Miriam von Sofaconcerts: Mit 500€ Budget zu 32 Mio Facebook Video Views

Miriam von Sofaconcerts: Mit 500€ Budget zu 32 Mio Facebook Video Views

Miriam ist Mitgründerin von Sofaconcerts.org und hat das Viral-Rezept für emotionale Marketing-Videos gefunden. Das "Airbnb für private Wohnzimmerkonzerte" aus Hamburg wurde nicht mit großen Marketing-Budgets, sondern u.a. dank mehrerer viraler Videos bekannt und erfolgreich. Und auch sonst ist das Startup einen eher untypischen Weg gegangen. Im aktuellen Podcast verrät Miriam, wie sie es schafft mit Ihrem Team immer wieder neue Viral-Videos zu produzieren und was sie in den 4 Jahren seit der Gründung von Sofaconcerts gelernt hat.

Gründung, Team und Geschäftsmodell

Miriam erzählt über Ihre Erfahrungen zur Gründung im Team (mit ihrer Sandkastenfreundin Marie-Lene)  und wie sie als Nicht-Entwickler das Problem mit der technischen Entwicklung der Plattform gelöst haben. Ich erfahre ausserdem, wie groß das Team in 4 Jahren worden ist.

Miriam verrät auch, wie sich das Startup zu Beginn finanziert hat und welche Argumente bei der Finanzierung geholfen haben. Das heutige Geschäftsmodell von Sofaconcerts hat sich auch erst entwickeln müssen. Im Podcast verrät Miriam, wie und seit wann Sofaconcerts Geld verdient und wie planbar wiederkehrende Umsätze bei ihrem Plattform-Modell sind.

Das Team kommt ursprünglich nicht aus Hamburg. Im Interview erzählt Miriam auch über die Vorteile der Hansestadt und welche Rolle Hamburg für den Erfolg von Sofaconcerts in den ersten Jahren gespielt hat.

Marketing & Virale Videos

Im zweiten Teil des Interviews sprechen wir über emotionales Marketing und das Rezept von Sofaconcerts, um einen Viral-Hit nach dem anderen zu produzieren. Es scheint, als hätte das Team das Viral-Rezept gefunden und nutzt dieses mittlerweile nicht nur für eigene Videos, sondern produziert auch als Agentur mittlerweile auch für Dritte.

Wir sprechen über ein Video, welches mit 500€ Werbebudget 32 Millionen Facebook Video Views erzeugt hat. Miriam verrät, welche Faktoren wichtig sind, um ein Video zu einem viralen Hit zu machen. 

Virale Videos sind auch nur ein Teil des Sofaconcerts Marketing-Funnels. Ich erfahre, wie ein typischer Marketing Funnel bei Sofaconcerts aussieht und auch, welche Stellenwert Pressearbeit für das Startup hat.  

Zum Abschluss gibt Miriam Tipps zum Henne-Ei-Problem von Marktplätzen und wie Sofaconcerts die Herausforderung gelöst hat.

(Sorry für die 2-3 Tonfehler im Podcast)

Nützliche Links

Wenn du mit Miriam oder Sofaconcerts Kontakt aufnehmen möchtest, schreib an info@sofaconcerts.org. 

Verpasse keine Podcast Folge mehr! 

Max 1 Newsletter mit neuen LSWW Podcasts und Artikeln pro Woche. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

3 Kommentare

  • Herzlichen Dank für die lieben Worte. Ja, so ist es manchmal ist die beste Strategie "einfach mal machen" (mit etwas Überlegungen dahinter;)). Man weiß vorher nie wo der Weg hinführt. Euch auch alles Liebe und viel Erfolg bei euren Unternehmungen
  • Alter Schwede! Es zeigt sich immer wieder. Man muss zwar gute Ideen haben, aber vor allem auch den Mut, diese Ideen in die Tat umzusetzen.

    Respekt, tolle Leistung!
  • Krass! Hätte mich jemand gefragt, ob eine Künstlervermittlung für Privatkonzerte eine gute Geschäftsidee sei, hätte ich gesagt: "Keine Chance, das wird garantiert nichts."

    Das habe ich dem Kollegen auch gesagt, als er einen Online-Shop für Tierfutter gestartet hat... Mittlerweile lebt er gut davon.

    Respekt für den Mut, es zu versuchen und weiterhin viel Erfolg!

Was denkst du?

LSWW Newsletter

News zu neuen Artikeln, Diskussionen in der Community, Podcasts & Videos.

☑ max 1x pro Woche
☑ jederzeit kündbar

Sponsoren

Finanzmanagement für kleine Unternehmen

Immer frischer Kaffee für´s Büro

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.