Wie ich mit 17 Jahren als Jungunternehmer 20.000+ Euro erwirtschaften will

Wie ich mit 17 Jahren als Jungunternehmer 20.000+ Euro erwirtschaften will

Mein Name ist Sam Morgenstern, bin in Deutschland geboren, 17 Jahre alt und wohne in Deutschland. Ich würde mich als Jungunternehmer und Enthusiast im Bereich Persönlichkeitsentwicklung bezeichnen.

Mein Geld verdiene ich zurzeit zu über 80% als Veranstalter von Partys, momentan mache ich nur eine Veranstaltung im Monat, und das nur in einem Club. In den nächsten Monaten werde ich in drei bis vier weitere Clubs expandieren und somit 2 bis 3 Veranstaltungen im Monat machen.

Außerdem baue ich momentan noch ein zuästzliches e-commerce Business aufbauen.

Ich möchte die Leser von LetsSeeWhatWorks auf meine Reise als Jungunternehmer mitnehmen, auf meinem Weg zu meinem Ziel am 1. Januar 20.000 Euro auf meinem Sparkonto zu haben. (Sparkonto: Auf mein Sparkonto/Businesskonto zahle ich ca. 70% meiner gesamten Einnahmen ein.)

Ich werde über private, bzw. persönliche Dinge genauso schreiben wie über geschäftliche. Es wird nicht nur um Marketingstrategien, Controllingfehler etc. gehen, sondern auch um tägliche Routinen die ich z.B. jeden Morgen durchziehe.

Geschäftlich schreibe ich jeweils über den kommenden sowie über den vergangenen Monat und etwa nach diesem Muster:

Vergangener Monat:

  • Learnings, was hat funktioniert, was hat nicht funktioniert?
  • Was hat sich im Laufe des Monats alles verändert?
  • So viel Geld habe ich verdient, so viel mehr hätte ich verdienen können…

Kommender Monat

  • Ziele für den kommenden Monat.
  • Gameplan und ToDos für den kommenden Monat.
  • Next big things im kommenden Monat.
  • So viel Geld möchte ich verdienen und wie.
  • und und und…

Meine Strategien als Jungunternehmer

Mein Ziel bis zum 1.1.2017 ist es 20.000 Euro oder mehr auf meinem Sparkonto zu haben. Das möchte ich über zwei verschiedene Strategien bzw. Branchen erreichen.

Die erste Strategie sind dabei meine drei Eventagenturen. Mit diesen Eventagenturen möchte ich in den nächsten drei bis vier Monaten in weiteren 3 bis 5 Clubs regelmäßig Partys veranstalten.

Momentan Plane ich circa 2 Veranstaltungen im Monat zu machen. Mit einer Veranstaltung verdiene ich circa 1.500 Euro, also 3.000 Euro mit zwei Veranstaltungen im Monat. Bei dieser Firma gibt es noch zwei weitere Anteilseigner, die jeweils 20% haben, eine Freundin regelt organisatorische Abläufe sowie die Buchhaltung, und ein Freund von mir hält 20% dafür, dass die Firma auf ihn angemeldet ist da ich noch minderjährig bin. Am Ende des Tages habe ich 60% Anteil am Gewinn, das wären dann wenn ich jeden Monat zwei Veranstaltungen mache 16.200€.

Meine zweite Strategie tüftle ich gerade noch aus, aber es steht schon fest, dass es höchstwahrscheinlich in die Bereiche Online Marketing, Marketplace Amazon, eigener Marketplace, PPC Marketing, Onlinebasierte Produkte etc. gehen wird. Dazu aber dann mehr in meinem nächsten Bericht.

Ich stamme aus keinem superreichen Elternhaus und habe keine Eltern die mir auch nur irgendetwas gezeigt haben bzw. zeigen hätten können, damit möchte ich sagen, dass ich die selben Voraussetzungen habe wie wahrscheinlich jeder andere.

Momentan gehe ich auch noch zur Schule und werde voraussichtlich mein Abitur 2018 absolvieren. Das erfordert extrem gutes Zeitmanagement um alles unter einen Hut zu bekommen. Eine Herausforderung, die ich als Jungunternehmer gerne annehme.

