Business fokussiert und den Aufbau in einem umfangreichen Kurs * dazu dokumentiert, in dem er Menschen einen Blueprint an die [...]

Shopify Abo: Wie ich mein Kaffeeabo mit Shopify abrechne und was das kostet

Shopify ist eine großartige und - wie ich finde - zurecht beliebte Online Shop Software . Ich selbst habe vor gut 2 Jahren den Wechsel auf Shopify für meinen Kaffee Online Shop vollzogen und habe die Entscheidung nicht bereut.  Denn neben dem Shopsystem selbst nutze ich mit Hilfe der App Recharge * eine Shopify Abo Funktion , mit der ich wiederkehrende automatisierte Käufe erzeugen kann. Bei einem Convenience Produkt wie Kaffee - einem Verbrauchsgut - macht das durchaus Sinn. Aber es gibt aus meiner Sicht noch bessere Produkte, die sich für Abos eignen, bei denen die Kundenloyalität noch höher ist: [...]

Case Study: So funktioniert das Conversion Optimierungstool Google Optimize in der Praxis

Conversion Optimierung gehört mit zu den wichtigsten Disziplinen für Online Marketer. Denn Traffic ist das eine, aber aus Besuchern zahlende Kunden zu machen ist etwas anderes. Conversion bedeutet für Online Unternehmer die Anzahl an Zielerreichungen pro Besucher. Ziele können ein Kauf im Online Shop oder z.B. auch eine Anmeldung für den Newsletter oder einen Testaccount sein. Für Online Händler ist in der Regel der Kauf - also direkter Umsatz - das Ziel. Rechenbeispiel Eine Conversion Rate von 1% bei 1000 Besuchern auf der Website bedeutet, dass 10 Besucher auch tatsächlich gekauft haben. Eine Optimierung der Conversion Rate auf 2% würde [...]

Miriam von Sofaconcerts: Mit 500€ Budget zu 32 Mio Facebook Video Views

Miriam ist Mitgründerin von Sofaconcerts.org  und hat das Viral-Rezept für emotionale Marketing-Videos gefunden. Das "Airbnb für private Wohnzimmerkonzerte" aus Hamburg wurde nicht mit großen Marketing-Budgets, sondern u.a. dank mehrerer viraler Videos bekannt und erfolgreich. Und auch sonst ist das Startup einen eher untypischen Weg gegangen. Im aktuellen Podcast verrät Miriam, wie sie es schafft mit Ihrem Team immer wieder neue Viral-Videos zu produzieren und was sie in den 4 Jahren seit der Gründung von Sofaconcerts gelernt hat. Gründung, Team und Geschäftsmodell Miriam erzählt über Ihre Erfahrungen zur Gründung im Team (mit ihrer Sandkastenfreundin Marie-Lene)  und wie sie als Nicht-Entwickler das [...]

Meine Chimpify Erfahrung ein Jahr nach dem Wechsel von Wordpress

Vor gut einem Jahr habe ich meinen Blog LetsSeeWhatWorks.com von Wordpress auf Chimpify  umgezogen (und habe damals bereits darüber berichtet ). Aber nicht nur die Plattform habe ich gewechselt, auch das Konzept von LetsSeeWhatWorks wurde dank Chimpify erweitert. In diesem Beitrag möchte ich heute sowohl einen Rückblick, als auch einen Einblick in Chimpify geben, wie ich das Tool heute nutze. Spoiler schonmal vorweg: Ich habe den Wechsel nicht bereut und bin nach wie vor begeistert. Chimpify hat sich in den letzten Monaten ordentlich weiterentwickelt und viele Funktionen dazu bekommen. Ich selbst nutze Chimpify mittlerweile für Blogposts Landingpages Einen Podcast E-Mail [...]

Marie von Zealous: Mit Anfang 20 zum eigenen Mode- und Bikini-Unternehmen auf Bali

Marie ist 26 und die Gründerin von Zealous Clothing . Bereits mit 19 hat die surfende Hamburgerin ihr Mode- und Bikini-Label gegründet. Seit 2,5 Jahren lebt die norddeutsche Surferin mittlerweile auf Bali, spricht Indonesisch und hat im Alleingang eine komplette Produktion auf der Surfer-Insel Bali aufgebaut. In dem Podcast haben wir darüber gesprochen wie Marie mit Anfang 20 nach Bali kam, wie ein Mode-Produkt entsteht, wie eine Mode-Produktion (in Bali) aufgebaut wird, wie sich eine kleine Marke wie Zealous von großen Marken abgrenzen kann, wie sie Instagram- und Influencer-Marketing nutzt, was Nachhaltigkeit für Marie bedeutet und wie sie das bei Zealous und [...]

Steuerberater Kosten in der Praxis: Womit Selbstständige & Unternehmer rechnen müssen

Wie hoch sind eigentlich die Steuerberater Kosten für Unternehmer und Selbstständige? Als ich mich selbstständig gemacht habe stand ich sehr früh vor der Frage, ob ich denn auch einen Steuerberater benötige oder nicht. "Kommt drauf an..." war die Antwort von Freunden und Bekannten. "Auf jeden Fall..." sagten mir erfahrene Unternehmer. Die eigentliche Frage, die mir nicht beantwortet wurde, was aber: Wie hoch sind die Steuerberater Kosten, damit ich selbst kalkulieren kann? Als kleines Unternehmen, das gerade erst startet, ist das Budget begrenzt. Vor allem ist da eine Ausgabe schwierig zu rechtfertigen, wenn diese keine Chance hat Umsätze zu erzeugen. [...]

Wie sich mit einem Airbnb Business als Vermieter 300% Gewinnmarge erzielen lässt

Geld lässt sich am besten dort verdienen, wo Menschen sich tummeln, um es auszugeben: auf Marktplätzen. Mit dem Gedanken haben sich z.B. in den letzten Jahren sehr viele Neu-Gründer an ein Amazon FBA Business gewagt, mit Erfolg. Denn Besucher auf Amazon wollen etwas kaufen. Eine perfekte Ausgangssituation für alle, die etwas verkaufen wollen. Auch ich selbst habe den Schritt Ende 2015 gewagt und erreiche seitdem hunderte neue Kunden jeden Monat. Wer jedoch heute ein neues Amazon FBA Business starten will, der wird schnell merken, dass der Wind rauer geworden ist. Der Marktplatz ist voller geworden und die Nischen [...]

Traumberuf: Keynote Speaker

30.12.2013 in Bangkok. Mein letzter Tag einer viermonatigen Reise. Ab morgen bin ich zurück in Deutschland. Der Ernst des Lebens beginnt. Ich habe ein Jobangebot bei einer Unternehmensberatung und muss nur noch zusagen. Dennoch gibt es ein Gefühl, eine innere Stimme, die mir sagt: „Warte erst mal ab.“ 12 Tage später stehe ich das erste Mal in meinem Leben auf einer Bühne. Es ist Montagabend und ich darf mit neun anderen Comedians in einer Hamburger Bar auftreten. 30 Zuschauer sind anwesend und ein Drittel ist wegen mir dort. Ich erzähle eine Geschichte, die ich in Argentinien erlebt habe und dem [...]

Traffic generieren: Wie du eine neue Google-Funktion für dich nutzt

Mit einer neuen Funktion von Google kannst du mehr Traffic generieren, indem du ihn von deiner Konkurrenz stiehlst. Zugegeben: Traffic stehlen hört sich erstmal komisch an, aber es entspricht schon der Wahrheit. Denn mit einer neuen Funktion innerhalb der Google-Suche, habe ich den Traffic bei einem meiner Projekte einfach so um über 22% steigern können. Und das ohne dubiose SEO-Techniken oder massenweisen Backlinkaufbau. Mehr Traffic generieren durch welche neue Google Funktion? Vielleicht ist sie dir auch schon mal aufgefallen: Seit einiger Zeit zeigt Google in der Ergebnisliste eine “Andere suchten auch nach”-Box direkt unter einem Treffer an, nachdem man auf [...]

Podcast starten: Mit diesem Setup kannst du sofort loslegen

Podcasts sprießen gerade gefühlt wie Pilze aus dem Boden. Kein Wunder, denn es lohnt sich absolut. Einen Podcast starten macht Sinn. Es ist ein toller Kanal, um Content und eine Message in die Welt zu tragen. Mit einem Podcast kannst du auf dich, dein Unternehmen oder deine Produkte aufmerksam machen. Zudem baust du eine emotionale Bindung zu deinen Kunden auf, stärkst die Kundenbindung und gewinnt neue Kunden dazu. Mit einem Podcast zu starten ist doch aber super viel Arbeit? Nein, ist es nicht! Einen Podcast starten ist gar nicht so schwer wie viele immer denken. Die meisten denken an die [...]

Mit Instagram Geld verdienen: 3 Modelle, wie du deine Bilder zu Geld machst

Mit Instagram Geld verdienen ist der Traum vieler Hobby- und Handyfotografen. Und die Chancen stehen gar nicht schlecht. Instagram überzeugt als Plattform durch extrem hohes Engagement. Das sorgt nicht nur für Likes, sondern kann (in der richtigen Zielgruppe mit dem richtigen Produkt) auch für Umsatz und starke Brand-Awareness sorgen. Und wo das geht, wird auch gerne Geld von Unternehmen ausgegeben. Geld, das jeder Instagrammer mitverdienen kann. Nachdem ich nun selbst erst vor einigen Wochen meinen Instagram Account gestartet ( hier meine Anleitung für den Instagram Start ab Tag 1 ) habe, bin ich zwar noch weit weg vom Influencer -Status, [...]

Betriebliches Gesundheitsmanagement im Konflikt mit den Herausforderungen eines Startups

Wie muss ein Arbeitstag aussehen, damit er gesundheitsschädlich wird? Koblenz, Dienstag der 08.03.16. Es ist 6:30 Uhr, dein Wecker klingelt. Der erste Blick geht auf das Handy. Vier neue Emails aber der Abteilungsleiter aus der IT hat immer noch nicht geantwortet, obwohl er bereits um 23 Uhr am Vortag deine Email erhalten haben müsste. Schnell noch einen Blick auf dein Kanban-Board und die Aufgaben, die heute mit „High-Priority“ erledigt werden müssen. Du stehst aus dem Bett auf, machst dir ein Müsli um Zeit zu sparen und nach einer schnellen Dusche setzt du dich an deinen Schreibtisch. In der Zwischenzeit hast [...]

FastBill & Kontist: Echtzeit-Synchronisierung zwischen Buchhaltung und Banking für Selbständige

Wer Selbständig ist, der hat es häufig schon schwer genug sein Business auf- und auszubauen. Damit die Buchhaltung nicht unnötig nervt, haben FastBill und Kontist jetzt eine Lösung geschaffen  (Affiliate Link), die es so noch nirgends gab. Ein Buchhaltungs-Tool und ein Bankkonto - beides speziell für Selbständige in Deutschland gemacht - wurden so miteinander integriert, dass der Finanz-Alltag deutlich vereinfacht wird. Schonmal vorweg : Bis zum 26.4.2018 gibt es für Neukunden 100€ Cashback. Je nach Paket ist das sogar mehr Geld als das, was das Paket im ersten Jahr kostet. Eine Mastercard, eine Scan App, und der direkte Draht zum [...]

#3 - DSGVO in der Praxis - Podcast mit Dr. Ronald Kandelhard

Die neue DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) greift zum 25.5.2018 in der EU. Welche Änderungen auf uns zukommen erklärt Dr. Ronald Kandelhard im Podcast Interview. Der Podcast ist hier im Beitrag von Ronald zum Thema DSGVO oder direkt bei iTunes abrufbar. Alle Podcast Basics und weitere Episoden findest du hier. Wenn du selbst einen Podcast starten willst, schau mal hier rein.

DSGVO - Wie du dein Business auf die neue Datenschutz Grundverordnung vorbereitest

Die neue Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) tritt am 25.5.2018 in Kraft. Was kommt auf mein Unternehmen zu? Um den Überblick zu behalten, gibt uns Dr. Ronald Kandelhard, Rechtsanwalt und Online-Unternehmer, eine kleine Einführung in das Datenschutzrecht. Los geht´s. In Ergänzung zu diesem Beitrag haben wir in einer Live Session über konkrete Beispiele in der Praxis gesprochen, die jetzt auch als Podcast verfügbar ist: Datenschutz? Nicht einmal für einen Juristen – jedenfalls nicht, wenn er wie ich primär im Zivilrecht unterwegs ist – klingt das verheißend. Obwohl ich ein Buch über rechtssichere Websites geschrieben und einen Online Kurs dazu entwickelt habe, musste [...]

#2 - Wie Sascha Böhr per #Twitterpitch an Carsten Maschmeyer gepitcht hat

Anfang März 2018 ging #Twitterpitch ging für ein paar Tage durch die Medien und landete sogar einen Tag als besten Trending Hashtag auf Twitter (bevor es am Abend von GNTM) wieder abgelöst wurde. Sascha Böhr hat einen PR Stunt geschafft, als Carsten Maschmeyer vorschlug er sein Startup Dirico.io  per Twitter und öffentlich zu pitchen. Wie das alles entstanden ist, was nach dem Twitterpitch passiert und ob es tatsächlich zu einem Investment gekommen ist, verrät Sascha im aktuellen Podcast: Shownotes: #Twitterpitch auf Twitter Öffentliche Metrics von Buffer und Nomadlist Artikel zum Twitterpitch bei T-Online Den Podcast kannst du auch bei ITunes abonnieren [...]

LSWW Deal: 30€ Rabatt-Gutschein für Amazon Business

(Anzeige) Amazon hat Ende 2016 Amazon Business auf amazon.de gestartet mit dem Ziel das Einkaufen für Unternehmen einfacher zu machen. Die neuen Funktionen sehen wirklich gut aus und machen absolut Sinn. Wer ohnehin gerne bei Amazon für´s Business einkauft, für den könnte sich der Business Account gleich doppelt lohnen. Denn neben Vorteilen wie Rechnungen mit ausgewiesener Mehrwertsteuer und einem Freigabe-Workflow bekommt jeder in der LSWW Community einen 30€ Rabattgutschein auf den Einkaufswert bei einer Bestellung von mind. 200€. Einzige Bedingung ist, dass du Amazon Business Neukunde bist und den Gutschein bis zum 31.3.2018 einlöst. Der Gutschein kann auf den ersten [...]

#1 - Warum und wie ich den LSWW Podcast starte - Willkommen zu Folge 1

Ich höre Podcasts, ich nehme Teil an Podcasts und jetzt starte ich endlich auch meinen eigenen Podcast. Das Format Podcast bietet ein völlig neue Art Inhalte zu konsumieren, für viele scheinbar die einfachere Art im Vergleich zu lesen oder gucken. Ich selbst höre auch immer mehr Podcasts. Den Auslöser zum LSWW Podcast Start hat jedoch eine Umfrage in unserer LetsSeeWhatWorks Facebook Gruppe ergeben, bei der ich gefragt habe, auf welchen Wegen Wissen am besten & häufigsten konsumiert wird. Das Ergebnis war recht eindeutig: Podcasts stehen auf Platz 2 und sind damit für die Teilnehmer der Umfrage (alle Online Unternehmer) der [...]

Instagram Anleitung ab Tag 1: Wieviele Follower lassen sich in 10 Tagen aufbauen?

Instagram war für mich lange Zeit ein Buch mit sieben Siegeln. Schon vor einiger Zeit hatte ich für ein paar meiner eigenen Marken bereits Profile angelegt und es auch auf jeweils über 1000 Follower geschafft. Einen konkreten  Return on Invest in Form von Traffic, Umsätzen oder Influencer-Fame konnte ich bislang jedoch nicht messen.  Um das "System Instagram" jetzt aber endlich doch mal vollständig durchdringen zu können, habe ich ein Experiment gestartet und mein persönliches Profil @christhaefner angelegt. Meine Idee war es private Bilder und Stories zu teilen und ausschliesslich selbst zu entscheiden, was veröffentlicht wird. Ein ganz klassischer Fall von "let´s [...]

Wenn die Buchhaltungssoftware zum Assistent wird und plötzlich alles automatisiert ist

Niemand mag Buchhaltung . Sie verdient kein Geld, sie kostet Zeit und Nerven und sie ist kompliziert. Wer Unternehmer werden will, kommt nicht drum herum sich mit den Grundlagen der Buchhaltung zu beschäftigen sich eine passende Buchhaltungssoftware zu suchen. Weil ich in meinen frühen Jahren als Unternehmer ebenfalls keine Lust auf Buchhaltung hatte, habe ich vor einigen Jahren mit meinem Mitgründer René FastBill gegründet, eine Buchhaltungssoftware, die einfach zu verstehen ist und schön aussieht. Nur weil es Buchhaltung ist, muss das Thema ja nicht unsexy sein, oder? Was damals besonders war, ist heute standard 2007/2008, als wir [...]

Blogartikel schreiben in 16 Stufen: Die ultimative Anleitung, die dich vom Nichtblogger zum Schreibgott macht

Das Internet ist wie Amerika in den 90er Jahren. Jeder will da rein. Jeder will groß raus. Es ist wie im American Dream : Menschen aus aller Welt machen es sich zum Ziel, ein Internet-Imperium aufzubauen. Bloggen ist wie das Tellerwaschen – man fängt klein an und kann zum Media-Unternehmer werden. Man kann. Man muss nicht. Dass Bloggen kein Selbstläufer ist, bezeugen die vielen Blogleichen, die wir auf dem digitalen Bürgersteig liegen sehen. Bloggen ist eine Reise mit vielen Stufen. Stufen, die man meistern muss. Stufen, die man oft nur nach vielen Monaten erklimmt. Um diese Stufen zu meistern, habe [...]

5 Dinge, die ich als Gründer einer Kreativagentur heute besser weiß

Würde ich heute meine ersten Gehversuche in der Designbranche unternehmen – ich wünschte, jemand könnte mich in manchen Dingen vorwarnen, damit ich die Erfahrungen nicht am eigenen Leib zu machen bräuchte. Beruflich bin ich nun für das Kreativbüro Frisch tätig. Seit 5 Jahren beschäftigen wir uns mit unterschiedlichen Werbeaufgaben, von Logo- ( Frischlogos ) über Websiteentwürfe bis hin zum Copywriting ( Frischwerbetexte ). Es gab sowohl blühende Zeiten, in denen wir am liebsten Freudentänze aufgeführt hätten, als auch Durststrecken, wo wir eher daran gedacht haben, ganz aufzugeben. Was du hier zu lesen bekommen, ist eine Aufzeichnung meiner privaten Meinung, halte [...]

