Moin. Ich bin Christian Häfner und habe LetsSeeWhatWorks als Blog für Menschen gestartet, die mit ihrem eigenen Business ein Leben mit persönlicherräumlicher und finanzieller Freiheit gestalten möchten. Jeder Mensch hat ganz eigene Vorstellungen davon, wie er leben möchte. Ich glaube, dass ein eigenes & erfolgreiches Online Business die beste Basis ist, dieses Leben zu verwirklichen.

Dafür beobachte, teste und bewerte ich hier Geschäftsmodelle, Tools, Methoden und Möglichkeiten in der Praxis. Die allermeisten Artikel entstehen aus meinen eigenen Erfahrungen in meinen eigenen Unternehmen.

Ich war über sieben Jahre lang Co-Founder und CMO von fastbill.com (SaaS Buchhaltungssoftware). Seit über 5 Jahren verkaufe ich erfolgreich Kaffee auf happycoffee.org (E-Commerce / DTC Brand). Außerdem bin ich schon ewig Blogger. z. B. hier auf letsseewhatworks.com oder auf meerdavon.com (Surf- und Reiseblog).

Falls du mal Fragen zu deinem Business hast, stelle diese entweder über die Kommentarfunktion in einem passenden Artikel (nutze gerne die Suche dafür), oder in unserer Facebook Community. Wenn du regelmäßige Updates von mir zu neuen Artikeln & Ideen erhalten möchtest, abonniere meinen kostenlosen Newsletter oder folge mir auf meinen Social Profilen. Falls du z. B. an einem Sponsoring auf LSWW interessiert bist (wenn deine Brand zur Zielgruppe passt), schreib mir gerne an [email protected]. Dafür bin ich gerne offen.

Was ich aktuell nicht anbiete:

  • Gastbeiträge für LSWW (ist zeitlich gerade nicht drin)
  • Beratungen oder Coachings (ist einfach nicht mein Modell)
  • Antworten auf fachliche Fragen per E-Mail oder DM (ich bekomme einfach zu viele). Dafür ist die LSWW Facebook Community gedacht.

9 Fakten über mich

  • Jahrgang `82 – gebürtiger Rheinländer und Wahl-Nordlicht (7 Jahre in Hamburg, seit einer Weile nun Flensburg)
  • Meine ersten Business-Gehversuche um die 2000er: Partys organisieren, Handys umbauen und Auto-Fahrwerke auf eBay verkaufen.
  • Ich habe zwei Studienabschlüsse, aber danach hat noch nie jemand gefragt. War trotzdem ne gute Zeit!
  • Das letzte Mal bin ich 2010 (damals noch angestellt) „zur Arbeit“ in ein Büro gegangen und habe mir dafür morgens den Wecker gestellt. Seitdem folge ich meinem natürlichen Rhythmus (ohne Wecker) und arbeite Remote, im Homeoffice oder einfach da, wo WiFi ist. Wenn der Business-Schuh nicht gerade drückt, versuche ich der Freizeit immer Vorrang zu geben.
  • Mein erster und letzter „richtiger“ Job nach dem Studium ging nur 2,5 Jahre – bei Otto in Hamburg. Seitdem bin ich Vollzeit-Unternehmer.
  • Ich war noch nie Dienstleister im Zeit-für-Geld-Modell, z.B. Coach, Berater oder „Experte“. Man kann mich auch heute noch nicht buchen, aber ich freue mich immer über Austausch beim einem Bierchen 😉
  • 2011 habe ich fastbill.com zusammen mit meinem Kumpel René Maudrich remote gegründet und viele Jahre gebootstrappt, bevor Investoren dazu kamen. Wir haben in all der Zeit nie in der gleichen Stadt gewohnt. Nach 7 Jahren Aufbauphase und 35+ Mitarbeitern bin ich dann operativ „raus“. 2021 wurde FastBill für eine 8-stellige Summe an das kanadische Unicorn Freshbooks verkauft. Mein erster Exit.
  • Gemeinsam mit meiner Frau Heidi verkaufe ich seit 2015 über happycoffee.org frisch gerösteten Kaffee aus fairem Direkthandel an Endkunden (reine DTC Brand). Als kleiner Blog gestartet, verkaufen und verschicken wir mittlerweile mehrere Tonnen Kaffee pro Monat. 2021 haben wir zum ersten Mal mehr als 1Mio€ Kaffee-Umsatz gemacht – nur online und komplett ohne Händler. Mit 6-stelligen monatlichen Besucherzahlen gehört Happy Coffee auch zu den größten Kaffee-Blogs in Deutschland. Wenn du uns unterstützen möchtest, kauf gerne einen Kaffee bei uns ☕
  • Heidi und ich reisen und surfen gerne und unser einziges Auto ist ein ausgebauter Surf-Van 🚐. Zusammen betreiben wir auch den Surf- und Reiseblog meerdavon.com.