Doch ich habe einige Killerhacks um so viele Dinge wie bei mir die Schule, das Business, Fitness, Learning (Lesen/Podcasts/Meditieren), Freundin, Freunde, usw. zu managen.

Mein erster Tipp ist es um 5:00 bzw. 5:30 aufzustehen, und der zweite Tipp ist, dass du direkt nach dem Aufstehen deine Routine abarbeitest. Bei mir sieht das so aus, dass ich um 5:30 aufstehe, einen Waschlappen durchs Gesicht ziehe, mein Bett richte, ein Glas Wasser trinke, kalt dusche, gesund esse, meditiere, lese und den größten Frog eleminiere bevor ich Morgens aus dem Haus in die Schule gehe.

Ich hoffe ich werde Dir in den kommenden Artikeln maximalen Wert an Motivation, Inspiration und Knowledge vermitteln dürfen.

11 Kommentare

  • Wäre ich mit 17 annähernd soweit gewesen... Ach wäre das schön gewesen :D Weiter so, spannende Pläne. Keep grinding und lass dich nichts von den Hatern sagen...
  • Klasse und Hut ab und viel Erfolg! Aber einige Anmerkungen:

    16.200 Euro bei 2 Veranstaltungen im Monat wenn du pro Veranstaltung 1500 Euro einnimmst? Das geht nicht auf. Waren 1620 gemeint? Bei 2x1500 wären das 3000, bei den 60% Anteilen kämen wir auf 1800 im Monat. Bei 12x3000x60% kommst du auf 21.600 im Jahr. Davon 70% sind 15.120. Die 16.200 sind für mich also in keiner Weise nachvollziehbar ;)

    Und: sprichst du hier vom Umsatz oder tatsächlich vom Gewinn nach Abzug aller Kosten?

    Denke unbedingt auch daran Rücklagen zu Bilden fürs Finanzamt. Rechne hier anfänglich mit 35-40%, damit solltest du erstmal auf der sicheren Seite sein, bevor dir das hinterher böse auf die Füße fällt.

    Viel Erfolg, bin gespannt!
  • Hey Manuel, Vielen Dank für die hilfreichen Tipps, die Kritik bzw. Frage und überhaupt für deinen Kommentar.

    Geplant ist es, dass wir 2 Veranstaltungen im Monat machen, mit einer VA machen wir 1.500 Euro GEWINN, bei zwei Veranstaltungen sind das 3.000 Euro, Jedoch haben wir schon März und des sind nur noch 9 Monat (mit dem Monat März). Also 3.000 x 9 und davon 60 Prozent. Ich hoffe ist relativ eindeutig erklärt.

    Vielen vielen Dank für den Tipp!!
  • Wünsche dir alles Gute. Aber eine Frage: wenn du "3.000 Euro mit zwei Veranstaltungen im Monat." verdienst, umsetzt, Gewinn hast... was auch immer. Wie kommst du dann auf "das wären dann wenn ich jeden Monat zwei Veranstaltungen mache 16.200€." ?
  • Steht doch da, er muss 40% abgeben.
  • Hey Daniel, vielen Dank dafür ! :) habe einen Kommentar darüber versucht bestmöglichst zu erklären :-D
  • Wünsche dir alles Gute. Nur eine Frage: wenn du "3.000 Euro mit zwei Veranstaltungen im Monat." verdienst, umsetzt, Gewinn hast... was auch immer. Wie kommst du dann auf "das wären dann wenn ich jeden Monat zwei Veranstaltungen mache 16.200€." ?
  • Lieber Sam,
    Dein Beitrag strotzt vor Energie und Entschlossenheit - das ist richtig ansteckend und motoviert sicherlich auch andere Jungunternehmer (und solche, die davon träumen einer zu werden) Ich wünsche Dir viel Erfolg und bin schon gespannt auf Deinen nächsten Beitrag!
  • Hey Kristine, vielen vielen Dank Dir! Das hoffe ich

Was denkst du?

Lerne aus der Praxis

Hier bekommst du kostenlose Erfahrungen von Gründern für Gründer. Lerne, wie du dein Business zum Erfolg bringst.

Sponsoren

Finanzmanagement für kleine Unternehmen

Immer frischer Kaffee für´s Büro

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.