Instagram Posts planen: Mit diesen 16 Tools geht das teils automatisch

Instagram ist das perfekte Medium für visuelle Inhalte. Eine gute Instagram Strategie sorgt für Follower und mehr Reichweite in der eigenen Branche. Wenn dann einzelne Schritte noch automatisiert werden können, ist alles perfekt. Instagram Planungstools machen es möglich, Bilder zeitversetzt auf Instagram zu posten . In unserem Beitrag gehen wir auf Instagram Marketing ein, erklären den Unterschied zu Instagram Bots und stellen dir 15 Instagram Tools vor, mit denen du deine Instagram Posts planen kannst. Lesetipp : Instagram Anleitung ab Tag 1: Welche Strategie am besten für dich passt. Instagram im Marketing Mix Für ein Unternehmen gilt es einen [...]

12 Tipps zur effizienten Anwendung von Google Tabellen

Viele arbeiten mit Google Tabellen, der kostenlosen Excel-Alternative von Google, die sich komplett ohne Installation im Browser bedienen lässt. Zudem lässt sich in Google Tabellen ideal in Teams zusammenarbeiten und Änderungen an Dokumenten werden direkt in der Cloud gespeichert. Datenverlust ist somit sozusagen ausgeschlossen. In unserem letzten Beitrag der Google Tools Serie haben wir Google Docs vorgestellt und wieso Google Docs für die Collaboration in Teams unschlagbar ist . In diesem Artikel gehen wir auf die besten Tipps und Tricks zum Arbeiten mit Google Tabellen ein. Tipp 1: Spalten und Zeilen fixieren Unser Tipp 1 bietet sich an, wenn du [...]

Facebook Gruppen vs Seiten: Klickzahlen im Vergleich!

Facebook bietet unterschiedliche Funktionen, um eine Community aufzubauen. Ziel ist jeweils, Menschen mit gleichen Interessen zusammenzuführen und mit Inhalten zu versorgen. Dabei kommt es besonders auf das Engagement der Personen an, ob der Algorithmus Inhalte fördert oder nicht. Zwei der Möglichkeiten sind die Facebook Seite als auch die Facebook Gruppe. Wieso Facebook Gruppen die besseren Klickzahlen im Vergleich aufweisen und warum es trotzdem Sinn macht, beide Mittel für sein Business oder sein Thema zu nutzen haben wir im Folgenden zusammengestellt. Facebook Gruppe erstellen Beginnen wir mit dem Erstellen einer Facebook Gruppe. Jeder kann eine Gruppe erstellen und seine Freunde und [...]

Online Shop Software: Was für die passende eCommerce Lösung zu beachten ist

Online Shop Software gibt es von zahlreichen Anbietern. Open Source oder als Baukasten, mit Schnittstellen zu weiteren Systemen oder speziellen und branchen-relevanten Funktionen. Es lohnt sich daher sich bei der Auswahl zu informieren und zu vergleichen. Mit diesem Beitrag klären wir die Anforderungen für eine Online Shop Software. Zunächst stellt sich folgende Frage. Brauche ich einen eigenen Online Shop? Viele eCommerce Händler verkaufen sowohl auf den Marktplätzen wie Amazon, eBay und Co als auch im eigenen Shop. Wie man auf Amazon erfolgreich verkauft , wurde hier bereits beschrieben. Die Vorteile sind klar: Riesiger Marktplatz mit potentiellen Käufern Einsparung an Marketing-Kosten [...]

Social Media Automation: Alt-Content wiederverwerten

Darf Social Media Content nur einmal gepostet werden? Was macht man denn mit Alt-Content? Social Media Netzwerke sind ein sich schnell verändernder Ort. Vor einiger Zeit waren es bei Facebook täglich bereits 4,75 Milliarden gepostete Inhalte. Diese Zahl ist stark steigend, da sich Soziale Netzwerke in unserer heutigen Gesellschaft etabliert haben. In diesem Beitrag gehen wir auf eine Strategie ein, wie du gepostete Inhalte automatisiert wieder verwenden kannst. Der Social Media Newsfeed Egal ob auf Facebook, Twitter, Instagram oder LinkedIn im Hintergrund läuft ein Algorithmus, der die Inhalte für den Newsfeed aufbereitet. Ziel ist es, dem Nutzer individuell immer [...]

Payment Service Provider: Den Zahlungsprozess an diese Anbieter outsourcen

Die Abrechnung im Internet kann seine Herausforderungen haben, daher ist es für Online Shops die ideale Möglichkeit, diesen Prozess an darauf spezialisierte Payment Service Provider, kurz PSP, abzugeben. Outsourcing ist hierbei stark gefragt, allerdings gibt es viele verschiedene Anbieter, die die Zahlungsabwicklung für den Kunden übernehmen. In diesem Beitrag gehen wir auf eine Auswahl wichtiger Payment Service Provider in Deutschland ein. Für wiederkehrende Abrechnungen, haben wir hier bereits einen eigenen Artikel veröffentlicht. Was macht ein Payment Service Provider? Für Online Shops ist ein Payment Service Provider eine große Unterstützung. Mit einer Integration können über den PSP zahlreiche [...]

Instagram Hack im Test: Relevante Follower mit Combin aufbauen

Mehr Follower, mehr Engagement. Das wollen immer mehr Instagrammer, vor allem Brands. Aber welcher Instagram Hack ist der beste? Bereits vor ein paar Monaten haben wir diesen Artikel über Instagram Follower Bots geschrieben, wie man mit Hilfe automatischer Bots auf Hashtag-Basis bestimmten Instagram Profilen folgen und auf Wunsch auf wieder entfolgen kann. Kurz zuvor hatte Daniel Schorr anhand eines echten Beispiels gezeigt, wie er in einem Jahr 100.000 Follower aufgebaut. Der Trend reißt nicht ab, weshalb ich mir nun selbst nochmal das Tool Combin angeschaut habe um zu lernen, wie Instagram Tools für Marken helfen können. Hier ist mein [...]

UTM Tracking Tutorial: Ziele setzen und messen

Um den Traffic auf einer Website und die daraus entstehenden Umsätze oder Ziele zu verstehen, gilt es diese detailliert auszuwerten. Je exakter die Daten sind, desto besser kann man das Budget für weitere Aktionen und Kampagnen einsetzen. Am Beispiel E-Commerce gilt es zum Beispiel zu erkennen, ob Kanäle wie Facebook, Google oder Gast-Artikel kaufkräftige Kunden bringen. Denn nicht alle Kanäle liefern konvertierende Website-Besucher. Ein anderer Fall wären Sign-Ups eines Online Kurses . Woher kommen die Kunden, die sich für den Kurs interessieren und anmelden? In diesem Beitrag gehen wir durch unterschiedliche Anwendungs-Beispiele darauf ein, wie man mit UTM Tracking, Kanäle, [...]

Self Publishing ist eine Erfahrung wert

Ein Buch ist schnell geschrieben - dachte ich Als ich mit 48 Jahren meinen gut dotierten Job als Referentin in einem Ministerium kündigte, um als finanziell unabhängige Aussteigerin zu leben, rieb ich mir selbst überrascht die Augen und realisierte: Ich habe es geschafft, muss nie wieder arbeiten. Es war viel einfacher als gedacht und ich gelangte zu der Überzeugung, wenn wir uns den Berufsausstieg als normale Ossis, ohne Erbschaft oder Lottogewinn, die Rente mit 50 leisten können, dann können es eine Menge andere Leute auch. Also beschloss ich, einen Ratgeber zur finanziellen Planung des vorzeitigen Berufsausstiegs zu schreiben. Ich [...]

Anzeige: Wie du mit dem METRO Own Business Day eine Millionen Reichweite nutzen kannst

Mit dem METRO Own Business Day bekommen viele kleine und lokale Geschäfte die Möglichkeit eine Millionen Reichweite für ihre Marketing Kampagne zu nutzen. Die METRO bewirbt die eingereichten Kampagnen über die spezielle Plattform. Damit erfahren die Kunden, welche Anbieter in der direkten Umgebung an diesem Tag Angebote haben. Ein toller und dazu noch kostenloser Push für Unternehmen. Die Fakten zur Kampagne Der METRO Own Business Day findet am 10. Oktober 2017. Die Anmeldung bzw. das Einreichen einer Aktion kann noch bis einen Tag zuvor erfolgen. Das Angebot ist für teilnehmende Unternehmen komplett kostenlos. Man muss auch kein METRO Kunde sein, [...]

AdEspresso: CTR-Tuning für Facebook Ads

AdEspresso ist ein mächtiges Tool, um mit Facebook Anzeigen PPC Werbung für deine Website oder dein Angebot zu erstellen. Die feinen Einstellungen ermöglichen ein exaktes Targeting und lassen Kampagnen performen . Wenn du nicht jede Werbeanzeige manuell optimieren möchtest, gibt es mit AdEspresso genau das richtige Tool für dich. Hunderte Kombinationen aus Bild, Überschrift, Text und Klickout können automatisiert gegeneinander getestet werden. Du findest damit die für dein Ziel beste Werbeanzeige. Lass uns zunächst mit Facebook anfangen, bevor wir näher auf das Optimierungs-Tool schauen. Werbeanzeigenmanager vs Power Editor vs AdEspresso In Facebook gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, eine Anzeige zu schalten. [...]

800 Euro bedeuten manchmal die Welt

Wenn du dich mit Mitte 20 selbstständig machst , ist das schon ein wenig komisch. Auf der einen Seite ist das ein berauschendes Gefühl etwas Eigenes aufzubauen, auf der anderen Seite bist du doch grad noch zur Schule gegangen und hast gefühlt vor 2 Wochen Abitur gemacht. So ungefähr erging es mir als ich meinen Job gekündigt habe und nicht so genau wusste, wie es eigentlich weiter geht. “Du stürzt dich in dein Unglück, Jung”, hat meine Oma damals zu mir gesagt. Ich habe mich schon auf der Straße gesehen. Zum Glück ist es dann doch ein bisschen [...]

Viele Grüße aus der Karibik…

Ich plane diesen Post jetzt schon seit 3 Monaten und hab es jetzt endlich geschafft.  Warum er schon die ganze Zeit mit dem Titel „Grüße aus der Karibik“ in meinem Trello-Board steht, das erkläre ich später. Wie das aber nun mal so ist, ist er jede Woche immer wieder in meiner Prioritätenliste nach unten gerutscht.  Irgendwie gab es immer etwas wichtigeres zu tun, offensichtlich. Aber warum klappt es gerade jetzt? Ich habe mir letzte Woche einmal ein bisschen Zeit genommen um meine ersten 6 Monate als selbstständiger Growth Hacker zu reflektieren.  Was läuft gut?  Was läuft nicht so gut?  Was [...]

Virtuelle Assistenz: Meine Herausforderungen auf dem Weg in die Selbständigkeit

Eine Virtuelle Assistenz ist die helfende Hand für Unternehmer. Aber was motiviert eine Virtuelle Assistenz zu diesem Beruf? Es ist derselbe Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben und beruflicher Freiheit. So war es auch bei mir. Die klassische Arbeit als Sekretärin im Angestelltenverhältnis tauschte ich gegen die Virtuelle Assistenz. Die Möglichkeit ortsunabhängig zu Arbeiten ist tatsächlich verlockend und die Selbständigkeit öffnet die Türen dafür. Doch so leicht wie sich das anhört, war und ist es nicht. Welche Herausforderungen zu Beginn der Virtuellen Assistenz warteten, erzähle ich dir hier. Mein Arbeitsleben vor der Virtuellen Assistenz Bis vor kurzem konnte ich mir nur [...]

Online Kurse: So mache ich mein Wissen zu Geld

Ich habe vor einiger Zeit meinen ersten Online Kurs auf teachable gelauncht! Das ist ein stolzer Moment, sag ich dir. Davor war es allerdings einiges an Arbeit. Meine Erfahrungen und Recherchen möchte ich dir in diesem Blog-Beitrag einmal zusammenfassen, damit du gut für deinen ersten Videokurs Launch vorbereitet bist. Online Kurs erstellen: Skalierung für Coaches, Trainer, Berater und viele weitere Das beste Beispiel für den Einsatz von Videokursen sind Coaches, Trainer und Berater. Bei ihrer alltäglichen Arbeit kommt es oft zu 1 zu 1 Tätigkeiten mit einem Kunden. Dabei kann man viel individueller auf den Kunden eingehen, jedoch ist der [...]

Vergleichsportale im Check - Strategie, Chancen, Risiken

Vergleichsportale helfen bessere Kaufentscheidungen zu treffen. Von großen Webseiten wie Check24 oder Verivox bis hin zu kleineren Portalen wie Kaufberater.io , sie alle bieten verschiedene Arten von Vergleichen an. Dabei handelt sich auf den ersten Blick nach wild ausgesuchten Services & Produkten, unter anderem Flug-Suchen, Hotel-Checks, Versicherungswechsel-Empfehlungen, Produktvergleiche oder auch Reiseangebote. Dahinter steckt aber ein gemeinsamer Nenner, nämlich Affiliate Marketing, was schon bereits im Shop-Format gut funktioniert. Vergleichsportale erwirtschaften durch Verkaufsprovisionen Geld Affiliate Marketing ist simpel: Ein Affiliate bewirbt die Produkte oder Services einer anderen Firma und erwirtschaftet eine Provision, sofern der empfohlene Nutzer etwas über das Vergleichsportal kauft. [...]

Intercom - warum dieses Tool zum Hype wurde

Live Chat, mehr Interaktion mit dem Kunden, Personalisierung und persönlicher Kontakt - alles Punkte, die in der letzten Zeit als wichtige Ansatzpunkte im Online Marketing Bereich diskutiert wurden. In einem der letzten Beiträge sind wir auf Chatbots eingegangen. Man kann diese recht simpel selbst erstellen und auf diese Weise automatisiert mit dem Kunden kommunizieren. Bei einem Chatbot kann ein Gespräch mit unterschiedlichen Triggern und Schlagworten vorbereitet werden. Der Website-Besucher wird demzufolge vollautomatisch durch das Gespräch geführt. Soll es nun jedoch tiefer in die Problemlösung und in die menschliche Beratung eines Kunden gehen, eignet sich beispielsweise eine Kunden-Messaging-Plattform, wie sich Intercom [...]

SEO-Audit: Schnell & kostenfrei selber machen

Ein SEO-Audit (Onpage & Offpage) gehört zu den regelmäßigen Aufgaben eines jeden SEOs, um Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren und langfristig in den Suchergebnis-Seiten besser zu ranken. Vor kurzem ging es um die Keyword-Recherche . Heute zeige ich dir, wie du selbstständig ein SEO-Audit durchführen kannst, ohne zwangsläufig kostenpflichtige Tools zu nutzen . Wenn du deine Webseite selbst analysieren möchtest, bevor du einen SEO-Experten beauftragst, dann wird dir dieser Beitrag sicherlich weiterhelfen. Los gehts, Onpage-Audit selber machen Anzahl der indexierten Webseiten Bei der Suchmaschinenoptimierung reicht es nicht, nur die Webseiten-Inhalte zu optimieren. Man muss auch dafür sorgen, dass die [...]

Affiliate Strategie: Warum Klicks alleine nicht ausreichen

Eine Affiliate Strategie bedeutet viel mehr, als Banner zu schalten oder Kunden mit einer Vergleichstabelle zum Klick zum Partner zu bringen. In diesem Beitrag geht es über den Tellerrand hinaus und wir gehen auf Punkte ein, die du bei deiner Affiliate Strategie einmal überdenken könntest. Richtig angewendet, lassen sich als Affiliate gut und gerne auch mal tausende Euro Monat verdienen. Schau dir dazu diese Amazon Affiliate Case Studies auch mal an. Übrigens: Vor kurzem haben wir einen Beitrag veröffentlicht, wie du mit Datafeedr einen Affiliate Shop automatisiert befüllen kannst . Darauf gab es einige Nachfragen und tolles Feedback von interessierten [...]

Challenge Accepted Teil 2: Vom großen Plan zur Pleite und wieder zurück

In meinem letzten Beitrag habe ich beschlossen StartinWP neu aufzusetzen und mit einem Online-Kurs sowie Coachings in diesem Jahr einen Umsatz von min. 250.000€ zu erwirtschaften. Und diesen Weg wollte ich alle zwei Monate mit dir teilen… Tja, wurde nichts draus. Mal im Ernst. Du kennst das bestimmt, oder? Du bist voller Euphorie, du hast das Know-How und du hast einen genauen Plan aufgestellt, wie du dein Ziel erreichen willst. … und dann kommt es völlig anders. Ich hatte sogar noch mehr als einen Plan: Ich hatte genügend Budget (im 5-stelligen Bereich), um z.B. in Werbekampagnen zu investieren oder um [...]

Anzeige: N26 Erfahrungen - Mit diesen Features zeigt N26 wie Digitalisierung geht

Das N26 Konto ist ein digitales Konto, welches du vollständig mit deiner App bedienen kannst. Neben dem Girokonto plus Mastercard gibt es weitere Finanzprodukte. In diesem Beitrag möchte ich meine N26 Erfahrungen mit dir teilen und aufzeigen, welche Features N26 für Digitalisierung des Bankwesens nutzt. Smarte Video-Ident Anmeldung: In wenigen Minuten ist das N26 Konto freigeschalten Das Video-Ident Verfahren habe ich bereits bei verschiedenen Anbietern gesehen. Es ist ein Schritt der Digitalisierung, den umständlichen Weg über die Post zu vereinfachen. Der Prozess läuft dabei wie folgt ab: Die N26-App muss installiert werden Die Video-Ident Prüfstelle greift über die App auf [...]

Webanalyse für kleine Unternehmen: Die wichtigsten Ansätze im Vergleich

Die Webanalyse ist für große Unternehmen mit einem gut ausgebildeten Expertenteam kein Problem. Doch wie sieht es bei kleinen Unternehmen aus? Bei der Entwicklung unseres Online Marketing Dashboards haben wir viele verschiedene Konzepte, wie Lean Analytics, das Digital Analytics & Measurement Model oder die Kennzahlen-Empfehlungen von Avinash Kaushik verglichen und Vor- und Nachteile für die Verwendung in kleinen Unternehmen abgewogen. In diesem Artikel erklären wir, welche Schlüsse wir daraus gezogen haben. Wofür brauche ich ein Kennzahlenmodell? Doch bevor wir uns mit den unterschiedlichen Ansätzen beschäftigen, wollen wir noch kurz darauf eingehen, was wir überhaupt [...]

Unternehmensformen: Welche ist die richtige für dein Business?

Als Blog für Unternehmer darf ein Beitrag zu Unternehmensformen natürlich nicht fehlen. In Deutschland gibt es mittlerweile so viele verschiedene, dass ein mancher den Überblick verlieren könnte. Im folgenden gehen wir also als kleines Begriffs-Lexikon auf die einzelnen Unternehmensformen und deren Anforderungen ein. Die Tabelle bietet dir einen Überblick über alle Rechtsformen, welche Gründungskosten entstehen und an was du sonst noch denken musst. Unternehmensform Übersicht: Die Tabelle zeigt die Unterschiede gezielt auf Trag dich hier ein und wir schicken dir die Tabelle lesbar und zum Download zu: Im Grunde wird bei den Unternehmensformen zwischen Kapital- und Personengesellschaften unterschieden. Wohingegen bei [...]

Keyword-Recherche: Schnell und kostenfrei selber machen!

Die Keyword-Recherche ist das Fundament einer jeden SEO-Strategie, denn ohne eine klare Zielsetzung, welche Keywords wichtig sind, wird sich der gewünschte Erfolg nicht einstellen. Vielen meiner Kunden war dies vor unserer Zusammenarbeit nicht bewusst. Um eine gute Keyword-Recherche zu erstellen, benötigt man jedoch nicht zwangsläufig bezahlte SEO-Software. Heute zeige ich deshalb, wie man selbst eine Keyword-Recherche erstellen kann. Bevor wir uns aber den eigentlichen Prozess der Keyword-Recherche anschauen, ist es zunächst wichtig, die unterschiedlichen Ausprägungsarten der Keywords nachzuvollziehen. Was sind Keywords und wieso sind sie wichtig? Keywords sind Suchbegriffe, welche bei der Suche im Internet in Suchmaschinen [...]

Virtueller Assistent: Klarheit über diesen digitalen Job

Als Unternehmer muss man sich früher oder später mit dem Outsourcen und Delegieren von Aufgaben beschäftigen. Wer alles selbst machen möchte, endet irgendwann im Burnout oder kommt mit seinen Projekten nicht schnell genug voran. Der vor allem durch ortsunabhängiges Arbeiten und den Gedanken der Digitalen Nomaden seit ein paar Jahren populäre Job, Virtueller Assistent (kurz VA), eignet sich hierbei ideal, um Aufgaben abzugeben. In diesem Artikel klären wir, welche Aufgaben und Anforderungen es für einen Virtuellen Assistenten hat und wie du perfekt mit einem zusammenarbeitest. Welche Aufgaben erledigt ein Virtueller Assistent? Gehen wir zunächst auf die Frage ein, [...]

Chatbot selbst bauen - Unsere Erfahrungen aus der Praxis

Das Thema Chatbots nimmt an Fahrt auf. Mit der Facebook Messenger App und verschiedenen Tools steht das Erstellen von Chatbots jedem zur Verfügung. Programmierkenntnisse werden dabei keinerlei benötigt. Die Anwendungsfälle sind noch zu definieren. Ideen, wie ein Chatbot einem Kunden weiterhelfen kann gibt es viele. Von Informationen bis zu Handlungen werden ganze Prozesse von Chatbots begleitet. Die FirstMover-Unternehmen setzen jetzt auf die automatisierte Art der Kommunikation. Chatbots, Chatbot Marketing und Co - der nächste große Hype? Man spricht allgemein von Chatbots oder je nach Anwendung auch von ActionBots oder SocialBots. Eines haben sie alle gemeinsam. Automatisiert kommunizieren sie mit dem [...]

Wie ich meinen Arbeitsalltag als Remote Worker in einer Agentur organisiere

Arbeit im Büro ist zur Hälfte des Tages unproduktiv. Durch mehrere störende Einflüsse wie Telefone, Durchgangsverkehr oder kurze Fragen wurde ich oft aus meiner Tätigkeit rausgerissen. Je häufiger man während der Arbeit gestört wird, desto geringer ist die Produktivität und desto höher ist das Stresslevel. Ich möchte zeigen, wie ich meinen Arbeitsalltag als Remote Worker produktiv und fokussiert gestalte und das Stresslevel reduziere. Anders als in Deutschland ist das Recht auf Heimarbeit in den Niederlanden mittlerweile gesetzlich verankert. Diziplin Am Anfang habe ich es mit der freien Gestaltung meines Arbeitstages übertrieben. Ich habe an verschiedenen Orten gearbeitet und auch gerne [...]

Facebook Custom Audience: So erzielst du hohe Conversions und reduzierst Streuverluste

Facebook Kampagnen lassen sich dank der vielzahl an Daten sehr granular erstellen und gezielt anzeigen. Die Einstellungsmöglichkeiten reichen von verschiedenen demographischen Daten bis zu Hobbys und Interessen. Im Vergleich mit Google Adwords basiert das Targeting nicht auf der Annahme von Keywords, sondern basiert auf einer fertigen Zielgruppe . Mit einer Facebook Custom Audience lässt sich die zu erreichende Zielgruppe noch genauer definieren. Folgende Szenarien sind beispielsweise möglich: Webseiten Besucher identifizieren Interagierende User ansprechen Warenkorb-Abbrecher herausfiltern E-Mail Kontakte als Zielgruppe angeben Je genauer das Targeting möglich ist, desto effektiver können die Werbeanzeigen gesteuert werden. Facebook Retargeting: Hohe Click-Trough-Rate und Conversion [...]

Team Collaboration: Diese 6 Funktionen in Google Docs sind für Teams unschlagbar

Die Zusammenarbeit im Team gestaltet sich mit den richtigen Cloud Applikationen immer einfacher. Jeder im Team behält den Überblick über Aufgaben, den aktuellen Status oder Informationen. Für die Team Collaboration gibt es zahlreiche unterschiedliche Tools, die einzelnen Bereiche wie Projektmanagement, Task Verwaltung, Dokumentenmanagement, etc. spezialisiert abdecken. Google Drive for Business ist dabei eine sehr umfassende Lösung, die für viele Zwecke eingesetzt werden kann. Im Fall, dass du Google Drive noch nicht kennst, das alles bietet die Cloud von Google. Was ist Google Drive? Google Drive ist zum einen eine Cloud für die Ablage von Dokumenten, Fotos und Dateien, zum anderen [...]

7 Live Streaming App Alternativen zu Facebook Live

Live Streaming per App gehört zu den Trends im Online Marketing. Bereits bevor Facebook Live seinen Service größer ausgerollt und verbreitet hatte, gab es bereits Apps und Tools für den eigenen Livestream. Im Fall von Facebook Live zeigt es sich auch, dass die Engagement Rate bei Live Videos deutlich höher ist als bei normalen Social Media Inhalten. Live Videos werden 3 mal länger angeschaut Live Videos erhalten 10 mal mehr Kommentare Video Inhalte und besonders Live Videos sind daher ein stark steigendes Medium für das Marketing in Unternehmen. Seit Frühjahr 2016 kann die Live Streaming Funktion in Facebook nun auch [...]

Facebook Strategie: Mit 2 € am Tag eine zielgenaue Reichweite aufbauen

In diesem Beitrag geht es um eine Facebook Strategie, mit welcher mit einem kleinen Budget auf lange Sicht große Erfolge erreicht wurden. Grundsätzlich ist Facebook das Medium, wenn es darum geht, als Unternehmen den Endverbraucher zu erreichen. Zudem kann über die genaue Profilierung der Zielkunde so detailliert wie nötig beschrieben werden, wodurch Werbeanzeigen mit der richtigen Optimierung zu einer höheren Conversion führen. In diesem Artikel geht es nun nicht um die Umsetzung, sondern um die Strategie dahinter. Wie du eine Facebook Kampagne aufsetzt wurde zum Beispiel beim Unternehmerkanal auf Youtube im Video erklärt. Eine langfristige Facebook Strategie für die Fanpage [...]

Community mit 5.000 Mitgliedern in 12 Monaten - Der Start

In den kommenden 12 Monaten möchte ich eine Community mit 5.000 Mitgliedern aufbauen. Diesen Prozess möchte ich auf dieser Seite in Form eines Tagebuchs dokumentieren und über alle Erfolge und Misserfolge beim Community Management berichten. Doch warum soll die Community aufgebaut werden? Gibt es nicht schon genügend Communities und Gruppen im Internet? Und warum meine ich, dass ausgerechnet ich eine funktionierende Online-Community aufbauen kann? Diese Fragen möchte ich gerne in diesem heutigen ersten Beitrag klären und dir einen kleinen Einblick in mein Vorhaben geben. Am besten fange ich mit einer kurzen Vorstellung an: Mein Name ist Melchior und mich faszinieren [...]

Datafeedr befüllt deinen Affiliate Shop automatisch - so gehts!

Mit Wordpress und Woocommerce lässt sich recht simpel ein Shop nachbauen, auch wenn man gar keine eigenen Produkte verkauft. Ein sogenannter Affiliate Shop ist eine charmante Lösung, man hat keinen eigenen Wareneinsatz und kein Risiko, es werden lediglich Produkte anderer Shops und Marken weiterempfohlen. Wie bei einem echten Online Shop werden Produkte in Kategorien angelegt und mit Produktinformationen sowie Bildern angezeigt. Sobald ein Kunde ein Produkt in den Warenkorb legen möchte, wird dieser weitergeleitet zum Verkäufer-Shop. Produkte können für dieses Geschäftsmodell manuell angelegt werden. Oder man automatisiert den Import, das Anlegen und das Aktualisieren der Produkte mit Datafeedr . Wenn [...]

Chimpify: 7 Gründe, warum ich zur Wordpress-Alternative gewechselt habe

Nach reiflicher Überlegung und Bewertung Tools aus meinem Homepage Baukasten Vergleich bin ich mit meinem Blog LetsSeeWhatWorks von Wordpress auf ein neues System umgezogen.  Chimpify  nennt sich die Lösung und gibt LSWW neue Möglichkeiten, und das direkt aus einer Hand.  Neben der Performance-Steigerung sind für mich die großartigen Möglichkeiten zur Inbound-Automatisierung im Tool, als auch die Ersparnis der monatlichen Kosten ein ausschlaggebender Faktor als Wordpress Alternative gewesen. Update Juni 2018 : Mittlerweile bin ich über ein Jahr bei Chimpify. Meine Erfahrung inkl. einem Video findest du hier. Das alte Tool-Setup bei LetsSeeWhatWorks Lass uns zunächst auf das LetsSeeWhatWorks-Setup werfen, wie [...]

Google Tag Manager Anleitung: So einfach nutzt du ihn

Den Google Tag Manager kennen zwar viele vom Namen, bisher nutzen ihn jedoch nur die wenigsten Online Marketer, wobei das kostenlose Tool sehr hilfreich sein kann. Kurz gesagt, der GTM erspart dir Arbeit am Code, indem dynamisch, mittels Containern, Tags gesetzt werden können. Der GTM hat einen positiven Einfluss auf deine Website-Performance. Lass uns im folgenden also detailliert darauf eingehen, wie du den Google Tag Manager installierst, verwendest und welches Potential du daraus für deine Website ziehen kannst. Als Beispiele gehen wir auf die Integration von Google Analytics, das Conversion-Tracking bei Adwords, das Tracking mit dem Facebook Pixel [...]

Standbein und Spielbein: Warum eine Kombination aus profitablem Business und High Growth Startup Sinn macht

Ein Startup zu gründen klingt immer unglaublich toll. Jeder, der sich mal daran versucht hat weiß, dass eine Gründung wenig mit einem Spaziergang, aber viel mit der Besteigung eines Berggipfels zu tun hat. Je nachdem was für ein Typ Mensch du bist, macht dir das dann tatsächlich großen Spaß – oder eben nicht. Was bei all den großartigen Startup-Stories heutzutage gerne vergessen wird ist, dass es auch „normale“ Unternehmensgründungen gibt, also Gründungen von Unternehmen die keine schnell wachsenden Technologie-Startups sind, sondern sehr langfristig orientierte, meist inhabergeführte Unternehmen sind. Auch der Mittelstand von morgen muss ja schließlich irgendwann gegründet werden. Ich [...]

Dieser After Sales Service Funnel erzeugt 15% Conversion Rate im Test

Zu jedem Sales Funnel gehört auch ein After Sales Service, der bestehenden Kunden zu einem erneuten Kauf oder Kauf eines höherwertigen Produkts bewegt (Upsell). Wie wichtig ein ordentlicher After Sales Service Prozess ist, zeigt dieser Beispiel-After Sales Funnel, den ich nun selbst einen Monat lang getestet habe. Das Ergebnis: 15% aller Kunden im Funnel haben das Ziel erreicht. Zum Business Hintergrund Ich verkaufe über einen Shopify Shop Kaffee. Für regelmäßige Käufer biete ich ein Kaffee Abo an, um die Marketingkosten für künftige Käufe zu reduzieren und den Customer Lifetime Value zu erhöhen. Der gesamte Funnel bis hin zum Abo sieht [...]

Instagram Followers Hack - 100.000+ Instagram-Follower in einem Jahr

Es ist für mich eine große Ehre für Let’s See What Works schreiben zu dürfen und meine Erfahrungen sowie mein Fachwissen mit euch zu teilen.  Mein Name ist Daniel Schorr, ich bin 21 Jahre alt und mittlerweile seit mehr als 2 Jahren unternehmerisch tätig (früh übt sich☺). Was mich schon immer fasziniert hat waren Influencer , also Leute mit einer sehr großen Reichweite in Sozialen Medien/Netzwerken, die z.B. über Plattformen wie Blogfoster damit Geld verdienen. Vor ca. einem Jahr habe ich mich zum ersten mal intensiv mit dem Thema Instagram-Marketing beschäftigt, da ich selbst eine sehr große Reichweite in einer [...]

Change Journal: die eierlegende Wollmilchsau unter den Journalen

Das Change Journal soll dir helfen, deine Ziele zu erreichen und produktiver zu werden. Mal ehrlich: wann hast du zuletzt ein Buch gelesen, dass dir hilft, dich persönlich weiter zu entwickeln? Die Buzzwords sind Self-Help, Produktivität, Mindfulness, Habits, Focus uvm. Auch online findest du (schon immer) irre viel dazu. Wahrscheinlich geht es dir da wie mir: Ich lese diese Artikel und Bücher immer gern, aber dann fehlt mir die Motivation oder oft auch der konkrete Ansatz, wie ich das für mich nutzen kann. Irgendwie klappt es ja dann doch immer wieder - auch ohne neue Techniken oder Tricks. So [...]

Automatisiert Reichweite mit Instagram Bots aufbauen - sinnvoll?

Es geht um Likes, Kommentare und Follower, wenn man ein neues Foto auf Instagram postet. Ziel ist es oftmals, die Reichweite auszubauen oder mit Instagram Geld zu verdienen - sowohl als Privat- oder Business-Account. Instagram ist die ideale Plattform für den visuellen Austausch. Laut aktuellen Zahlen sind derzeit 600 Millionen Nutzer angemeldet und rund 300 Millionen täglich aktiv . Klar, dass es sich hierbei lohnt mit seinem Account mitzumischen und gefunden zu werden. Um zu verstehen, wie das System Instagram funktioniert, hat Christian von LetsSeeWhatWorks.com kürzlich auch einen Selbestversuch gestartet und aus seinen Erkenntnissen eine Instagram Anleitung ab Tag 1 [...]

Wie ein Selbstmanagement-System dein Leben verändert

Jeder von uns hat seine Herausforderungen. Wenn ihr auf diesem Blog gelandet seid, ist eure wahrscheinlich, dass ihr ein Unternehmen gegründet habt oder dies noch tun wollt. Herausforderungen sind etwas Tolles und sie zu meiden ist der beste Weg zu einem 0815 Leben. Für mich ist es fast wie eine Sucht, immer mehrere Projekte gleichzeitig am Laufen zu haben. Mein Job als Projektmanager im internationalen Anlagenbau ist für sich allein genommen schon kein Pappenstiel und mit viel Arbeit und Reisen verbunden. In einer großen, fantastischen Welt mit unglaublichen Möglichkeiten würde es für mich aber nie in Frage kommen, mich auf [...]

SEO Case Study (November): Die Ersten Rankings

Jeden Monat schreibe ich ein detailliertes Update zu meiner Case Study: Wie ich eine SEO Seite von Tag 1 aufbaue . Ich gehe der Frage nach, wie schnell man eine Domain mit hochwertigem, aber unregelmäßigem Content ranken kann. Dabei versuche ich möglichst lückenlos zu dokumentieren, welche Maßnahmen ich ergriffen habe. Und dokumentiere die Entwicklung meiner Rankings und meines organischen Traffics. Ich freue mich, dass du dabei bist. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, dann hinterlasse einen Kommentar.  In den letzten vier Wochen hat sich einiges getan, obwohl ich deutlich weniger Zeit investieren konnte als erwartet. Das Jahr geht dem Ende [...]

Wie du Facebook gezielt für Crowdfunding einsetzt

Ohne Netzwerk funktioniert Crowdfunding natürlich gar nicht, schließlich ist Sinn der Sache, dass viele Menschen mit kleinen bis mittleren Beträgen ein Projekt finanzieren und wenn sie mögen, sich dafür „Dankeschöns“ aussuchen können. Klar liegt es da nahe, dass man bei seiner Familie, Freunden und Bekannten startet über sein „Baby“ zu berichten und sie dann zu den ersten Unterstützern werden. Aber wenn dein Crowdfunding-Ziel einen bestimmten Betrag überschreitet, merkst du schnell, dass es mit Bekannten und Freunden allein nicht klappen wird. So ging es uns zumindest. Wir, das sind mein Mitgründer Jascha, unsere Kreativleiterin Charlott und ich, Evgenja. Wir fragten uns, [...]

Mein Weg zum Productized Service Teil 2: Erste Prozesse = das Ende von einfach machen

Teil1:  https://de.letsseewhatworks.com/mein-weg-zum-productized-service-teil-1-der-service/ Damit ich ein Produkt aus meiner Dienstleistung machen kann, musste ich zuerst mal meine Abläufe aufschreiben. Und dabei geht es darum wirklich jedes Detail zu erfassen. Wie wird der Kunde aufmerksam? Wie erbringe ich meine Dienstleistung? Was kommt dann? Dafür habe ich mir zuerst mal eine Excel Tabelle genommen, erst später wird ein Flowchart sinnvoll, denn mir sind oft noch weitere Details eingefallen und die lassen sich bei einer Excel Tabelle leichter dazwischen packen. Fangen wir mal an mit dem Kunden finden und da kann es sehr schnell komplex werden und ich muss sagen ich habe noch keinen [...]

Crowdfunding – Warum ein gutes Video alleine nicht reicht

Du hast eine super Geschäftsidee und schon erste Prototypen, aber die Bank gibt dir kein Geld für die Produktion? Oder du möchtest erst einmal einen Markttest machen, bevor du dein eigenes Geld oder das deiner Freunde und Bekannten investierst? Mit Crowdfunding kannst du deine Projekte einer Vielzahl von Unterstützern präsentieren und wenn es ihnen gefällt Geld dafür erhalten. Ich bin Georg von RELAXFAIR und zusammen mit meinem Kollegen Felix haben wir genau das mit der nachhaltigen RELAXFAIR Lounge gemacht. Die Kampagne läuft noch bis Mitte November, sodass ich vor allem von der Vorbereitung des Projekts berichten kann. Verfolgen und unterstützen [...]

Case Study: Wie ich eine SEO Seite von Tag 1 an aufbaue

SEO Optimierung gehört nach wie vor zu den wichtigsten Disziplinen im Marketing Mix von Online Geschäftsmodellen. Das Ziel dieser Case Study ist, die Ranking-Entwicklung der neu-registrierten Domain marketingheld.com zu verfolgen und Schritt für Schritt nachvollziehbar zu machen. Ich gehe der zentralen Frage nach: Wie schnell kann man eine neue Domain mit unregelmäßigem, aber hochwertigen Content ranken? So begrüßt die Seite marketingheld.com aktuell seine Besucher Die Domain wurde dieses Jahr registriert und fängt bei Null an. Also es gibt keine bestehende Domain bzw. Page Authority oder Backlinks. Grundsätzlich gehe ich folgendermaßen vor: Keyword Research und Wettbewerbsanalyse Content Erstellung ON-Page SEO Optimierung Link [...]

Wie ich als Schüler selbständig wurde und was ich dabei gelernt habe

Hi Leute, mein Name ist Maxim Buz, ich bin in Russland geboren und in Deutschland aufgewachsen. Ich verdiene seit dem ich 15 bin mein Geld im Internet und möchte meine Erfahrungen als Jungunternehmer hier auf Let’s see what works teilen. Ich bin mir ziemlich sicher dass hier einige junge Leser dabei sind, die meine Geschichte interessieren wird. Viel Spaß beim lesen! Wie alles anfing Eines vorweg: Ich verdiene mein Geld mit sogenannten „Lyric Videos“. Solche habt ihr sicherlich schon bei Künstlern wie Justin Bieber, Katty Perry und co. gesehen – dies sind animierte Musikvideos zum mitsingen. Doch wie kam ich [...]

In 12 Monaten zum erfolgreichen SaaS Unternehmer (Oktober 2016)

Wer meinen ersten Bericht Anfang August gelesen hat und auf Neues von mir gewartet hat, der musste sich leider sehr lange gedulden – sorry dafür. Grund dafür war vor allem: zu viele Baustellen auf einmal. Wie ich dieses Problem jetzt in den Griff bekommen habe, beschreibe ich heute. In diesem Bericht möchte ich so gut wie möglich und ohne Lücken beschreiben, was seit meinem ersten Bericht im August diesen Jahres passiert ist, welche Learnings ich gemacht habe und wie ich versuche diese direkt umzusetzen. Wer weitere Fragen hat, bitte einfach einen Kommentar schreiben. Beim Schreiben ist mir aufgefallen, dass ich [...]

250.000 Euro Umsatz mit einem Online Kurs und Coachings? Challenge Accepted!

Hi, mein Name ist Sebastian und vor genau 2 Jahren habe ich StartinWP gegründet. Ich bin jemand, der sich sehr gerne mit Webanwendungen und WordPress-Lösungen beschäftigt und schon im Informatik Studium habe ich gemerkt, dass schnelles Troubleshooting (technische Probleme analysieren und beheben), zu meinen besonderen Stärken gehört. Nach einigen Jahren als  Freelancer und eines gescheiterten Startups (mit 5 Gründern) beschloss ich was eigenes aufzubauen, um unabhängiger zu werden und schneller Erfolge zu erzielen.  Also suchte ich nach Ideen. Dabei entdeckte ich WP Curve – eine Plattform, die WordPress Support als Productized Service verkauft. Das Geschäftsmodell gefiel mir und irgendwie ging mir in [...]

6 wichtige Punkte für die nebenberufliche Selbstständigkeit 

Der Start Als ich mich vor zehn Jahren selbstständig gemacht habe, ging ich ein hohes Risiko ein. Ich war gerade mit meinem Abitur fertig und alle erwarteten, dass ich studieren gehe. Ich machte jedoch etwas, was niemand erwartete: Ich ging mit 19 Jahren im Bereich der Finanzdienstleistung in die Selbstständigkeit . Meine Aufgabe war es für einen Versicherungskonzern die Organisation auszubauen. Dafür war ich dann am Umsatz beteiligt. Um Partner zu rekrutieren und aufzubauen, musste ich selber erstmal lernen, was es heißt jemanden von einer Dienstleistung oder einem Produkt zu überzeugen. Immerhin war ich 19 Jahre und das Produkt eine [...]

Von „Deutsch 4- und Thema verfehlt“ zum Blogger und Fachbuchautor bei Beltz

Was war ich überzeugt von meinen Aufsätzen in der Schule. Ich erinnere mich noch genau: Meist hatten wir drei Themen zur Auswahl. Und dann ging es los, was nehme ich? Als ich dann endlich „mein Thema“ gefunden hatte, legte ich los und war sicher: Diesmal wird es der große Wurf! Es wird der absolute Wahnsinn, ein genialer Aufsatz, so dachte ich. Unvergessen mein Deutschlehrer. Deutsch war das Fach in der Schule, was mich mit am wenigsten interessierte. Wir lasen eine Menge Texte, doch wurden wir nie wirklich an Literatur herangeführt. Als es bei Textinterpretationen um die eigene Meinung ging, war [...]

Sei live bei unserer Startup Journey dabei, wenn wir ein SaaS-Unternehmen aufbauen

Ist das nicht eine coole Idee? Eine Startup Journey, die du live mitverfolgen kannst. Wo mit offenen Karten gespielt und alles auf den Tisch gelegt wird. Wo du regelmäßig Reiseberichte bekommst, bei denen du hautnah dabei bist und von allen Höhen, Tiefen, Geschichten und Lektionen erfährst. Eine Journey, die 100% transparent ist. Wir legen von der Produktentwicklung, über Umsatz und Kosten bis hin zu den Gehältern alles offen. Wenn man sich Buffer , Groove oder MOZ anschaut, dann gibt’s so was schon. Dennoch scheinen wir Startup Founder im deutschsprachigen Raum nicht so offen zu sein. Aber wir sind da nicht [...]

Mein Weg zum Productized Service – Teil 1: Der Service

Was ist ein Productized Service? Ein Productized Service ist eine Dienstleistung, die man als festes Paket anbietet und dadurch wiederholbar und skalierbar macht. Auf Deutsch würde man es Dienstleistungsprodukt nennen. Das Prinzip ist ähnlich dem einer SaaS (Software as a Service), bis auf dass hier Aufgaben nicht von einem Computer, sondern von Menschen erledigt werden. In dieser Serie nehme ich euch mit auf meinen eigenen Weg vom reinen Dienstleister (Videoproduktion) hin zum Productized Service, oder wie ich es nenne: Videoproduction as a Service. Ich bin erst auf halbem Weg, daher wird sich die Serie mit der Zeit entwickeln. Vor dem [...]

In 12 Monaten zum erfolgreichen SaaS Unternehmer

Hi, ich bin Markus und bin 28 Jahre alt. In 12 Monaten möchte ich erfolgreicher SaaS Unternehmer (Software as a Service) sein. Auf meinem Weg dorthin, möchte ich einmal monatlich, hier auf LetsSeeWhatWorks, so transparent wie möglich, berichten, was ich genau getan habe und welche Erkenntnisse ich gewonnen habe. Bevor ich euch mehr über mich und mein Ziel erzähle, noch eine Sache: Meine Name ist nicht Markus – sorry. Ich schreibe diese Artikelserie zunächst unter dem Pseudonym „Markus Lorenz“ und werde spätestens im Juli 2017 meinen richtigen Namen bekannt geben. Versprochen. Alles, was ich über mich erzähle, wird allerdings mit [...]

Pricing Strategy: Was tun, damit dein Produkt nicht zu billig ist

Das richtige Pricing zu finden ist eine Wissenschaft für sich. Sowohl junge Unternehmen, also auch etablierte Anbieter von SaaS Lösungen und anderen digitalen Geschäftsmodellen, tun sich häufig schwer damit das richtigen Pricing zu finden. Die Herausforderung ist nachvollziehbar, denn die Pricing Strategy wird durch externe Faktoren Einfluss beeinflusst. Was macht der Wettbewerb? Wie entwickelt sich das Produkt? Was ist der konkrete Nutzen für den Kunden? Wie groß ist der Markt? Dieser Beitrag soll einen Überblick zur Preisfindung für digitale Geschäftsmodelle (wie z.B. SaaS) geben und zeigen, wie sich eine Pricing Strategy in der Praxis einfach umsetzen und testen lässt. Mit dem richtigen Pricing schneller Erfolge [...]

Tutorial: Responsive E-Mail Templates mit MJML.io

Responsive Webseiten sind mittlerweile Standard. Der Zugriff auf Internetseiten von Smartphones und Tablets hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Je nach Thema können die Zugriffszahlen von mobilen Endgeräten locker bei 70 – 80% liegen. Aber was ist eigentlich mit E-Mails? Selbstverständlich kann man auf fertige E-Mail Templates zurückgreifen. Die meisten Newsletter-Services bieten heutzutage eine große Menge von Vorlagen an, die auf den meisten Endgeräten und E-Mail Clients getestet wurden. Teils kostenlos, teils kostenpflichtig. Aber was ist, wenn es perfekt zum Webseiten-Design passen soll, oder ich besondere Anforderungen habe, die mir kein fertiges Template bietet? – Dann ist selber machen [...]

Verlag gründen und mehrere Projekte managen: Elon Musk macht’s vor

Einen Verlag gründen und gleichzeitig mehrere Projekte managen, das ist nicht einfach.  Wer ein Unternehmen gründet, weiß wie schwierig es sein kann, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren – und herauszufinden, was das eigentlich bedeutet. Als wir Anfang des Jahres einen Verlag gründeten, hatten wir zunächst einmal genau das, was ein junges Unternehmen haben sollte: Eine Nische und einen Fokus. Unser erstes Projekt war eine Reihe von Rezeptbüchern über Superfoods . Es wäre naheliegend gewesen, uns auf Gesundheitsbücher zu spezialisieren und dann weitere Projekte in dieser Richtung zu realisieren. Tatsächlich ist dieses Segment für uns noch lange nicht erschöpft. Doch wir dachten uns: Warum [...]

Simple & Effektive Bestands- & Liquiditätsplanung für Amazon Seller

In den letzten 12 Monaten hat das Amazon-Geschäftsmodell für Verkäufer im deutschsprachigen Raum stark an Popularität gewonnen. Gründe dafür sind unter Anderem der nahezu endlose Buyer-Traffic, unglaublich hohe Conversion Rates und die Möglichkeit Rankings auf der größten Produkt-Suchmaschine der Welt gezielt zum eigenen Vorteil zu beeinflussen. Der Einstieg ins Geschäft ist oft schon mit einer ersten Warenbestellung in Höhe von 1.000-3.000€ möglich und dank der 2-wöchigen Auszahl-Rhythmen von Seiten amazons scheint die Liquidität (von lateinisch „ liquidus “ = „flüssig“) anfangs auch nicht wirklich kompliziert.   Tatsächlich ist jedoch eine fehlende oder unvollständige CashFlow- & Bestands-Planung (oder zu deutsch Liquiditätsplanung) [...]

«Social Media Madness» – Wieso jeder von uns ein Medien-Unternehmen ist

«Was labberst du da? Ich bin doch kein Medien-Unternehmen.» Doch, bist du. Für einige meiner Kunden und Kollegen war das eine bittere Pille. Wer heute denkt, es ginge auch ohne Social Media hat sich getäuscht. Du willst einen Kleiderladen eröffnen? Du brauchst Social Media. Du willst als leidenschaftlicher Koch dein erstes Kochbuch veröffentlichen? Social Media. Du bist leidenschaftlicher Gitarrist? Social Media. Ich könnte dir jetzt zig andere Beispiele aufzeigen, aber das ist uninteressant. Lieber erkläre ich dir, wieso ich zu dieser wilden These gekommen bin und wieso ich die Frechheit besitze so etwas einfach zu behaupten. Los gehts. Facebook ist [...]

Content Marketing ohne eigenen Content

Content Marketing: Jeder hat es schon gehört, aber die wenigsten schaffen es wirklich regelmäßig guten Content zu veröffentlichen. Um gute Inhalte zu veröffentlichen braucht man, neben einer ausführliche Recherche, viel Zeit zum Schreiben und Visualisieren. Dazu kommt natürlich die Unsicherheit, nicht zu wissen, ob sich der Aufwand lohnt. Deshalb möchte ich euch heute eine Möglichkeit zeigen, mit der ihr Content Marketing auch ohne eigenen Content betreiben könnt. Dazu stelle ich euch zwei Tools vor, die euch zum einen die Arbeit erleichtern und außerdem dafür sorgen werden, mehr Conversions zu erreichen. Let’s Go! first things first: “Curated Content” – Was ist [...]

Mit einem eigenen Partnerprogramm zur top Affiliate Performance

Neben SEO, SEM und SMM Maßnahmen ist Affiliate Marketing ein wichtiger Vermarktungskanal für Unternehmen. Es liegt also nahe sich neben den einfachen Affiliate Netzwerken ein eigenes Partnerprogramm aufzubauen. Schließlich können Affiliates mit individuellen Maßnahmen für mehr zahlende Kunden sorgen. Es gibt sorgar Unternehmen, die zum Großteil von Affiliate Marketing leben und das zum Teil sogar äußerst erfolgreich. Was für Affiliates (Werber) attraktiv klingt, ist auf der anderen Seite meist ein Horror für Publisher (den Produktanbieter). Aus meiner Erfahrung mit Affiliate-Netzwerken über die Jahre haben sich vor allem 2 Probleme heraus kristallisiert: 1. Die schlechte Qualität der Werbeseiten (meist kleine, themenfremde Blogs mit [...]

Animationen und Grafiken online erstellen: 4 kostenlose Tools

Content bedeutet Inhalt und nicht Text. Text kann lediglich ein Teil von Content sein. Deshalb ist es wichtig nicht nur Textwüsten im Netz zu veröffentlichen, sondern seine Inhalte mit Bildern, Grafiken oder Videos auszustatten. Ich zeige euch heute welche Online-Tools ich benutze um graphische Medien für Blogs, Webseiten oder Social Media Post zu erstellen. Inhaltsverzeichnis Einleitung Übersicht der Tools Canva Google Zeichnungen Gravit.io Animatron Fazit Software wie Adobe Photoshop oder InDesign ist super. Für mich persönlich lohnt sich die Anschaffung allerdings nicht. Einerseits brauche ich sie nicht wirklich regelmäßig und zum anderen bieten sie einen Funktionsumfang, den ich niemals ausnutzen [...]

Mein Amazon April 2016 Bericht: 67.210,07€ – Ziel erreicht

Hinweis Juli 2018 : Es gibt jetzt hier ein Podcast Interview mit einem Update von Lars Müller. Jeden Monat schreibe ich einen detaillierten Bericht auf LetsSeeWhatWorks.com, in dem ich mit euch teile, was ich genau über Amazon verdient und wie ich das erreicht habe. Das Ziel ist es, bis Ende Q2 2016 , einen stabilen Reingewinn von 1000€ pro Tag zu erwirtschaften. Dabei sind die Zahlen eigentlich nebensächlich, was wirklich wichtig und lehrreich für dich ist, sind die Lektionen dabei, die ich gelernt habe. Jeden Monat versuche ich mich in neuen Methoden und Strategien, manches davon funktioniert, manches davon [...]

Wie die Digitale Nomaden Konferenz (DNX) entstanden ist: Von der Nachfrage zur Dachmarke!

Wie alles begann … Bevor das DNX Event wurde, was es heute ist, hatten wir beide einen klassischen 9-to-5-Job in Berliner Online-Startups. Wir waren in unseren Jobs erfolgreich, sind die Karriereleiter rauf geklettert und äußerlich betrachtet ging es uns verdammt gut. Kein Wunder also, dass unsere Freunde uns verwundert ansahen, als wir ihnen erzählten, dass wir gerade unsere Jobs gekündigt hatten. Doch warum genau? Was war es, das uns fehlte? Ganz einfach: Nach insgesamt sieben Jahren im Berufsleben hatten wir keine Lust mehr, jeden Morgen um dieselbe Zeit aufzustehen. Wir hatten keine Lust mehr, jeden Tag in derselben Straßenbahn zu [...]

Mein Amazon März 2016 Bericht: 44.349,23€

Hinweis Juli 2018 : Es gibt jetzt hier ein Podcast Interview mit einem Update von Lars Müller. Jeden Monat schreibe ich einen detaillierten Bericht auf LetsSeeWhatWorks.com, in dem ich mit euch teile, was ich genau über Amazon verdient und wie ich das erreicht habe. Das Ziel ist es, bis Ende Q2 2016 , einen stabilen Reingewinn von 1000€ pro Tag zu erwirtschaften. Dabei sind die Zahlen eigentlich nebensächlich, was wirklich wichtig und lehrreich für dich ist, sind die Lektionen dabei, die ich gelernt habe. Jeden Monat versuche ich mich in neuen Methoden und Strategien, manches davon funktioniert, manches davon [...]

Von Null auf SaaS in 200 Tagen – ohne Geld und ohne Idee

Ab April 2016 schreibe ich auf letsseewhatworks.com über mein aktuelles Projekt, den Aufbau eines  Software-as-a-Service ( SaaS )-Businesses . Ich habe keinen IT- oder BWL-Hintergrund, starte mit einem Kapital von 0,00 EUR und habe zu Beginn noch keine Geschäftsidee. Einzig das Ziel ist klar: Im Oktober will ich mit meiner SaaS-Lösung meine ersten Kunden akquiriert und die ersten Einnahmen generiert haben. Auf dem Weg dahin lasse ich Dich an meinen Erfolgen, Herausforderungen und Erkenntnissen teilhaben. Das schwierigste wird es sein, immer dranzubleiben, mich von Rückschlägen nicht demotivieren oder von schnellen Erfolgen aus dem Konzept bringen zu lassen. Los geht`s! Ok, hier [...]

Wie ich mit 17 Jahren als Jungunternehmer 20.000+ Euro erwirtschaften will

Mein Name ist Sam Morgenstern, bin in Deutschland geboren, 17 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich würde mich als Jungunternehmer und Enthusiast im Bereich Persönlichkeitsentwicklung bezeichnen. Mein Geld verdiene ich zurzeit zu über 80% als Veranstalter von Partys, momentan mache ich nur eine Veranstaltung im Monat, und das nur in einem Club. In den nächsten Monaten werde ich in drei bis vier weitere Clubs expandieren und somit 2 bis 3 Veranstaltungen im Monat machen. Außerdem baue ich momentan noch ein zuästzliches e-commerce Business aufbauen. Ich möchte die Leser von LetsSeeWhatWorks auf meine Reise als Jungunternehmer mitnehmen, auf meinem Weg [...]

Wie du mehrere Unternehmen gleichzeitig gründest – ohne daran kaputt zu gehen?

Ich habe das nicht geschafft! Also das Gründen mehrerer Unternehmen gleichzeitig schon – aber ich bin daran (fast) kaputt gegangen. Zumindest habe ich danach ein paar Jahre Pause gebraucht. Zwischen 2008 und 2011 habe ich zwei GmbH´s in zwei unterschiedlichen Branchen gleichzeitig aufgebaut. In dem einen Unternehmen hatten wir eine Produktion (Manufaktur): Verarbeitung von Leder, Metall und Schaumstoff. In dem anderen Unternehmen haben wir Pflegekräfte vermittelt. Inzwischen habe ich beide Unternehmen verkauft. Beide Unternehmen sind immer noch am Markt und erwirtschaften sechs- und siebenstellige Umsätze. Abkürzung: Ich will dich mit meinem Artikel für das Thema begeistern und in mein Webinar [...]

Mein Amazon Februar 2016 Bericht: 36.071,83€

Hinweis Juli 2018 : Es gibt jetzt hier ein Podcast Interview mit einem Update von Lars Müller. Jeden Monat schreibe ich einen detaillierten Bericht auf LetsSeeWhatWorks.com, in dem ich mit euch teile, was ich genau über Amazon verdient und wie ich das erreicht habe. Das Ziel ist es, bis Ende Q2 2016 , einen stabilen Reingewinn von 1000€ pro Tag zu erwirtschaften. Dabei sind die Zahlen eigentlich nebensächlich, was wirklich wichtig und lehrreich für dich ist, sind die Lektionen dabei, die ich gelernt habe. Jeden Monat versuche ich mich in neuen Methoden und Strategien, manches davon funktioniert, manches davon [...]

Warum ich unbedingt einen Youtube Kanal erstellen wollte

Einen Youtube Kanal erstellen ist Trend, so ähnlich wie es vor ein paar Jahren noch das Blog erstellen war. Heute ist deshalb der Tag, an dem ich nicht nur bei LetsSeeWhatWorks über meine Erfahrungen als Unternehmer schreibe, sondern fortan auch darüber erzählen werde, und zwar auf dem brandneuen  LetsSeeWhatWorks Youtube Kanal . Die Idee dazu hatte ich schon länger im Kopf, allerdings wurde das Projekt erst Ende 2015 beschlossen, als Alex Boerger von Hello & Like  auf mich zukam und mir anbot die ersten Folgen in seinem Studio in Frankfurt zu drehen. Da hab ich nicht lange überlegt und zack, ein [...]

In 33 Monaten vom Selfpublisher zum inoffiziellen Nachfolger von Tim Ferriss

Ich will dir nicht zu viel versprechen: Wenn du „ Die 4-Stunden-Woche “ gelesen hast, könnte dieser Beitrag für dich interessant sein. Wenn du allerdings erfahren möchtest, wie man ein eigenes Buch im Self-Publishing veröffentlicht, durch Crowdfunding über 10.000 € für sein Projekt einsammelt, neben dem normalen Job ein Startup gründet – und wie es klappen kann, dass sich mehrere Großunternehmen um dieses „Nebenprojekt“ reißen… dann solltest du diesen Beitrag lesen. Ich möchte dich gerne auf eine kleine Reise mitnehmen. Es ist meine Reise durch die vergangenen 36 Monate: vom Großraumsklaven mit dem Traum vom eigenen Buch zum inoffiziellen Nachfolger [...]

Guerilla Aktion: so haben wir in 2,5 Stunden 900 Menschen erreicht

Wer lässt sich schon gerne Flyer in die Hand drücken? Niemand. Erst recht keine Onliner. Also haben Chris und ich uns die Flyer einfach aus den Händen REISSEN lassen. 900 Stück in 132 Minuten. Bei einer gemessenen Conversion Rate von 92,9 %. 3 Tage vor der Messe angefangen, 5 Stunden Vorbereitung reingesteckt. Gesamtkosten Flyer + Messetickets: 99,84 €. Einfach mal sich die Flyer aus der Hand reissen lassen 900 Flyer in etwas mehr als zwei Stunden zu verteilen bedeutet, dass alle 9 Sekunden ein Flyer übergeben wird. Und es wäre noch mehr gegangen, da wir zwischendurch immer noch jede Menge [...]

Virales Marketing ist planbar und wiederholbar – Hier ist der Beweis

Virales Marketing kann nicht geplant werden, sagen Experten. Und ab einem gewissen Punkt stimme ich da auch absolut zu, zumindest wenn es um enorm große Reichweite und Streuung geht. Niemand kann 40 Millionen Aufrufe bei einem Youtube Video vorhersehen, glaube ich. Aber es müssen eben auch nicht immer die 40 Millionen sein. Was, wenn du 5.000 oder 10.000 Leser planbar und wiederholbar pro Beitrag erreichst, den du schreibst? Das wär doch schon mal ein guter Anfang und fällt für mich bereits in die Kategorie „virales Marketing“, sofern du keine 5.000 oder 10.000 Menschen kennst, denen du 1:1 bei jeder Veröffentlichung [...]

Wie wir mit einem Budget von 92,83€ und 13 Berlinern eine Messe gerockt haben

Lucas und ich haben uns während unseres Studiums an der Technischen Universität Darmstadt kennengelernt. Genauer gesagt während unserer Zeit bei Junior Comtec, der studentischen Unternehmensberatung der TU Darmstadt. Da wir noch eine recht enge Verbindung zu der TU pflegen, wurden wir mit der Smart Body Transformation zum Startup & Innovation Day eingeladen, obwohl man wohl zweifelsohne sagen kann, dass wir thematisch aus dem Raster eines typischen TU Startups fallen. Brainstorming: Die richtigen Messe-Werbemittel zum besten Preis-Leistungsverhältnis Auf der Messe würden wir einen eigenen kleinen Stand haben, somit war klar, dass wir einige Werbemittel benötigen würden. Das Brainstorming ergab folgende Anforderungen [...]

Was kostet dich ein Sabbatical und was passiert danach?

Ein Sabbatical , sprich eine Auszeit vom Job, wird immer populärer und mittlerweile von vielen Unternehmen zur Stabilisierung der Work-life-balance angeboten. Einer der wohl unschlagbarsten Argumente für ein Sabbatical ist, dass Du nach deiner Auszeit weiterhin angestellt bist, keine Lücke in deinem Lebenslauf hast und dein Unternehmen die Beiträge für Sozialleistungen wie Kranken- und Sozialversicherungen während deiner Auszeit weiterhin trägt. Welche unterschiedlichen Finanzierungsmodelle Du für ein Sabbatical in Anspruch nehmen kannst, wie teuer der ganze Spass wird und was genau danach passiert, will ich Dir im Folgenden kurz erläutern: Wie bereitest Du Dein Sabbatical vor? Bevor Du dich für ein [...]

Mein Amazon Januar 2016 Bericht: 48.486,49€

Hinweis Juli 2018 : Es gibt jetzt hier ein Podcast Interview mit einem Update von Lars Müller. Jeden Monat schreibe ich einen detaillierten Bericht auf LetsSeeWhatWorks.com, in dem ich mit euch teile, was ich genau über Amazon verdient und wie ich das erreicht habe. Das Ziel ist es, bis Ende Q2 2016 , einen stabilen Reingewinn von 1000€ pro Tag zu erwirtschaften. Dabei sind die Zahlen eigentlich nebensächlich, was wirklich wichtig und lehrreich für dich ist, sind die Lektionen dabei, die ich gelernt habe. Jeden Monat versuche ich mich in neuen Methoden und Strategien, manches davon funktioniert, manches davon [...]

Fuck Hollywood – Wie ich meinen No-Budget-Film in die Kinos gebracht habe

Background: Hey, ich bin Jannis, 19 Jahre alt, Abenteuer-Blogger. Ich habe letztes Jahr Abi gemacht, aber bereits im Vorjahr, an meinem 18. Geburtstag mein Gewerbe angemeldet. Im selben Jahr bin ich über die Alpen gewandert und habe meinen Blog Jannis‘ Life gestartet, auf dem ich über dieses Abenteuer berichtet habe. Letztes Jahr habe ich dann zwei E-Books veröffentlicht: Sud und Trampen, Wandern, Couchsurfing . Das Schreiben macht mir Spaß, doch es gibt ein Medium, dass mich noch mehr reizt: der Film. Einen eigenen Film produzieren gehörte zu den Dingen, die ich wenigstens einmal gemacht haben wollte, bevor ich abtrete. Für [...]

Wie Du Deinen Sales Funnel als Gründer erfolgreich aufbaust

Warum ist der Sales Funnel für das eigene Startup so wichtig? Ich möchte mit einem Beispiel einsteigen. Wenn ich bei Networking Events, auf Konferenzen und bei meinen Coachings auf Gründer treffe, höre ich sehr häufig diese Frage: „Wir brauchen unbedingt einen guten Vertriebler, kennst Du da jemanden?“. Wenn ich nachfrage, was der neue Vertriebskollege denn genau machen soll, kommen so Aussagen hinzu wie: „Den Vertriebsprozess neu aufbauen und unser Angebotsportfolio restrukturieren! Endlich den Umsatz reinholen, den wir brauchen! Den Hörer von selbst in die Hand nehmen und zum Glühen bringen!“ Eine eierlegende Vertriebswollmilchsau also. Die Antwort allen Übels. Dabei [...]

Das bessere Facebook für Unternehmer: Die neue LetsSeeWhatWorks Community V3 ist da!

Die Entwicklung von LetsSeeWhatWorks als Plattform für Unternehmer geht weiter und startet dafür erneut bei Null. Die bestehende Community Plattform auf Basis von Amazers wird abgelöst und durch ein neues System ersetzt. Dieser Entscheidung habe ich nicht alleine getroffen. Mehr dazu erfährst du hier. Rückblick: LSWW wird vom Blog zur Community Als ich im März 2015 die LSWW Community zum ersten Mal  (V1) gelauncht habe, stand das Gerüst der Community auf Buddypress, bzw. auf dem  Boss Theme , einer WordPress basierten Community Plattform. Mein Ziel war es aus dem reinen Blog einen Ort zu schaffen, an dem Unternehmer regelmäßig zusammen kommen und [...]

Warum ein Sabbatical der beste Start in die Selbständigkeit ist

Die meisten Menschen nehmen ein Sabbatical, um sich ihren lang ersehnten Traum einer Weltreise zu erfüllen. Eine Weltreise hört sich nicht nur spannend an, sondern ist vor allem durch unvorhergesehene und teils herausfordernde Situationen, Selbstmanagement und sogar Angstbewältigung gekennzeichnet. Selbstverständlich gehören auch Selbstbestimmung, Genuss, Freiheit und Unabhängigkeit dazu. Eine Erfahrung, die ich selbst in den letzten Wochen und Monaten machen durfte, und die ich genutzt habe, um mein eigenes Business catchAwish.de zu starten. Viele dieser Outcomes bzw. Eigenschaften habe ich erst während meiner Auszeit erlernt und werde sie nicht mehr missen wollen. Ein Sabbatical legt für viele Menschen den [...]

Die Online Gutschein Aktion, die alle Rekorde brach

Manchmal sind es die einfachen Dinge wie ein Online Gutschein, der alle Marketing Rekorde brechen kann. Marketing ist keine einfache Aufgabe, erst recht nicht für B2B Unternehmen, und vor allem im SaaS Bereich. Man sagt immer, der Marketing Mix muss vielfältig sein. Aber diese Case Study soll zeigen, wie gut eine einzelne Online Gutschein Aktion funktionieren kann. Wir bei FastBill gehören in genau dieses Segment und setzen seit Jahren erfolgreich auf einen Mix aus Markenaufbau , Performance Marketing, Partneraufbau und einer Content Strategie. Doch jetzt im Januar haben wir auf das einfachste aller Mittel zurück gegriffen: einen Online Gutschein [...]

Mein Amazon Dezember 2015 Bericht: 26.512,95 €

Hinweis Juli 2018 : Es gibt jetzt hier ein Podcast Interview mit einem Update von Lars Müller. Jeden Monat schreibe ich einen detaillierten Bericht auf LetsSeeWhatWorks.com, in dem ich mit euch teile, was ich genau über Amazon verdient und wie ich das erreicht habe. Das Ziel ist es, bis Ende Q2 2016 , einen stabilen Reingewinn von 1000€ pro Tag zu erwirtschaften. Dabei sind die Zahlen eigentlich nebensächlich, was wirklich wichtig und lehrreich für dich ist, sind die Lektionen dabei, die ich gelernt habe. Jeden Monat versuche ich mich in neuen Methoden und Strategien, manches davon funktioniert, manches davon [...]

Zwei Jahre Student und Gründer: Ein Fazit

In diesem Beitrag erwarten dich 6  Minuten Lesezeit und ein kurzer Einblick in die Hoch- und Tiefpunkte unserer ersten Gründung als Studenten.  Der Anfang in der Studenten-WG Schon vor dem Beginn unseres Studiums wussten mein Mitgründer Jannik und ich, dass wir gemeinsam gründen werden. Für uns war klar, dass wir bei einer guten Idee auf das Studium verzichten werden. Diese Einstellung war wichtig, denn gleiche Motivation und Commitment sind essentiell für die Entwicklung des Startups. Unterschiedliches Commitment ist einer der häufigsten Streitgründe in Gründerteams. Schön und gut, nur hatten wir ein Problem. Wir konnten weder programmieren, noch hatten wir relevante Erfahrungen [...]

Wie ich über Amazon 1000€ Gewinn am Tag machen will

Hinweis Juli 2018: Es gibt jetzt hier ein Podcast Interview mit einem Update von Lars Müller . Ich bin Lars, 25 Jahre jung und ein Mensch der gerne “lean” an neue Projekte und Firmen heran geht. Ich liebe es einfach zu starten, mich in neue Gebiete einzuarbeiten und auf dem Weg dahin alles zu lernen was ich benötige. Seit einigen Monaten beschäftige ich mich intensiv mit dem Verkaufen auf Amazon und will euch hier in den kommenden Wochen von meinem Plan, 1000€ Gewinn pro Tag über Amazon zu erwirtschaften, berichten. Warum Amazon? Ich hatte Amazon als Kunde immer present, kaufe [...]

Die ultimative Messe Checkliste für einen erfolgreichen Messeautritt

Eine Messe Checkliste zu haben ist wichtig! Viel zu selten wird die die Messeplanung wirklich ernst genommen. Dabei ist eine Messe – vor allem für Startups, die noch nicht sehr bekannt sind – eine tolle Plattform um Aufmerksamkeit zu gewinnen und Feedback zum Produkt zu bekommen, und sollte deshalb einen festen Platz finden Marketing Mix von jungen Unternehmen. Die Messe Checkliste für die Messeplanung, mit der du viel Aufsehen erregst Es ist ein bekanntes Bild auf Messen: am einen Stand herrscht gähnende Leere, während sich am Stand nebenan die interessierten Menschen drängeln. Wie präsentiert man sich am besten [...]

Du willst auffallen? Dann sag Weihnachten ab!

Weihnachten könnte so schön sein. Ein wundervolles Fest mit der Familie und den Menschen, die du liebst. Gefolgt von einer Woche der Entspannung und Rückbesinnung auf das alte Jahr, während du gebettet in einer sanften Wolke aus Puderzucker und Christstollen ins neue Jahr hinüber gleitest. Es könnte so schön sein. Wäre da nicht die Zeit vor Weihnachten. Ich rede nicht von der Geschenke-Schlacht in den Einkaufsmeilen oder den vielen Vorbereitungen für die Feier. Es geht mir darum, dass auch jedes Unternehmen meint, sich in dieser Zeit etwas besonderes einfallen lassen zu müssen. Weihnachten ist eine Zeit der Selbstdarstellung Deshalb spielen [...]

3 Bullshit Business-Weisheiten, die mich zum Glück nicht vom Gründen abgehalten haben

Du hast sie endlich gefunden: 3 Bullshit Business-Weisheiten, die du auf deinem Weg zum erfolgreichen Start-Up unbedingt vermeiden solltest! Background : Wenn du so bist wie ich, dann hörst du diese 3 gefährlich-falschen Tipps immer wieder. Ich habe vor 4 Jahren mein erstes Start-Up gegründet. Kurz vorher das Praktikum bei der Unternehmensberatung geschmissen, die Piratenflagge gehisst, extrem viel Bock und extrem wenig Ahnung gehabt – Da kam jeder Rat gelegen! Mittlerweile weiss ich: Da war viel Bullshit dabei. Heute : Inzwischen sind 3 weitere Start-Ups gefolgt, wir sind mit unserem Event Brand NEONSPLASH – Paint-Party® in 60 Städte expandiert und [...]

Bei Amazon verkaufen: Erfahrungen aus der Praxis mit Kaffeebohnen

Online Geschäftsmodelle, gibt es viele . Eines davon habe ich jetzt selbst ausprobiert. Ich habe mein erstes Produkt bei Amazon online. Zum ersten Mal verkaufe ich ein eigenes Produkt über den Amazon Marketplace. Auch der Versand wird über Amazon über den Service Versand durch Amazon abgebildet. Hinweis : Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 2015. Wenn du über aktuelle Strategien lernen willst, empfehle ich z.B. einen Kurs wie den hier von Lukas Mankow. Wer kann bei Amazon verkaufen? Bei Amazon verkaufen kann jeder, auch wenn der Weg teilweise holprig sein kann. Wer dafür einmal alles eingerichtet hat, der kommt [...]

Marketing Mix: Wie Gründer Sichtbarkeit aufbauen

Wer BWL studiert hat, der hat von dem Zauberwort Marketing Mix sicher schon mal gehört. Allerdings ist die Marketing Mix Definition aus Lehrbüchern in der Praxis als Entrepreneur nur bedingt einsetzbar. Das Hauptproblem ist, dass sich aus der Lehrbuch-Definition für viele Unternehmer keine konkreten Handlungen ableiten lassen und man am Ende nicht vorwärts kommt. Marketing Mix Beispiele gibt es genug. Aber was ist der Marketing Mix überhaupt? Was vielen Unternehmern fehlt ist eine Art Anleitung oder Checkliste, an der man sich entlang hangeln kann. Deshalb möchte ich hiermit einen Überblick darüber geben, was man eigentlich alles machen kann als [...]

5 Dinge, die Entrepreneurship und Surfen gemeinsam haben

Seit ich 18 bin, bin ich begeisterter Gründer. Und seit einigen Jahren versuche ich zudem, in meiner zweiten Passion, dem Wellenreiten, immer besser zu werden. Diesen Artikel schreibe ich gerade auf Bali, während ich auf die nächste Surfsession warte. Ein guter Anlass, um Parallelen zu ziehen zwischen meinen beiden Leidenschaften: Entrepreneurship und Surfen. Denn ich glaube, dass Surfer die Voraussetzungen mitbringen, um auch gute und nachhaltig erfolgreiche Unternehmer zu sein. Fakt ist, dass weder beim Surfen, noch im Unternehmertum alles auf Anhieb funktioniert. Schaut man genauer hin, dann tauchen sogar recht viele Parallelen zwischen Surfern und Gründern auf. Kein Wunder, dass sich ein Trend abzeichnet und exotische [...]

Cloud Services: So funktionieren SaaS Strategien

Cloud Services – Was ist das? Cloud Services Anbieter (auch: Software as a Service , bzw. SaaS Anbieter) haben sich in den letzten 10 Jahren vom vermeintlich unsicheren und ungreifbaren online Angebot aus den USA zum Defacto-Standard für in allen Lebenslagen entwickelt, vor allem im B2B Umfeld. Es ist normal geworden den Browser zu öffnen und zu arbeiten, egal ob man E-Mails schreibt, die Buchhaltung erledigt oder mit dem Team kommuniziert. Mittlerweile gibt es Cloud Services für jede Lebenslage. Ich selbst habe mit FastBill und FastBill Automatic ebenfalls zwei erfolgreiche SaaS Produkte zusammen mit meinem Mitgründer René und unserem Team [...]

Warum ich als Gründer aus meinem Startup Recommend.to aussteige

Vor über 2 Jahren hatte ich mit meinem FastBill-Mitgründer René Maudrich die Idee, ein einfaches und smartes Empfehlungstool zu entwickeln, was unseren Kunden bei FastBill ermöglichen soll, andere Kunden zu werben. Heraus gekommen ist das Startup Recommend.to , in dem ich zunächst Gründer, dann Geschäftsführer und letztlich Berater war. Vor wenigen Tagen habe ich beschlossen, aus diesem Projekt ganz auszusteigen. Ich möchte diesen Schritt und die Erfahrungen aus den letzten 2 Jahren zum Anlass nehmen darüber zu schreiben und vor allem herausarbeiten, warum es in diesem Fall nicht wie geplant funktioniert hat. Manchmal bedeutet “Unternehmertum”, dass etwas nicht funktioniert [...]

Analyse als Geschäftsmodell für Data-driven Startups

Erklimme den Datenberg! [Sponsored Post]  Die Analyse großer und heterogener Datenmengen ist für viele Firmengründer zum tragfähigen Geschäftsmodell geworden. Kein Wunder: Das Datengebirge wächst stetig, ein Ende ist nicht in Sicht. Die Branche ist nicht entscheidend, denn Daten fallen mittlerweile überall an, egal ob im Online-Marketing, im IT-, Mode-, oder Handelsbereich. So oder so: Das Geschäft mit den Daten birgt enormes wirtschaftliches Potenzial. Eine gute Idee steht dabei immer am Anfang, doch wie geht es weiter? Das Team von EXASOL startete 2000 selbst als Startup und hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: das effiziente und schnelle Auswerten von Daten. Genau [...]

Warum Community Building kein Zuckerschlecken ist

***Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell*** Community Building bedeutet wörtlich übersetzt „Community Aufbau“. Aber das geht eigentlich garnicht. Denn eine Community ist bereits da. Alles, was man beim Community Building machen kann, ist dieser einer eine Struktur zu geben. Genau das habe ich gemacht. Vor gut 6 Wochen habe ich www.letsseewhatworks.com ins Leben gerufen, um neben diesem Blog einen Ort zu schaffen, in dem Unternehmer interagieren und sich gegenseitig dabei helfen, die Probleme und Herausforderungen des Unternehmeralltags zu meistern. Wie so oft startete auch dieses „Projekt“ mit einem Versuch, der bereits im März losging. In ergänzte diesen Blog um einen [...]

Periscope bringt dich deinen Kunden so nah wie nie

Vor einigen Tagen erlebte ich einen dieser Marketing-Momente, als ich Periscope entdeckte und zum ersten Mal ausprobiert habe. Periscope ist eine App, die mich in Echtzeit und sofort zu Menschen verbindet, die einen Live-Stream mit ihrem Smartphone senden, und zwar mit Bild und mit Ton. Nach 30 Minuten herumstöbern stieß ich dabei auf die unterschiedlichsten Beiträge, wie z.B. ein CNN Moderator-Pärchen vor der eigentlichen TV Übertragung, einer Sängerin, die in einer Bar in Brisbane einen Song nach dem anderen trällert, einem frustrierten Kanadier aus Toronto, der im Bett liegend über Einwanderungsgesetze philisophiert…. und weitere nicht nennenswerte „Sendungen“. Fakt ist aber: Nie [...]

Warum ein Logo Design Wettbewerb doch nicht so günstig ist

Als ich im Frühling dieses Jahres mit dem Aufbau meines kleinen Einzelunternehmens angefangen habe, kam ich ziemlich schnell an den Punkt ein Logo dafür zu benötigen. Leider bin ich selbst in dieser Hinsicht wenig kreativ und auch nicht sonderlich künstlerisch begabt. Und leider habe ich auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis keinen Designer. Entsprechend schnell war mir klar, dass ich das Thema Logo Design kostenpflichtig outsourcen muss. Nach meinen Recherchen und meinem Verständnis sah ich für mich folgende drei Möglichkeiten dies zu tun: einen Designer bzw. eine Agentur, dessen Arbeiten man kennt oder der einem von Bekannten empfohlen wird, direkt [...]

Ein Buzz-Marketing Guide für Startups und warum hier dein USP bereits anfängt

Wo anfangen, wenn man am Anfang steht? Ich spreche so häufig mit Menschen darüber, wie man eigentlich ein Startup launcht. Dabei geht es  selten um den Produktlaunch, sondern um den Marketing-Buzz, den man erzeugen möchte. Häufig wurde über Monate ein tolles – und manchmal viel zu fertiges – Produkt gebaut, auf das das Marketing Team so lange gewartet hat. Und dann kommt der Tag, an dem der CTO „fertig“ sagt. Eine Situation, die ich selbst so oft durchlebt habe. Heute weiß ich es besser: Wer erst mit Marketing anfängt, wenn das Produkt fertig ist, der ist zu spät dran. Zwar habe ich [...]

Ein Jahr frei leben und arbeiten – vom Bierdeckel-Businessplan zum Blog-Autor zum Vorstand

Ich habe einmal gelesen, dass es die meisten Blogs nicht über 50 Beiträge schaffen. Die Blogs, die diese Hürde schaffen, bleiben dann lange erhalten. Mein Blog Startworks ist nun genau ein Jahr alt – und diese Woche ist Beitrag Nummer 51 online gegangen. Yippie Yah Yei Schweinebacke! Ich arbeite jetzt schon seit einem Jahr freiberuflich? Das ging schnell! Und es ist unglaublich viel passiert. Heute möchte ich dir einen Einblick in meine Geschichte geben. Damit du mich ein bisschen besser kennenlernst – und ich dir zeigen kann, was funktioniert hat und was ganz anders kam als [...]

Das Facebook und Medium.com für Unternehmer

Neben unsinnigen Spiele-Einladungen und belanglosen – wenn auch lustigen – Inhalten bei Facebook bleibt kaum noch Raum und Ruhe, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Täglich werden wir mit Inhalten aller Art konfrontiert und am Ende fragen wir uns, wo die Zeit hin ist. Das gilt für eigentlich jeden Arbeitsbereich, aber vor allem für Unternehmer. Denn Zeit ist knapp und der Druck ein Business zum Erfolg zu führen ist groß. Es fehlt ein Ort für echten und ehrlichen, aber vor allem fokussierten Austausch , an dem wir Unternehmer von einander lernen und an Fehlern und Erfolgen wachsen können. Man sagt [...]

Gesponserte Produkte auf Amazon: So nutzt du die Amazon Werbung für deinen Erfolg

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für den Austausch und die Darstellung von Praxiserfahrungen für Unternehmer. Ich freue mich daher, dass  René Seppeur  von  Space Wallet  heute seine Erfahrungen mit gesponserten Produkten und Amazon Werbung an uns weitergibt. Falls du auch mal einen Gastbeitrag schreiben möchtest,  dann schau mal hier . Los geht´s René. Ein paar Monate nach Launch unseres eigenen Online-Shops haben wir angefangen, unsere Space Wallets auch auf Amazon zu verkaufen . Trotz der hohen Verkaufsgebühren und extrem verwöhnten Kunden (Retourenscheine) sind die Vorteile der Händlerplattform natürlich nicht von der Hand zu weisen: Amazon ist der Big Player in der Branche und generiert von sich [...]

Die ultimativen 6 Tipps für passives Einkommen, Selbstverwirklichung, Glück und überhaupt alles.

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für den Austausch und die Darstellung von Praxiserfahrungen für Unternehmer. Ich freue mich daher, dass Philipp Jumpertz  von  Smart Body Transformation  heute seine Erfahrungen mit Tipp-Listen und dem Aufbau eines passiven Einkommens an uns weitergibt. Falls du auch mal einen Gastbeitrag schreiben möchtest,  dann schau mal hier . Los geht´s Philipp. Das Internet besteht ja bekanntermaßen überwiegend aus Pornos, Cat Content und Listen. Ich möchte hiermit mal die steile These aufstellen, dass im Gegensatz zu Pornos und Cat Content, die Listen die größten Zeitfresser sind. Und ich rede nicht von den Listen mit Cat Content („23 Cats That Took Lazy [...]

Zwei Guerilla Marketing Aktionen zum Nachmachen für weniger als 250€

Es ist zwar nicht mehr DAS Buzzword für Marketeers, aber dennoch immer wieder interessant: Guerilla Marketing. Vielleicht auch deshalb, weil diese Art von Marketing keinem festen Muster folgt, sondern immer wieder neu erfunden werden muss. Was es bereits gab, das kennt man. Was man schon kennt, dem schenkt man wesentlich weniger Beachtung – da das Überraschungsmoment fehlt. Bereits an der Uni habe ich von Guerilla Marketing gehört. Google ich das Thema, dann finde ich Aktionen namhafter Hersteller, bei denen es i.d.R. viel um Offline Werbung geht. Mal eine Plakat-Aktion, mal ein in der Luft hängendes Auto. Für mich als Gründer bedeutet Guerilla Marketing eine tolle Möglichkeit, sich vom [...]

Mit dem richtigen Freebie die Newsletter-Signups verdreifachen

Was ist ein Freebie? Ein Freebie ist eine tolle Möglichkeit, um Besucher mit Hilfe von kostenlosen Inhalten als Newsletter Abonnenten zu gewinnen. Solch ein sogenanntes Freebie (von „Free“ – kostenlos) könnte z.B. ein kleines E-Book sein oder auch ein E-Mail-Kurs und wird typischer auf Webseiten angeboten im Austausch für eine E-Mailadresse. Ein Besucher meldet sich über ein Formular mit seiner E-Mailadresse an und erhält im Gegenzug den exklusiven Freebie Inhalt. Ein Freebie ist nicht nur nett, sondern es kann auch die Newsletter-Anmelderate stark erhöhen und sollte Teil eines jeden Marketing Mixes sein, vor allem bei Bloggern . In diesem [...]

Sei führend in deiner Nische oder sei bedeutungslos

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für Unternehmer, auf der ich nicht nur ich meine eigenen Erfahrungen teile, sondern auch die Meinungen und Sichtweisen anderer Unternehmer Platz haben. Ich freue mich daher, dass Patrick Hundt  von HealthyHabits  heute erzählt, warum es so wichtig ist eine Nische für sich zu finden und darin führend zu agieren. Ein tolles Thema, was super hier her passt. Falls du auch mal einen Gastbeitrag schreiben möchtest,  dann schau mal hier . Los geht´s Patrick. Neulich saß ich mit einem Freund zusammen, als er zu mir sagte: „Im Internet gibt es keinen Mittelstand.“ Darüber hatte ich bis dahin noch nicht nachgedacht. [...]

Brand Management in der Praxis: Wie du deine Marke sichtbar machst

Besonders für junge Unternehmen und Startups spielt Markenkommunikation eine große Rolle. In der Anfangsphase sind sie auf eine große Reichweite angewiesen und müssen diese mit einer spezifischen Marke erschließen. Das ist auch der Grund, warum sich Gründer meist sehr früh mit dem Thema Brand Management befassen und auf eine einheitliche Markenerscheinung achten. Gutes Brand Management führt dazu, dass Nutzer auch ohne Google oder Referrals auf deine Seite kommen. In diesem Beitrag will ich mein Verständnis von gelungenem Brand Management vermitteln – und zeigen, wie Marketing und PR genutzt werden können, um die Marke durch Handwerk sowie Networking sichtbar und [...]

Influencer Marketing: Keine Angst vor großen Fischen

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für Unternehmer, auf der ich nicht nur ich meine eigenen Erfahrungen teile, sondern auch die Meinungen und Sichtweisen anderer Unternehmer Platz haben. Heute freue ich mich daher, dass Linda Benninghoff von MyMoneyMind ihre Herangehensweise verrät, mit der sie erfolgreich Gastbeiträge bei Influencern platziert. Falls du auch mal einen Gastbeitrag schreiben möchtest, dann schau mal hier . Los geht´s Linda.

Mit einem Blog Geld verdienen – Strategien für 6-stellige Umsätze

Ein Dauerthema, aber ein gutes. Events wie die DNX Konferenz führen dazu, dass massenweise neue Blogs entstehen. Und das aus gutem Grund. Bloggen ist längst mehr als einfach nur eine Selbstdarstellung im Internet geworden. Es ist ein Geschäftsmodell, und zwar ein sehr gutes. Selbst in Deutschland werden mittlerweile 6-stellige Summen pro Jahr mit Blogs verdient. Ein Trend, auf den immer mehr aufspringen möchten und können. Grund Nr. 1 ist, dass es mittlerweile super einfach ist einen Blog zu erstellen . Wer keine Zeit hat, kann vielleicht outsourcen und so erstmal anfangen. Ich selbst schreibe die meisten Beiträge zum Beispiel auch [...]

Warum eine Internationalisierung wie ein neues Startup ist

Seit über einem Jahr planen wir bei FastBill bereits die Internationalisierung nach Brasilien. Vor 2 Wochen war es dann soweit. Ich bin zusammen mit meinem FastBill Co-Founder René nach Sao Paulo und Rio geflogen, um uns einen Überblick vor Ort zu verschaffen. Außerdem war ich bislang noch nie in Brasilien – also ein weiterer guter Grund, das Land endlich einmal zu besuchen. In diesem Beitrag möchte ich unsere Erfahrungen teilen und Einblicke geben, warum eine Internationalisierung gut überlegt sein sollte und mehr bedeutet, als einfach nur die Website und die Produktoberfläche zu übersetzen. Es geht um das Meistern einiger Herausforderungen, und die Chance [...]

Hört auf zu verkaufen, fangt an zu empfehlen – 5 Tipps vom Profi für mehr Affiliate Erfolg

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für Unternehmer, auf der ich nicht nur ich meine eigenen Erfahrungen teile, sondern auch die Meinungen und Sichtweisen anderer Unternehmer Platz haben. Heute freue ich mich daher, dass Eugen Falkenstein von adgoal seine Top 5 Affiliate Tipps verrät, besonders weil ich in meinem Projekt recommend.to gerade selbst eine SaaS-Lösung für einfaches Empfehlungsmarketing gründe und die Relevanz des Themas hoch ist. Falls du auch mal einen Gastbeitrag schreiben möchtest, dann schau mal hier . Los geht´s Eugen. An das Thema Affiliate Marketing kann man als Blogger, Webseiten- oder Forenbetreiber auf verschiedene Weisen herangehen. Man [...]

Wann Bootstrapping mehr Sinn macht als Venture Capital, und wann nicht

In den letzten Jahren habe ich mehrere Ideen vor Venture Capital-Gebern  gepitcht … und kein Geld bekommen. Erst Jahre später habe ich verstanden, warum es damals nicht funktioniert und ich darauf hin den Weg in meinem Startup per Bootstrapping Finanzierung bestritt. Vor allem aber habe ich eingesehen, dass Venture Capital nicht immer der beste Weg ist, um ein Unternehmen auszubauen. Bootstrapping hat definitiv seine Vorteile, aber ist auch nicht immer der einfachste Weg. Was ist Bootstrapping? Im Gegensatz zu Boostrapping ist Venture Capital Risikokapital, das i.d.R. durch einen institutionalisierten Venture Capital Investor vergeben wird, um ein Unternehmen zu skalieren. Bootstrapping hingegen umschreibt den Weg, aus [...]

Der ultimative SEO Guide für Startups

Mittlerweile habe ich für  Let’sSeeWhatWorks   einen Modus gefunden der es mir ermöglicht, jede Woche einen neuen Beitrag erstellen und veröffentlichen zu können. Eines ist dabei jedoch auf der Strecke geblieben: Der SEO-Aspekt  (Suchmaschinenoptimierung). Zwar kommen mittlerweile ca. 20% des Traffics auf Let’sSeeWhatWorks über Suchmaschinen, das ist aber erstens zu wenig und zweitens nicht das Ergebnis einer Strategie, sondern bislang nur ein netter Nebeneffekt.  Laut Google Analytics sieht die Channel Verteilung der Sitzungen derzeit wie folgt aus: Mit XOVI lässt sich zudem der sogenannte OVI-Wert analysieren. OVI steht für den Online Value Index . Dieser beschreibt die Sichtbarkeit und Reichweite einer Website im Internet.  [...]

Vom Startup-Blog zur Gründer-Community – Eine Herzensangelegenheit

Für mich ist Netzwerken im Job das A und O. Als Gründer wünschte ich mir schon immer Kontakt zu Menschen, die in der gleichen Situation stecken, um mit ihnen Erfahrungen zu teilen. Ein solcher Austausch mit erfolgreichen Gründern und Unternehmern ist eine perfekte Möglichkeit, wertvolle Tipps zu bekommen und von Learnings anderer zu profitieren. Deshalb habe ich mich entschieden, etwas zu tun, das genau diesen Austausch ermöglicht. Und mit diesem Beitrag verkünde ich den Startschuss dazu.

Der Elefant im Online-Shop: Wie kleine Webdesign-Fehler die Kunden verschrecken

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für Unternehmer, auf der nicht nur ich meine eigenen Erfahrungen teile, sondern auch die Meinungen und Sichtweisen anderer Unternehmer Platz haben. Heute freue ich mich daher über einen Gastbeitrag von Matthias Barth von Startworks über typische Webdesign-Fehler. Thema Kundeninterviews. Schau mal hier , falls du auch einen Gastbeitrag schreiben möchtest. Los geht´s… Was ist das Wichtigste, wenn man im Internet Geld verdienen will? Je nachdem, welchen Experten du fragst, wird dir jeder etwas anderes erzählen: Der SEO-Fachmann hält SEO für unverzichtbar. Der Webdesigner schwört auf das Design. Und der Marketing-Experte hält dagegen: Content is King! Neulich [...]

Warum regelmäßiger Urlaub dein Business besser macht

In den letzten drei Wochen kehrte auf LetsSeeWhatWorks Ruhe ein. Der Grund dafür war mein Surfurlaub in Sri Lanka . Ja, es ist wahr: Mehrmals im Jahr mache ich einige Wochen Urlaub. Für Selbstständige ist dieser „Luxus“ ungewöhnlich, da die Meisten schlichtweg vergessen, Urlaub zu machen. Das Wortspiel „Selbst und ständig“ erklärt es ganz gut: Jeden Tag beschäftigen wir uns mit dem Business und geraten selbst dabei meist in den Hintergrund. Für mich totaler Bullshit ! Gerade als Nicht-Dienstleister ist es meiner Meinung nach besonders wichtig, regelmäßig Urlaub zu machen. Wozu? Um herauszufinden, wo du stehst. Um nicht in ein [...]

Mit Trusted Content mehr Affiliate Provisionen verdienen

Empfehlungen funktionieren, das ist kein Geheimnis. Egal, ob von Freunden, dem Steuerberater, oder dem näheren Umfeld. Menschen reagieren anders auf eine Produktempfehlung, wenn sie das Gefühl haben, dass andere, vertraute Personen damit bereits zufrieden sind. Genau dieses Verhalten möchte ich in diesem Beitrag nutzen und auf Affiliate Programme anwenden, die typischerweise im Blogging Umfeld gerne genutzt werden, um Geld zu verdienen. Aber auch Nicht-Blogger können diese Effekte einfach nutzen und Affiliate Provisionen verdienen. Alles, was dazu nötig ist, ist eine Themen-Nische und sogenannter Trusted Content . Dieser Artikel ist eine Anleitung für ein Experiment, bei dem jeder sofort und ohne [...]

4 Wege, wie du deine Blog-Reichweite mit Micropayment zu Geld machst

Bloggen wird immer beliebter, und das ist gut so. Als ich selbst im Januar 2014 damit angefangen habe, stand für mich von vorne herein fest, dass ich diesen Blog nicht nur nutzen möchte um Reichweite zu erzielen, sondern auch um früher oder später damit Geld verdienen zu können. Zumindest sollten die Kosten für meinen Outsourcing Ansatz damit gedeckt werden. Wer mit dem Bloggen einmal angefangen hat und es bis zu einer kritischen Leser-Masse durchhält, dem stehen mehrere Möglichkeiten offen dieses Ziel zu erreichen. Denn ist der Traffic erst einmal vorhanden, lassen sich verschiedene Modelle anwenden: z.B. ein eigenes Produkt, [...]

Die wichtigsten Marketing-KPI, die jedes Online Business beherrschen sollte

Soll das Marketing-Budget in einem bestimmten Kanal erhöht oder reduziert werden? Welche Funktionen brauchen wir? Soll eine Kampagne geschaltet werden oder geht man auf die nächste Messe? Diese und weitere Fragen sind das tägliche Brot für Unternehmer. Es geht um Entscheidungen, und zwar die richtigen. Wer das nicht nach Bauchgefühl machen möchte, der ist auf fundierte Zahlen angewiesen. Und genau hier ist eine der größten Schwachstellen in so vielen Unternehmen. Es wird nicht ausreichend gemessen und zu wenig nach harten Zahlen entschieden. Um diesem Thema ein wenig Wind in die Segel zu geben, möchte ich in diesem Beitrag auf die [...]

Worauf es bei Kundeninterviews ankommt, damit du zum Product-Market-Fit kommst

LetsSeeWhatWorks.com ist eine Plattform für Unternehmer, auf der nicht nur ich meine eigenen Erfahrungen teile, sondern auch die Meinungen und Sichtweisen anderer Unternehmer Platz haben. Heute freue ich mich daher über einen Gastbeitrag von Sebastian Thalhammer von ProjektPhönix.com  zum Thema Kundeninterviews.  Schau mal hier , falls du auch einen Gastbeitrag schreiben möchtest. Warum Kundeninterviews so wichtig sind Ich denke vor allem beim Marktstart mit einem neuen Produkt oder in einem neuen Land sind Interviews die einzige und beste Lösung möglichst schnell den „Product-Market-Fit“ zu bekommen. Viel Spass mit Sebastian´s Erfahrungen. Christian ————- Hey, ich bin Sebastian Thalhammer und Gründer aus Leidenschaft. Eine meiner [...]

Warum einen Mitgründer zu finden und binden wie eine Beziehung ist

Nicht das Finden  einer Geschäftsidee  ist die größte Herausforderung bei einer Gründung, sondern ein Team zu formieren. Das zeigt mir zum einen die Historie von Fastbill bzw. die Tatsache, dass mein Co-Founder und ich uns kompetenzbezogen als auch persönlich sehr gut ergänzen. Zum anderen bin ich seit einigen Monaten wieder auf der Suche nach einem weiteren Mitgründer für ein neues Projekt . Einen Mitgründer zu finden ist in vielerlei Hinsicht damit vergleichbar, einen Partner für die private Beziehung zu finden: Du musst dich gezielt umschauen, offen für „Verkupplungsversuche“ aus deinem Umkreis sein und in Dating investieren. Und wer es vor Ungeduld übers Knie brechen will, muss das Risiko [...]

Growth Hacking: 10 schnelle Maßnahmen, mit denen du kurzfristig Inbound-Traffic erzeugst

Um Kunden zu akquirieren müssen Startups und junge Unternehmen ohne große Budgets kreativ werden – das ist keine überraschende Erkenntnis. Ein eigentlich bekanntes Mittel dagegen hat nun einen neuen Namen bekommen, der langsam aber sicher von den USA zu uns nach Deutschland herüber schwappt: Growth Hacking. Was hinter Growth Hacking steckt und welche Hacks man selbst anwenden kann, diskutiere ich in diesem Beitrag. Ein paar Dinge davon habe ich selbst bereits erfolgreich ausprobiert. Bei Growth Hacking geht es natürlich um Wachstum – allerdings mit Hilfe von Tricks und Kniffen, die ohne großzügigen Einsatz der Budget-Gießkanne auskommen. Basics: Was ist Growth Hacking? Der Begriff [...]

So formulierst du Headlines, mit denen du 100+ Social Shares pro Beitrag bekommst

Jonathan Mall, Co-Founder von recommend.to , will verstehen warum Menschen online Informationen teilen und analysiert dafür alles, was er in die Hände bekommt. Vor kurzem hat er mir eine Analyse meiner Blog-Headlines geschickt um zu zeigen, welche meiner Artikel in welchen Netzwerken wie gut geteilt werden. So sieht das Ergebnis aus: Auswertung der LSWW Texte von BuzzSumo (Klick für eine größere Ansicht) Die Analyse zeigt, welcher Beitrag wie oft in welchem Netzwerk geteilt wurde und wann der Artikel veröffentlicht wurde. Ich habe die Analyse zum Anlass genommen um das Thema „Headlines“ und die richtige Gestaltung hier etwas genauer zu beleuchten. [...]

Wie Google dir sagt, welche Nischenstrategie du fahren solltest

Wenn du ein neues Online-Projekt startest, wird es am Ende fast nie so umfassend werden, wie du es dir anfangs vorgestellt hast: In deinem Blog wirst du dich eventuell anstelle einem breiten Oberthema immer mehr einem bestimmten Teilaspekt widmen oder das Produktportfolio deines Shops entwickelt sich nur in bestimmten Segmenten gut. Diese Erkenntnis haben wir wohl alle schon das ein oder andere Mal ziehen müssen. Das ist nicht weiter schlimm, solange man am Ball bleibt, die Ergebnisse prüft und die kommenden Maßnahmen anpasst. Finde heraus… welche deine Nische ist, welcher Kanal am besten funktioniert, welche Strategie nachhaltig skalierbar und profitabel [...]

Plötzlich Blogger – Was in einem Jahr bloggen passieren kann und was nächstes Jahr kommt

Vor genau einem Jahr saß ich über die Weihnachtstage in der Heimat bei meinen Eltern im Rheinland und beschloss, endlich einen Blog zum Thema Unternehmertum in der Praxis zu starten. Mein Wunsch war der Erfahrungsaustausch mit anderen Gründern, selbst wenn ich mit dem Blog erstmal vorlegen musste. Heute, ein Jahr danach, möchte ich diese Zeit nutzen um zu reflektieren, wo ich stehe – aber auch, um nach vorne zu schauen. Dieser Post soll einerseits andere Menschen zum Aufbau eines eigenen Blogs ermutigen und andererseits allen Neugierigen, die regelmäßig hier vorbeischauen, einen Rückblick auf mein Jahr 2014 geben. Von der Idee, etwas besser machen zu wollen In den [...]

Facebook-Engagement ist das neue SEO: So holst du mehr Social Traffic auf deine Seite.

Es ist gefühlt erst ein oder zwei Jahre her, da hieß es noch SEO, SEO, SEO in der Marketing-Welt. Aus SEO wurde erst „Content ist King“ und später „Content-Marketing“. Heute wissen wir, dass Texte und Inhalte für Menschen wichtiger sind als Keywords für Google. Was aber die Wenigsten bisher richtig praktizieren, ist Social Marketing, also das Vermarkten von Inhalten jeglicher Art über soziale Kanäle. Dabei steckt hier so viel noch ungenutztes Potenzial drin. Vor allem Facebook spielt für uns in Deutschland eine große Rolle. In ein paar Tests in eigenen und externen Projekten habe ich gemerkt: Wenn man es richtig macht, kommt mittlerweile [...]

Richtig delegieren: Warum du weniger machen musst, um mehr zu erreichen

Es hat Jahre gedauert ehe ich herausgefunden habe, dass Skalierung und Wachstum als alleinverantwortlicher Unternehmer schwer bzw. unmöglich umzusetzen sind. Ich kann einen Blog starten, eine Dienstleistung anbieten, ein Projekt aufbauen, oder sonst etwas tun, mit dem sich Geld verdienen lässt. Aber ich kann mich nicht zerteilen. Und weil zumindest bei Beginn einer solchen Aufgabe die Skalierung der eigenen Leistungen nicht möglich ist (man muss ja erstmal alles aufbauen), kam ich in der Vergangenheit immer wieder an einen Punkt, an dem es nicht weiter ging. Keine Zeit, keinen Kopf dafür, keine Lust. Als ich zu Beginn 2014 zwei neue Projekte startete (u.a. diesen [...]

Wie du mit Squeeze Pages deine Conversion um 30% erhöhen kannst

Jedes Business braucht Conversions! Deshalb freue ich mich heute über beeindruckende Praxiserfahrungen von Robin Pratap, der mit seinem Projekt Asanayoga.de  in den letzten Wochen sehr viel getestet und optimiert hat. In diesem Gastbeitrag ( hier lang , falls du auch einen schreiben möchtest) zeigt er uns, wie er mit Squeeze Pages seine E-Mail Signup Conversion um 30% erhöhen konnte. Vorhang auf, Robin. ———– Im ganzen Hype um Traffic Maximierung, Content Marketing und Online Ads fehlt häufig ein Gedanke: „Mache mehr aus dem, was du schon hast!“ Gemeint ist damit, mehr Conversions aus dem bestehenden Traffic herauszuholen. Nedim Sabic hat auf [...]

#Goodreads: Bücher, die dich vom Gründer zum Unternehmer machen

Gründer zu sein bringt viele Herausforderungen mit sich. Man muss pragmatisch denken, darf kein Geld verbrennen und sollte fundiertes Wissen über Märkte und betriebswirtschaftliche sowie ökonomische Zusammenhänge haben. Mit einigen Notwendigkeiten hat man vielleicht gerechnet, mit anderen sicher nicht. Jedenfalls steht fest, dass der Erfolg eines Unternehmens nicht nur von einer guten Idee und einem motivierten Team abhängt. Es geht auch um Wissen und Best Practices. Ich selbst habe zwar auch mal BWL studiert – aber die Dinge, die mir am meisten in meinem bisherigen Gründerdasein geholfen haben, waren vor allem: Der Austausch mit anderen Gründern Frische Methoden und Inspirationen aus der Praxis, die ich in Form von [...]

Warum sich eine Geschäftsreise nach Berlin mehr lohnen kann, als dort zu wohnen

Ich lebe seit nunmehr 6 Jahren in Hamburg, mein Co-Founder lebt bei Frankfurt. Pro Monat bin ich im Schnitt etwa 3 Wochen in Hamburg, die restliche Zeit bin ich unterwegs – im Frankfurter Office, in Berlin oder sonstwo auf Konferenzen oder Startup-Veranstaltungen. Direkt nach der Gründung waren es im ersten Jahr monatlich sogar 2 Wochen, in denen ich auf mein Hamburger Zuhause, meine Freundin und mein eigenes Bett verzichtet habe, um als Gründer durch die Welt zu reisen. Auch wenn Reisen schön ist, so es ist ein Kompromiss. Dennoch sind Reisen wichtig und gehören für mich zum Job dazu – das Gründerdasein erfordert [...]

Wie du wiederkehrende Umsätze mit Abo Commerce Produkten generierst und abrechnest

Noch vor wenigen Jahren hatten Abos einen schlechten Ruf. Man war „gefangen“ von den Firmen, deren Produkte so unattraktiv waren, dass man nicht zum regulären wiederkehrenden Kauf ansetzen mochte. Manchmal schloss man sogar Abos ab, ohne dies bewusst getan zu haben. Aber dank des Fortschritts im E-Commerce und der Welt des Online Business hat sich diese Ansicht komplett gedreht. Was früher nur in bestimmten Segmenten – wie bei Fitness Studio-Mitgliedschaften oder Telefon-Verträgen – akzeptiert wurde, ist heute in fast allen wirtschaftlichen Bereichen denkbar. Abo-Commerce  liegt voll im Trend . Für mich eine sehr positive Entwicklung, denn was früher gefürchtet wurde, [...]

Der große Guide zur richtigen Verwendung von Creative Commons-Bildern im Web

Manchmal lernt man auf die harte Tour. Besonders ärgerlich, wenn es dann teuer ist und vermeidbar gewesen wäre. In meinem Fall ist genau das passiert. Bei Happy Coffee hatte ich ein lizensiertes Bild falsch verwendet und wurde darauf hin abgemahnt. Nach einigen Tagen Verhandlung lief es am Ende auf einen aussergerichtlichen Vergleich hinaus. Gesamtkosten für mich inklusive Schaden und Anwälte: 1.300€ ! Zwar habe ich meinen Fehler recht schnell erkannt – aber sich den kompletten Durchblick im deutschen Urheberrecht bezüglich Bilderverwendung anzueignen, ist wirklich eine Herausforderung. Deshalb habe ich mir Hilfe von einem Anwalt für Medienrecht geholt und stellte ihm gezielt Fragen [...]

Richtig Netzwerken: 5 Grundregeln, die sich bewährt haben

Als Unternehmer und Gründer steht eine Vielfalt an Möglichkeiten im Marketing Mix auf deiner Agenda. Netzwerken auf Events ist eine davon. Zwar ist Online Marketing wohl immer noch die Nummer 1 – vor allem aufgrund der günstigen und einfachen Art, mit der man sich dort ausprobieren und erste Erfolge erzielen kann. Gerade im Performance Marketing, einem Teil davon, sind die Ergebnisse schnell mess- und analysierbar, wenn auch recht teuer im Vergleich. Allerdings haben Performance Kanäle wie Facebook Ads und Google Ads ein Problem: Sie sind nur begrenzt einsetzbar und aufgrund der begrenzten Anfragen nicht unendlich skalierbar. Deshalb sind auch andere Disziplinen [...]

Blogger Relations: Wie du Blogger zu Multiplikatoren machst

Dass Linkbuilding nicht mehr so einfach und banal ist, wie es früher gesehen wurde, hatte ich bereits in meinem Beitrag zum Thema Gastbeiträge und richtigem Kommentieren geschrieben. Es geht nicht mehr um den puren Erhalt eines Do-Follow-Links, denn Google ist schlau geworden und erkennt stumpf gekaufte Links. Was also tun? Irgendwie willst du deinen Blog oder dein Produkt ja trotzdem beliebt machen. Meiner Meinung nach gibt es da noch einen anderen Weg, der aber häufig vergessen wird: Blogger Relations. Warum Blogger Relations? Blogger zu sein, ist „in“. Jedes Projekt hat einen Blog, zu jedem noch so spezifischen Thema gibt es [...]

5 günstige Marketingkonzepte für eine erfolgreiche Selbstvermarktung

Wer Unternehmer ist, der denkt die meisten Tage an nichts anderes als Marketing. Ich bin überzeugt, dass das zumindest der Fall sein sollte. Denn dahinter steckt die Frage „Wie kann ich mein Produkt, meine Dienstleistung oder meine Marke bekannter machen?“. Wer sich das nicht fragt, begeht einen Fehler. Denn man kann ein noch so tolles Produkt haben…wenn es niemand kennt, kauft es auch keiner. Auf der anderen Seite weiß ich, wie schwer sich diese Frage beantworten lässt. Vor allem ganz zu Beginn einer Gründung stehen nur kleine Budgets und wenig Erfahrungen im Online Marketing zur Verfügung. Umso wichtiger ist es [...]

Wie du mit einem Namensgenerator einen guten Firmennamen finden kannst und dein Produkt zur Marke machst

Am Anfang steht die Idee, aber unmittelbar darauf folgt die Frage: Wie soll das Startup / das Produkt eigentlich heissen? Wer neu gründet, der muss sich früher oder später mit dieser Frage auseinander setzen. Da ich selbst gerade Teil eines Teams bin, was ein neuartiges Tool für einfaches Empfehlungsmarketing gründet, standen auch wir vor Kurzem vor der Frage „wie wollen wir unser Produkt nennen?“ Wie sollen wir einen Firmennamen finden, der dem Produkt gerecht wird? Neben Brainstorming hat Jonathan Mall aus meinem Team einen Namensgenerator gebaut, mit dem wir nicht nur den Geschmack beim Klang des Namens erfahren, sondern auch [...]

Warum du nie genug Facebook-Freunde haben kannst. So einflussreich ist deine Timeline.

1209 Xing Kontakte, 930 Facebook Freunde, 744 Twitter Follower und 203 Follower bei Google+. Dazu kommen 388 LinkedIn Kontakte und 152 Swarm Kontakte. Instagram nutze ich derzeit noch nicht richtig, aber ich will es zukünftig tun. So viele Kontakte habe ich im Social Web. Aber warum? Rechne ich die oben genannten Kontakte zusammen, dann macht das in Summe 3323 Menschen, die ich über meine sozialen Netzwerke theoretisch direkt erreiche (Newsletter und Offline Kanäle mal ausgeschlossen). Davon sind zwar sicher einige doppelt, aber zu viel ist das sicher immer noch nicht. Im Gegenteil, es könnten noch viel mehr sein!  Es gibt [...]

Nachhaltig Provisionen per Affiliate Shop verdienen

Es gibt Menschen, die betreiben ihren Blog oder eine Website, weil sie sich mitteilen wollen. Und dann gibt es andere, die damit Geld verdienen wollen. Zugegeben, die Grenze ist nicht trennscharf und das ist auch eigentlich nicht wichtig. Wichtig ist, dass ein Blog oder eine Website eine gute Möglichkeit bietet Reichweite zu generieren. Und Reichweite ist das, was man – wenn man es richtig macht – zu Geld machen kann. Ich selbst habe auch schon versucht diesen Blog zu Beginn über ein Membership Modell zu monetarisieren, bin aber damit gescheitert . Mittlerweile habe ich selbst einige Erfahrungen gemacht und auch [...]

Die wichtigsten 100 Wörter für alle, die keine Zeit zum bloggen haben

Niemand zwingt dich dazu Blogger zu sein! Es gibt 1000 Gründe dafür, regelmäßig einen Blog-Beitrag zu veröffentlichen, aber es gibt Zeiten, da passt es einfach nicht. Egal ob Krankheit, Urlaub, Feiertage, oder weil andere Dinge wichtiger sind, als Blogger solltest du dich nie unter Druck gesetzt fühlen. Dein Blog ist deine Plattform, dein Sprachrohr nach draussen; alles unterliegt deinem Kommando. Nimm dir also selbst die Freiheit, deinen Rythmus zu unterbrechen. Und dennoch: es bleibt wichtig, deinen Rythmus zu finden und zu behalten. Bloggen ist vergleichbar mit einem „Job“, der mal mehr und mal weniger Eigenmotivation erfordert. Plane Unterbrechungen [...]

Wie du eine Manuelle Maßnahme von Google los wirst oder gar nicht erst bekommst

Wenn Google einen Rundum-Schlag macht, dann richtig. Vor einigen Wochen hat der Suchmaschinen-Monopolist mal wieder eine Qualitäts offensive gestartet und vielen Websites eine sogenannte  Manuelle Maßnahme verpasst. Dies bewirkt, dass die betroffenen Websites in den Google Suchergebnissen schlechter platziert oder (im schlimmsten Falle wie bei Teliad und Rankseller ) gar nicht mehr gefunden werden. Dieser Schritt wurde sogar offiziell bei Twitter angekündigt . Als ich selbst vor einigen Wochen bei Facebook mitteilte, dass ich mit einem meiner Projekte betroffen war, haben sich erstaunlicherweise einige Menschen bei mir gemeldet, denen es ähnlich ergangen ist. Das lässt darauf schliessen, dass es hier [...]

Wie es sich anfühlt einen Wettbewerber zu übernehmen

Es ist ein Meilenstein für unser Team und für mich als Unternehmer. Zum 01. September 2014 haben wir – FastBill – einen Wettbewerber übernommen. Hier ist dazu mein Statement in unserem FastBill Blog. In diesem Beitrag geht es mir weniger um die offensichtlichen Auswirkungen oder offizielle Kommunikation, sondern um all das drum herum. Zum ersten Mal bin ich Teil eines Unternehmens, welches einen Wettbewerber übernimmt. Auch, wenn es keine dieser Geschichten ist, bei denen alle Beteiligten mit einem Schlag zu Multimilionären gemacht werden, finde ich die Geschichte einen spannende und will deshalb auch hier darüber schreiben. Eine Übernahme nichts Alltägliches. [...]

Was lizenzfreie Bilder in deinem Blog wirklich bringen und wo du sie findest

Es gibt Blogs, die kommen ganz ohne aus, und andere, da wird man davon erschlagen: Bilder. Nachdem ich selbst erst ohne Bilder hier in diesem Blog gearbeitet habe, nutze ich sie seit ein paar Wochen selbst. Anlass war nicht nur ein Kommentar in meinem letzten Beitrag, sondern auch der zu erwartende Effekt. In allen Blogs nutze ich heute Bilder, allerdings mit unterschiedlichen Auswirkungen. Allerdings ist die richtige Auswahl von Bildern für einen Blog nicht ganz so einfach. Welches Motiv? Welcher Preis? Lizenzfreie Bilder oder doch lieber kaufen? Welches Format?… So  einfach es ist einen Blog zu erstellen , so komliziert [...]

Warum Gastbeiträge zum Linkaufbau nicht mehr zeitgemäß sind und wie du weiterhin Backlinks bekommst

Vor ein paar Tagen wurde gegen eines meiner Projekte eine „Manuelle Maßnahme“ von Google verhängt. Grund genug, mich mit dem Thema SEO und Linkaufbau, und Backlinks durch Gastbeiträge zu beschäftigen und zu resümieren, wie das Duell Mensch vs. Maschine eigentlich funktioniert. Klar ist, dass Google immer am längeren Hebel sitzt und Online Marketer (ich auch) sich also dem fügen müssen, was Google verlangt. Eines Vorweg: Die manuelle Maßnahme in meinem Fall wurde wegen unnatürlicher ausgehender Links verhängt. In besagtem Projekt habe ich weder Backlinks verkauft noch sonst irgendwie gegen geltende Richtlinien verstoßen. Einziger Fehler: Wir haben zu viele Links ohne [...]

Warum du deinen Wettbewerb ignorieren solltest

Wer eine Geschäftsidee hat, der hat auch meist eine Befürchtung: “Wie kann ich meine Geschäftsidee schützen, sodass niemand sie kopiert?” Eine Aussage, die mir in den letzten Monaten und Jahren 100-fach untergekommen ist und für mich nicht so richtig nachvollziehbar ist. Hier ist warum… Gerade in Zeiten von Startups und Crowdfunding stellen sich viele Gründer und Initiatoren die Frage nach der Geheimhaltung der eigenen Geschäftsidee. Schnell kommen dann die Juristen und BWL-studierten Gründer mit Vertraulichkeitserklärungen, Patenten, Geschmacks- bzw. Gebrauchsmustern oder gewerblichen Schutzrechten um die Ecke und empfehlen jegliche Vereinbarung schriftlich zu fixieren [...]

Wie ich mit nur 1 Stunde Zeit über 1500 Wörter pro Woche blogge

Wer regelmäßig bloggen will braucht vor allem eines: Zeit. Aber wer hat die heutzutage schon? Wer einen Blog erstellt , der ist meist zunächst übermotiviert und voller Elan. Zurecht, denn bloggen ist Content, und guter Content ist Marketing; für dich, für dein Produkt oder deine Marke. Die Beiträge sprudeln nur so aus einem heraus und die Frage, warum andere Blogger nur so wenig posten scheint völlig unbegründet. Doch dann stellt sich die Ernüchterung ein: 4 Wochen nach Blogstart herrscht gähnende leere und die Artikel erscheinen – wenn überhaupt – nur noch unregelmäßig und mit großen Zeitabständen. Schuld daran ist meist [...]

Die geheime Traffic-Quelle, die kaum einer nutzt

Die meisten Blogger und Online Marketer verschenken Traffic Potential, vermutlich völlig bewusst…ich auch. Dabei ist das Ziel eines jeden Bloggers oder Online Marketers doch gleich: schnell guten Traffic zu bekommen. Spricht man diese Leute auf die geplanten Traffic-Quellen an, kommt meistens „nur“ SEO heraus. Kein schlechter Kanal, aber eben ein langfristiger. Dieser Blog erhielt bereits nach drei 3 Monaten ca. 50 Leser am Tag per SEO Traffic, also organische Suchanfragen. Kein schlechter Wert für die Zeit. Aber: Es gibt Tage, da kamen zur selben Zeit auch über 400 Menschen und mehr auf diesen Blog. Schonmal über mehr Interaktion mit anderen [...]

Wie du trotz 25 Mitarbeitern im mobilen Büro arbeitest

2 Wochen als digitaler Nomade im bürolosen Büro Wer will das nicht: In der Welt herumkommen, andere Kulturen erleben und dabei trotzdem produktiv den Arbeitsalltag meistern. Genau das habe ich im Juni gemacht. Zwei Wochen im bürolosen Büro. In diesem Beitrag schreibe ich über meine Erkenntnisse aus dieser Zeit und zeige, warum es eigentlich gar nicht so kompliziert ist. Aber, diese Art von Arbeiten muss durchdacht und gut organisiert sein. Aber eines nach dem anderen. So habe ich die letzten Wochen erlebt: Woche 1: Work & Surf in Galizien, Spanien Von Galizien aus habe ich mit meinem  FastBill Co-Founder René, [...]

Wie du als Startup Manager merkst, dass es Zeit für einen Pivot ist

Festgefahrene Situationen entstehen bei fast jedem Unternehmen, häufiger als man denkt. Auch, wenn bei vielen Projekten im Nachhinein der Anschein entsteht, dass alles glatt und geplant lief, ist es selten tatsächlich so gewesen. In diesem Beitrag möchte ich über Neustart (in Lean Startup Kreisen auch “pivot”) sprechen, und zeigen warum es ok ist nicht auf Anhieb den richtigen Weg eingeschlagen zu sein. Den Begriff Manager bringe ich eigentlich dabei immer ungern in Verbindung mit einem Startup. Aber Manager – ob im Startup oder nicht – zeichnen sich meist dadurch aus, dass sie Entscheidungen treffen müssen, auch wenn diese mal unbequem [...]

Warum ein Mitgliederbereich nicht funktioniert hat und alle Artikel jetzt kostenlos sind

Testen, validieren, verwerfen, weiter testen. So mache ich es in jedem unternehmerischen Vorhaben, auch bei LetsSeeWhatWorks.com. Wie ihr wisst habe ich das Projekt LetsSeeWhatWorks.com Anfang des Jahres gestartet und seitdem viel ausprobiert, inhaltlich, aber auch was die Umsetzung und Monetarisierung angeht. Seit Beginn sind 10 Texte online gegangen (11 mit diesem hier), die in den letzten 30 Tagen ca. 5000 Mal von ca. 1500 Lesern aufgerufen und gelesen wurden (knapp 3 Min durchschnittliche Besuchsdauer!). Jetzt, knapp 6 Monate nach dem ersten Pinselstrich und knapp 4 Wochen nach Einführung des Membership-Modells habe ich ein Zwischenergebnis: Der Membership Bereich hat [...]

4 Tricks zum nachmachen, mit denen ich 3 Monate nach Blogstart +27% Besucher und +82% Klicks geschafft habe (ohne Werbung)

Ist ein Blogprojekt erstmal gestartet, geht es darum Monat für Monat mehr und mehr Traffic auf die Seite zu bringen. Weil wir uns dem Google-Monopol unterwerfen müssen, funktioniert das leider nicht von 0 auf 100 über Nacht, aber man kann ganz gezielt mit wenigen Tricks den Effekt erhöhen. In diesem Beitrag zeige ich dir, was im Mai 2014 bei meinem Blog Happy Coffee gut funktioniert hat, ohne dass ich dafür kostenpflichtig Werbung geschaltet habe. Die Ausgangssituation Happy Coffee habe ich Anfang des Jahres wiederbelebt. Hier die kurze Story dazu: 2008 wurde HappyCoffee.org gegründet als Shop. bis 2011 habe ich die [...]

Wieviel es kostet einen eigenen Blog zu erstellen, ohne selbst zu basteln (am Beispiel von LSWW)

- HINWEIS: Dieser Beitrag ist nicht mehr aktuell, zeigt aber dennoch gut unsere Herangehensweise in 2014. Heute nutzen wir Chimpify für unsere Blog, was wir nur empfehlen können - Du stehst am Anfang einer Idee oder hast vielleicht schon etwas auf die Beine gestellt, was aber noch von niemandem so richtig zur Kenntnis genommen wurde? Du hast etwas, was du der Welt mitteilen willst und möchtest dein Projekt/deine Firma/dein Vorhaben bekannter machen? Mit einem eigenen Blog kannst du mit wenigen Mitteln maximale Aufmerksamkeit schaffen und deine avisierte Zielgruppe ansprechen. Indem du deinen Namen zur „Social Trademark“, also zur [...]

Work & Travel – Learnings aus 11 Monaten reisen und arbeiten ohne Pleite zu gehen

Work & Travel: Live simple, work smart, travel lots 11 Monate reisen und arbeiten ohne Pleite zu gehen. Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich meine Wohnung in München aufgegeben, meinen Hausstand untergestellt, meinen Rucksack gepackt und reise seitdem durch Australien und Asien. Die Work & Travel Reise war ein lang gehegter Traum von meiner Frau und mir, den wir uns mit einer etwas längeren Hochzeitsreise nun erfüllt haben. Arbeitstechnisch war es für mich aber ein Experiment mit ungewissem Ausgang, frei nach dem Motto: Let’s see what works! Das Büro unterwegs: Arbeit ist, wo WiFi ist Ausgangssituation: Positives Feedback meiner [...]

Welche Facebook Anzeigen funktionieren in verschiedenen Ländern? Ein internationales Experiment.

Facebook-Werbung: Marketing-Goldgrube oder Geldverschwendung? Marketing-Goldgrube oder glatte Geldverschwendung – Facebook Werbung ist auch für Unternehmer, die sich mit Online-Marketing eigentlich auskennen, manchmal ein Buch mit sieben Siegeln. Auf den ersten Blick klingen die Möglichkeiten, die sich durch das Schalten von Werbung auf Facebook bieten, fantastisch: theoretisch sind da über 1 Milliarde Nutzer, die mit relativ wenig Aufwand durch Werbebotschaften erreicht werden können. Unternehmen auf Facebook können aus einem Pool genau die User auswählen, die durch ihre demographischen oder persönlichen Daten zum Produkt passen. „Möglichst viel“ heißt aber nicht automatisch „möglichst gut“. Und gerade als privater Facebook Nutzer weiß man, wie [...]

Der Mehrwert von Awards für Startups

Erst kürzlich haben wir bei FastBill den  German Design Award  in Gold gewonnen, kurz darauf mit über 500 Stimmen den zugehörigen „Public´s Choice Award“. Ein guter Anlass für mich also, mich mit dem Thema auseinander zu setzen. Es ist immer schön etwas zu gewinnen, jedoch bringen Awards häufig Bewerbungsaufwand und ggf. Kosten mit sich. Ob es sich lohnt und wie man mit gewonnen Awards richtig umgeht, möchte ich in diesem Beitrag genauer beleuchten. Warum sind Awards für Startups wichtig? Preise werden als Belohnung, Ehrung und Auszeichnung für großartige, außergewöhnliche oder besondere Leistungen gesehen. Wenn ihr es also mit eurem Projekt oder [...]

Wie du in 2 Wochen zur festen Größe der deutschen Startup-Landschaft wird

Um als Unternehmen im Internet auf sich aufmerksam zu machen gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten. Doch am besten sind immer ausgefallene Ideen, auf die zuvor noch niemand gekommen ist. Nach kurzem Brainstorming haben wir im November 2011 mit unserer FastBill Startup Tour genau das gemacht. Zu zweit, nur mit zwei kleinen Kameras, großer Motivation und vielen Fragen ausgestattet, besuchten wir insgesamt 30 Startups und blickten ganz öffentlich hinter die Kulissen der Hypes und Geschichten von Deutschlands Startups … mit Erfolg. Warum? PR (Public Relations) ist eine wichtige Disziplin für jedes Unternehmen und wird gerne abgestempelt als „bringt kurzfristig [...]

4 Regeln und Beispiele für den perfekten Pitch

Um etwas zu verkaufen gilt es zwei Dinge zu tun: Erstens, ein Kunde muss zum Kauf überzeugt werden. Zweitens, überzeugte Kunden müssen gehalten werden. Der Pitch soll helfen ersteres zu schaffen. Dabei ist der Pitch keineswegs nur für die Überzeugung eines Investors zu verstehen, sondern auch die Kurzzusammenfassung für jeden potentiellen Kunden. Es ist nicht immer einfach den perfekten Pitch für das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung zu finden. Für mich haben sich die folgenden vier Regeln als guten Grundgerüst entwickelt wenn es um den perfekten Pitch geht, von der Headline bis hin zu den richtigen USPs (Abgrenzungsmerkmalen). Ziel [...]

    Powered by Chimpify